menu

New Balance nutzt 3D-Druck für Schuhsohlen

Am 2. Juli 2019 von Ann-Kathrin L. veröffentlicht
new balance

New Balance, mit Sitz in Boston, ist einer der führenden Anbieter von Sportbekleidung und hat gerade eine neue Plattform vorgestellt, die mit der 3D-Drucktechnologie von Formlabs entwickelt wurde. Die neue Plattform heißt TripleCell – sie wurde und wird für die Markteinführung der neuen Sneaker 990 Sport und FuelCell Echo genutzt.

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und Formlabs begann 2017, als sie bekannt gaben, dass sie Hochleistungswerkstoffe, Hardware und ein Herstellungsverfahren für Sportschuhe entwickeln. Infolgedessen wurde ein neues proprietäres Photopolymerharz namens Rebound Resin entwickelt. Dieses Harz wurde entwickelt, um elastische, elastische Gitterstrukturen mit der Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit zu schaffen, die von einem spritzgegossenen Thermoplast erwartet wird. Schon zuvor berichteten wir von anderen Unternehmen, welche sich mit dem 3D-Druck von Schuhen bzw. Schuhteilen beschäftigen: Darunter der Riese Adidas mit seinem Futurecraft 4D oder das Startup Voxel8.

new balance

Der New Balance 990 Sport. Bildnachweis: New Balance.

Katherine Petrecca, New Balance General Manager, Innovation Design Studio, sagte: „TripleCell wird die branchenweit beste Expression von Daten zu Design liefern, mit nahtlosen Übergängen zwischen variablen Eigenschaften. Diese neue, hochmoderne, digital hergestellte Technologie skaliert nun ausschließlich innerhalb der New Balance Fabriken in den USA und etabliert uns weiter als Marktführer im 3D-Druck und in der heimischen Fertigung. Formlabs ist ein integraler Partner, um dies zum Leben zu erwecken.

Der 990 Sport, startet zuerst mit der TripleCell-Plattform. Die Technologie sollte das gleiche Dämpfungserlebnis bieten wie die klassischen Sohle, aber sie wird 10% leichter sein als die des 990v5. Aber das ist nur einer der Vorteile dieser Technologie – bei Formlabs erklärt Dávid Lakatos, Chief Product Officer: „Der 3D-Druck verändert die Art und Weise, wie Unternehmen an die Fertigung herangehen, mit dieser Ankündigung ist New Balance Pionier bei der lokalisierten Fertigung. Durch die Eliminierung der Abhängigkeit von Formen und direktem Druck sowohl für Prototypen als auch für die Produktion verschiebt sich das Team von Monaten auf Stunden in den Entwicklungs- und Produktionszyklen. Wir bewegen uns in eine Welt, in der sich die Designzyklen nach der Laune des Verbrauchers richten und es ist aufregend, mit New Balance an vorderster Front dabei zu sein.

new balance

Die Gitterstruktur der Sohle, die in Zusammenarbeit mit Formlabs hergestellt wurde. Bildnachweis: New Balance.

Der 990 Sport, der am 28. Juni vorgestellt wurde, und der FuelCell Echo der am 15. September eingeführt wird, haben einen erwarteten Verkaufswert von 185 bzw. 175 US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie HIER.

Was denken Sie von diesen 3D-gedruckten Schuhsohlen für die New Balance Sneakers? Teilen Sie es uns mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter  um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks