menu

Infografik: Der 3D-Druck in der Kunst

Am 9. Juli 2024 von Astrid Z. veröffentlicht
3D-Druck Kunst

Die additive Fertigung gewinnt in der Welt der Kunst und des kulturellen Erbes zunehmend an Bedeutung. Dieser Sektor, der schon immer kreativ und auf der Suche nach Innovationen und neuen Konservierungstechniken war, kann in mehrfacher Hinsicht von 3D-Technologien profitieren. Mithilfe der additiven Fertigungstechniken können nicht nur zeitgenössische Kunstwerke geschaffen, sondern auch fehlende Teile eines bestehenden Werks nachgebildet, ein Gemälde, eine Statue oder eine ganze historische Stätte restauriert oder verändert werden. Es gibt also eine Vielzahl an Anwendungen für den 3D-Druck in der Kunst. Darüber hinaus ist es auch möglich, 3D-Scanner einzusetzen, um ein Werk digital zu erfassen und zu bewahren.

Es gibt beispielsweise viele Museen, die 3D-Technologien einsetzen, um die Zugänglichkeit und den Genuss von Exponaten zu verbessern. In vielen Fällen hat der 3D-Druck dazu beigetragen, vandalisierte oder beschädigte Werke in ihrer ursprünglichen Form wiederherzustellen. Dies ist möglich, weil der 3D-Druck eine exakte, sorgfältige und originalgetreue Reproduktion von Werken und Kleinteilen ermöglicht, die zudem im Vergleich zu anderen Reproduktionstechniken schnell und zu geringeren Kosten verfügbar ist. Wir haben eine ausführliche Infografik erstellt, um die vielen unglaublichen Einsatzmöglichkeiten des 3D-Drucks in der Kunst zusammenzufassen: Projekte, Figuren, Techniken und mehr!

Laden Sie sich die Infografik zum 3D-Druck in der Kunst herunter

Kannten Sie diese Anwendungen des 3D-Drucks in der Kunst bereits? Lassen Sie uns dazu einen Kommentar da, oder teilen Sie es uns auf Facebook oder LinkedIN mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter.

*Bildnachweise: 3Dnatives

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks