Startseite > > Stratasys 3D-Drucker

Stratasys 3D-Drucker


Stratasys ist ein amerikanischer Hersteller von industriellen 3D-Drucklösungen mit Sitz in Rehovot, Israel. Sie sind heute einer der Pioniere auf dem Markt der additiven Fertigung, weltweit etabliert und beherrschen eine breite Palette von 3D-Technologien. Unter den Maschinen können wir zum Beispiel die gesamte Fortus-Reihe erwähnen, von denen einige kompatibel sind mit S. Scott Crump gründete das Unternehmen 1989, nachdem er zunächst den 3D-Druck mit der Technologie namens Schmelzschichtung entwickelt hatte. Im April 1992 verkaufte das Unternehmen sein erstes Produkt, den 3D-Modeler. Es erlebte dann ein schnelles Wachstum und konnte 1994 mit einem Aktienwert von insgesamt 5,7 Mio. USD an die Börse gehen. Im Jahr 2012 fusionierte Stratasys mit dem israelischen Hersteller Objet, der sich auf den 3D-Druck mit Material Jetting spezialisiert hat. Dank dieser Fusion waren sie in der Lage, den PolyJet-Prozess zu entwickeln - dessen Wert beträgt heute 3 Milliarden Dollar. Ein Jahr später kaufte man Makerbot für 403 Millionen Dollar, einen amerikanischen Hersteller, der viele FDM 3D-Desktopdrucker herstellte.


Elchanan (Elan) Jaglom ist seit Februar 2015 Vorstandsvorsitzender von Stratasys und hat derzeit die Funktion des Generaldirektors seit dem Ausscheiden von CEO Ilan Levin im Mai 2018. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 2.200 Mitarbeiter.


Eine komplette Maschinenfamilie


Wie Sie sich vorstellen können, hat Stratasys eine breite Palette von 3D-Druckern entwickelt, die heute den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden: Der Hersteller hat Bürolösungen, aber auch weitere Industriemaschinen für Branchen wie die Luftfahrt oder die Automobilindustrie entwickelt. Einige sind sogar kompatibel mit Hochleistungsmaterialien. Sie haben ihre Maschinen in drei Bereiche unterteilt: die Design-Serie, die Produktionsserie und die Dental-Serie.


Dank der PolyJet-Technologie kann Stratasys farbige Teile mit unterschiedlichem Transparenzgrad herstellen. Dies ist ein besonders interessantes Merkmal für den medizinischen Bereich, insbesondere bei der Erstellung von anatomischen Modellen. Maschinen wie die J750 können eine Niere, ein Herz oder eine Leber mit Blick auf die Blutgefäße exakt reproduzieren, so dass der Chirurg vor einer empfindlichen Operation am Modell üben kann.


Die Materialien von Stratasys


Stratasys hat auch eine breite Palette von Materialien entwickelt, die für den Einsatz auf deren Maschinen entwickelt wurden. Der Hersteller bietet nun eine Vielzahl von Polymeren an, von klassischen Filamenten bis hin zu ABS-Kunststoff. oder technische Filamente wie PEEK; aber auch Harze, die mit den PolyJet-Druckern kompatibel sind. Die Materialien von Stratasys werden heute für Anwendungen in vielen Bereichen verwendet, von Dentalmodellen über Funktionsprototypen bis hin zu Werkzeugteilen.




3D-Drucker
Dimension 1200es 3/5 (5 notes)
Mit dem Dimesion 1200es können Sie Ihre Modelle mit ABSplus Filamenten...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Dimension Elite 3.2/5 (34 notes)
Der Dimension Elite 3D-Drucker ist Teil der Serie Design Series von St...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Fortus 250mc 3.6/5 (14 notes)
Der Fortus 250mc paart eine feine Schichtauflösung mit einem vergrößer...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Fortus 380mc 3.9/5 (16 notes)
Die 3D-Drucker Fortus 380mc und 450mc erreichen neue Maßstäbe bei der ...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Fortus 450mc 4.7/5 (139 notes)
Die 3D-Drucker Fortus 380mc und 450mc erreichen neue Maßstäbe bei der ...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Mojo 3.7/5 (68 notes)
Der 3D-Drcker Mojo stammt aus der Druckerserie Idea Series von Stratas...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet Eden260VS 3.3/5 (8 notes)
Erstellen Sie Prototypen, die Ihre Vision des Produkts bis ins kleinst...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Optimieren Sie die Eigenfertigung von Zahnmodellen, kieferorthopädisch...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet24 4.1/5 (15 notes)
Erstellen Sie mit dem Objet24 hausintern naturgetreue Modelle. Drucken...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet260 Connex3 4.3/5 (12 notes)
Der Objet260 Connex3 erstellt farbenprächtige Prototypen mit verschied...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Der Dental Selection 3D-Drucker Objet500 nutzt die Tripel-Jetting-Tech...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet30 4.5/5 (17 notes)
Der Objet 30 nutzt die Polyjetting Technologie und kann fünf verschied...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet30 Dental Prime 4.6/5 (12 notes)
Der Objet30 Dental Prime nutzt die Polyjetting Technologie um präzise ...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet30 OrthoDesk 4.3/5 (10 notes)
Der Objet30 OrthoDesk ist das Einstiegsmodell von Stratasys für die Za...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet30 Prime 3.7/5 (30 notes)
Der Objet 30 nutzt die Polyjetting Technologie und kann 12 verschieden...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet30 Pro 4.1/5 (14 notes)
Der Objet 30 Pro funktioniert mit Polyjetting und kann 8 verschiedene ...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet350 Connex3 3.5/5 (23 notes)
Der Objet 350 Connex3 erlaubt Ihnen bis zu 46 Farben in Ihren Druck mi...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Objet500 Connex3 3.4/5 (26 notes)
Der Objet500 Connex3 erlaubt Ihnen bis zu 46 Farben in Ihren Druck mit...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
Der Dental Selection 3D-Drucker Objet500 nutzt die Tripel-Jetting-Tech...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
uPrint SE 2.5/5 (24 notes)
Der 3D-Drucker uPrint SE ist aus der Serie "Idea Series" von Stratasys...
niedrigster Preis : Auf Anfrage
uPrint SE Plus 3.8/5 (60 notes)
Der 3D-Drucker uPrint SE Plus stammt aus der Serie "Idea Series" von S...
niedrigster Preis : Auf Anfrage


Diese und viele weitere 3D-Drucker finden Sie zudem in unseren großen 3Dnatives-Vergleichsportal, in welchem Sie Drucker, Scanner und Filament miteinander vergleichen können.