menu

3D-Druck mit Pellets: Tumaker spricht über die Vorteile des Verfahrens

Am 18. November 2021 von Regina P. veröffentlicht

Zu den Trends, die wir auf der Formnext in Frankfurt entdeckt haben, zählt unter anderem die additive Fertigung mit Granulat. In diesem exklusiven Interview sprechen wir mit Joao Haudenschild und Zoltan Matyas vom Tumaker-Team, um mehr über den 3D-Druck mit Pellets zu erfahren. Wir sprechen mit ihnen über die Vorteile der Technologie, die Entwicklung der maßgeschneiderten Maschinen, die Zielgruppe ihres Verfahrens und vieles mehr!

Kennen Sie Tumaker oder den 3D-Druck mit Pellets bereits? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks