menu

Drucken Sie Ihre Lieblingshelden einfach zu Hause mit Toybox und Warner Bros.

Auf 15. März 2021 von Isabell I. veröffentlicht
toybox

Toybox Labs ist ein amerikanisches Unternehmen, das ein originelles Konzept für alle Altersgruppen entwickelt hat: Es ermöglicht den Nutzern, Spielzeug direkt zu Hause in 3D zu drucken und Figuren, Zubehör oder Gadgets auf einer speziellen Plattform zu teilen. Der Grund, warum wir genau nun darüber berichten, ist, weil es gerade eine exklusive Partnerschaft mit Warner Bros Pictures, einem der größten Produktions- und Vertriebsunternehmen der Welt, unterzeichnet hat. Diese Vereinbarung ermöglicht es Toybox Labs, Modelle wie Wonder Woman, Superman oder das Batmobil anzubieten und das Angebot eventuell mit den berühmten Figuren von Looney Tunes, Cartoon Network, Harry Potter oder Scooby-Doo zu erweitern. Seien wir mal ehrlich: Wer hat noch nie davon geträumt, einen 3D-gedruckten Miniatur-Batman auf seinem Schreibtisch zu haben?

Wie Sie wissen, betrifft die additive Fertigung viele Branchen – die Unterhaltungsindustrie ist da keine Ausnahme. Obwohl die Spielzeugindustrie nicht zu den größten Industrien im Rahmen der additiven Fertigung zählt, nutzt sie 3D-Technologien aus vielen verschiedenen Gründen. Zum Beispiel kann es eine Möglichkeit für den Hersteller sein, ein Spielzeug zu individualisieren – so wie es das Unternehmen LittleYou bereits macht – aber auch für den Verbraucher, seine Lieblingsobjekte zu Hause zu gestalten. Nicht zuletzt hatte der 3D-Druckservice Dagoma Ende 2019 eine Initiative namens Toy Rescue ins Leben gerufen, um die Zahl der jährlich weggeworfenen Spielzeuge in Frankreich zu reduzieren: Statt neu zu kaufen, schlägt der französische Hersteller vor, Ersatzteile zu drucken und die Teile zu reparieren.

Toybox Labs bietet viele Spielzeuge an, die einfach zuhause gedruckt werden können (Bildnachweis: Toybox Labs)

Toybox Labs hat einen etwas anderen Ansatz gewählt, indem sie einen kompakten FDM-3D-Drucker, die Toybox, und eine STL-Dateiplattform entwickelt haben, die es jedem Verbraucher ermöglicht, Spielzeug zu Hause herzustellen. Es wird erwartet, dass die Produktpalette des Unternehmens dank dieser Partnerschaft mit Warner Bros. Consumer Products erheblich wachsen wird, da sie die Integration von Charakteren und Zubehör aus Franchise und Eigenschaften von Warner Bros. ermöglicht. Ben Baltes, CEO von Toybox Labs, fügt hinzu: „Toybox ist die einzige Plattform, die das Drucken von Spielzeug für zu Hause in Verbindung mit einem sicheren 3D-Drucker anbietet. Weltklasse-Eigenschaften aus dem Warner Bros-Katalog zu unseren Toybox-Nutzern zu bringen, ist ein Traum für sie und für uns.

Vorerst sollen die Modelle online verfügbar sein, wobei alle aus den Universen von Batman, Wonder Woman und Superman stammen. So können Sie z. B. das Batmobil, das Bat-Signal, die Batman- und Justice-League-Scheibenwerfer oder das Gebäude des Daily Planet gestalten. Toybox Labs erklärt, dass diese Spielzeuge in Toybox Bolts, einer auf der Plattform verwendeten Online-Währung verkauft werden sollen. Das stellt eine Möglichkeit für das Unternehmen dar, sein eigenes Universum zu schaffen.

toybox

Diese Zusammenarbeit wird es vielen Fans von DC Comics, Comicfiguren oder Zeichentrickfilmen ermöglichen, ihre eigene Sammlung zu erstellen, ohne in den Laden gehen oder auf eine lange Lieferung warten zu müssen. Natürlich brauchen Sie zu Hause einen 3D-Drucker – deshalb bietet das amerikanische Unternehmen ein eigenes Modell und schlüsselfertige Pakete an. Weitere Informationen finden Sie HIER.

*Titelbildnachweis: Wallpapercave

Was halten Sie von dieser Partnerschaft zwischen Toybox und Warner Bros. Consumer Products? Lassen Sie uns dazu einen Kommentar da, oder teilen Sie es uns auf Facebook, Twitter LinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you