3D-Drucker : Replicator Mini

3.2/5 (105 Bewertungen)

Der Replicator Mini trägt seinen Namen zurecht, da sein Druckvolumen auf 10x10x12,5 cm reduziert ist. Es handelt sich um das Einstiegsmodell der Marke MakerBot. Der Drucker wird als Plug&Play-Maschine geliefert und erfordert (im Gegensatz zu seinen Geschwistermodellen keine zusätzliche Kalibrierung - ein großes Plus für alle Einsteiger im 3D-Druck.

MakerBot hat zudem eine Kamera mit einer Auflösung von 640x480 in den Drucker integriert, wodurch man den Druckvorgang von seinem Smartphone aus verfolgen kann. Der erste Hersteller, der eine Mini-Kamera in seinen Drucker integrierte, war ZeePro. Die Smartphone-App erlaubt ebenfalls eine Steuerung des Druckers aus Distanz. In Sachen Leistungsfähigkeit bietet der Replikator Mini einen Druck mit Schichten von 200 µm Dicke an.
Alle Angebote für den 3D-Drucker Replicator Mini :
Händler Preis Lieferung  
Details :
  • Hersteller : MakerBot
  • Typ : Desktop-Drucker
  • Land : USA
  • Material(ien) : PLA
  • Technologie : Schmelzschichtung
  • Montage : Plug&Play
  • Größe : 295x310x381
  • Gewicht (kg) : 8
  • Düsenöffnung (mm) : 0.40
  • Schichtungsdicke (µm) : 200
  • Geschwindigkeit (mm/s) : -
  • Präzision (µm) : XY: 11 μm - Z: 2.5 μm
  • Filamentstärke (mm) : 1.75
  • Maximales Bauvolumen (mm) : 100x100x125
  • Dateiformat: .stl, .obj, .thing, .makerbot
  • Software : MakerBot® MakerWare®
  • Anschlüsse : W-LAN, USB-Kabel
  • Betriebssystem : Windows (7+), Mac (10.7+), Linux (Ubuntu 12.04+, Fedora 19+)
  • Erforderliche Leistung : 100–240 VAC, 0.75-0.41A, 50–60 Hz, 100W
  • Andere : Automatische Kalibrierung, Integrierte Kamera
Alle Angebote für den 3D-Drucker Replicator Mini :
Händler Preis Lieferung  
Kommentare :
Weitere hilfreiche Links den 3D-Drucker Replicator Mini :


Zurück zur Übersicht