menu

Wohlers Report 2018: Boomender Markt für Metall-3D-Druck

Auf 29. März 2018 von Alexander H. veröffentlicht

Der jährlich erscheindende Wohlers-Bericht für das Jahr 2018 wurde gestern veröffentlicht. Seit 23 Jahren bietet das Marktforschungunternehmen eine umfassende Marktanalyse der 3D-Druckbranche, basierend auf Daten von Hunderten 3D-Druckherstellern, Dienstleistern oder Händlern. In diesem Jahr konzentriert sich das Unternehmen auf den Markt für additive Metallverarbeitung, welcher im Ergebnis um 80% (2017) im Vergleich zum Vorjahr gewachsen ist.

wohlers report 2018Der Wohlers-Bericht ist eine Referenz auf dem Markt für additive Fertigung und liefert die wichtigsten Entwicklungen, Trends und Wachstumskennwerte des Sektors. Das US-Firma beschäftigt 76 Autoren aus 32 verschiedenen Ländern, um diese globale Analyse des Marktes zu veröffentlichen. Laut Analyse ist die globale additive Fertigungsindustrie in 2017 um 21% gewachsen.

Ein Anstieg beim 3D-Metalldruck

Dem neuen Bericht zufolge wurden 1.768 3D-Druckanlagen für Metall im Jahr 2017, im Vergleich zu 983 im Jahr 2016 verkauft, was einer Steigerung von etwa 80% entspricht. Dieser große Anstieg erklärt sich durch eine verbesserte Kontrolle im Druckprozesses sowie durch gesteigerte Druckqualität und Druckgeschwindigkeit. Immer mehr Hersteller werden sich des Potenzials des 3D-Metalldrucks bewusst und treten in diesen Markt ein. Die additive Fertigungstechnologie mit Metall ist daher eine der wichtigsten Entwicklungen des vergangenen Jahres und sollte in den kommenden Jahren weiter wachsen.

Das Marktforschungsunternehmen berichtet außerdem, dass 135 Unternehmen weltweit im Jahr 2017 additive Fertigungsindustrielösungen entwickelt und verkauft haben, verglichen mit 97 im Jahr 2016. Wohler wählte als Definitionsgrenze einen Verkaufswert von mehr als 5.000 USD pro Metall-3D-Druckanlage.

wohlers report 2018

HP Metall-3D-Drucker

Im Vergleich zu früheren Ausgaben enthält der Bericht 2018 neue Abschnitte, um das Design für additive Fertigung, Nachbearbeitung, aber auch Start-ups und Forschungsprojekte besser zu verstehen. Das US-Unternehmen will allen Marktteilnehmern auf der ganzen Welt praktische Anleitungen und Richtlinien anbieten. Weitere Informationen finden Sie auf der Wohlers-Website.

Teilen Sie ihre Meinung mit uns!

Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf FacebookTwitter und Google+, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden