menu

TOP Auswahl der besten professionellen 3D-Scanner

Am 14. September 2023 von Lukas Johannes B. veröffentlicht

Die 3D-Scantechnologie analysiert ein reales Objekt, um Daten über seine Form und sein Aussehen (z.B. Farbe, Form) zu sammeln – aus diesen Daten werden dann digitale 3D-Modelle des Objekts erstellt. Für die 3D-Druckindustrie sind 3D-Scanner zu einem wichtigen, wenn nicht sogar unverzichtbaren Bestandteil des Prozesses der Konstruktion und Modellierung eines Teils mit 3D-Software geworden. Es gibt verschiedene Arten von 3D-Scannern auf dem Markt, sie sind auf unterschiedliche Bedürfnisse angepasst und richten sich daher an ein breit gefächertes Spektrum von Benutzern. In unserem letzten Ranking haben wir die besten und gleichzeitig kostengünstigsten 3D-Scanner vorgestellt. Einige Benutzer jedoch benötigen möglicherweise eine höhere Genauigkeit, Auflösung oder Erfassungsgeschwindigkeit für professionelle Anwendungen. In diesem Ranking konzentrieren wir uns auf die dafür geeigneten besten professionellen 3D-Scanner, jeweils geordnet nach dem Herstellernamen.

Artec 3D –  Leo

Artec 3D ist ein wichtiger Akteur auf dem Markt für 3D-Scanner und bietet eine breite Palette an Scanlösungen für alle Arten von Bedürfnissen. Eine davon ist der Artec Leo Professional 3D Scanner, das erste kabellose Gerät auf dem Markt. Er ist mit einem Touchscreen und einem Akku ausgestattet, wodurch er vollkommen mobil ist und während des Scanvorgangs nicht auf einen Laptop angewiesen ist. Er ist leicht und handlich, bietet eine 3D-Punktgenauigkeit von bis zu 0,1 mm und einen Arbeitsabstand von 0,35 bis 1,2 m. Ob für Reverse Engineering, Qualitätskontrolle, Design, Gesundheit oder Industrie – der Artec Leo Professional 3D Scanner bietet viele Vorteile. Er ist derzeit zu einem Preis ab 34.800 Euro erhältlich.

(Bild: Artec 3D)

Creaform – MetraSCAN 3D

Ein weiterer professioneller 3D-Scanner, den wir gerne hervorheben möchten, ist der MetraSCAN 3D von Creaform. Creaform hat sich in der Branche einen Namen für seine tragbaren Scanlösungen gemacht und der MetraSCAN 3D ist die Krönung dieser Entwicklung. Er wurde speziell für Fachleute in der Fertigung und Messtechnik entwickelt, wobei der Schwerpunkt auf Geschwindigkeit, Genauigkeit (ca. 0,025 mm) und Vielseitigkeit liegt. Er beeindruckt mit zahlreichen Leistungen, wie beispielsweise ide Fähigkeit jeder Produktionsumgebung standzuhalten und hochpräzise und wiederholbare messtechnische Messungen und geometrische 3D-Oberflächeninspektionen durchzuführen. Außerdem verfügt er über einen großen Scanbereich mit 15 Laserkreuzen und eine hohe Messrate von 1.800.000 Messungen/Sekunde. Der Scanner ist mit VXelements, einer vollständig integrierten 3D-Scansoftware, kompatibel und lässt sich nach Angaben des Unternehmens auch von Anfängern leicht einrichten.

EviXscan 3D – Optima+M

Der EviXscan 3D Optima+M ist das Nachfolgemodell des Heavy Duty Optima. Er unterscheidet sich von diesem Vorgängermodell in einer verbesserten Scangröße und Scanzeit. Die Scanzeit des Optima+M liegt bei 1,2 Sekunden und die Größe nun bei 320 x 190 x 120mm, was 43% größer ist als beim Heavy Duty Optima. Der EviXscan 3D Optima+M eignet sich zum Erstellen von CAD-Dateien basierend auf den gefertigten Scans. Darüber hinaus kann er für die kontaktlose Qualitätskontrolle und das Rapid Prototyping von mittelgroßen Objekten eingesetzt werden, und für die Rekonstruktion von beschädigten Teilen. Durch zwei leistungsstarke High-Speed Kameras mit 7 Mpix und dem in seiner Lichtintensität verbesserten Projektor können auch schwierig zu messende Objekte gescannt werden. Der Optima+M garantiert qualitativ hochwertige Scans von Details mit einer Größe von 7cm bis zu 100cm und mit einer Genauigkeit von bis zu 0,009 mm.

(Bild: EviXscan 3D)

Faro – Freestyle 2

Der Faro Freestyle 2 ist ein 3D-Handscanner, der ohne sperriges Zubehör und lange Kabel auskommt. Die Bedienung kann nur mit einer Hand ausgeführt werden. Somit ermöglicht der Faro Freestyle 2 das Scannen von komplexen Objekten und in schwierig zugänglichen oder engen Räumen. Außerdem ermöglicht die Bedienung per Hand eine große Mobilität. Der Scanner erfasst den Schauplatz schnell, präzise und vollständig. Die Scanergebnisse können auch unmittelbar in Echtzeit auf der Anzeige abgelesen werden. Obwohl der Faro Freestyle 2 für Scans bei Tageslicht konzipiert wurde, liefert er auch bei Dunkelheit vielversprechende Ergebnisse. In einem Distanzbereich von 0,4m bis 5m sind die Scans sehr präzise. Die Reichweite kann bis 10m erfolgen, wobei mit Detailverlust zu rechnen ist. Die Genauigkeit hängt vom jeweiligen Abstand ab. Bei 1m Abstand beträgt die Genauigkeit 0,5mm bei 5m beträgt sie 5mm und bei 10m Abstand noch 15mm. Das Scanvolumen umfasst 39,5 m³ bei 5m Maximalbereich. Der Faro Freestyle 2 wiegt nur 1,48kg und ist trotz seiner geringen Größe und seinem geringen Gewicht ein vielseitiger professioneller Scanner für vielfältigen Einsatz.

(Bild: Faro)

Mantis Vision – F6 SMART

Der F6 SMART des israelischen Herstellers Mantis Vision ist ein tragbarer Laser-3D-Scanner, der für nach den Angaben des Herstellers für eine Reihe von Anwendungen geeignet ist: Von Architektur, Ingenieurwesen, Bauwesen, Automobil bis zu Virtual Reality. Er bietet eine Auflösung von 1 mm und kann bis zu 640.000 Punkte pro Sekunde erfassen. Er ist vor allem für das Scannen von großen Objekten und Flächen aus niedriger bis hoher Entfernung (zwischen 0,5 Metern und 4,5 Metern) gedacht. Der Startpreis liegt bei etwa 13400€.

peel 3d – peel 3

Der Handscanner peel 3 des kanadischen Herstellers peel 3d ist eine erschwingliche, professionelle 3D-Scanlösung, die Leistung auf hohem Niveau verspricht. Der Scanner verfügt über einen ultra-ergonomischen Griff und einen multifunktionalen, intuitiven LCD-Touchscreen, der auch als ferngesteuertes Messgerät verwendet werden kann, um bequem ohne Computer zu scannen. Darüber hinaus kann der peel 3 den Benutzer beim Scannen von engen, schwer zugänglichen Stellen durch Vibrationen führen. Die Einsatzgebiete von peel 3 reichen von der Technik über die Denkmalpflege, das Bildungswesen bis hin zur Medizin und mehr. Der 3D-Scanner wird mit peel.OS geliefert, einer stark vereinfachten Datenerfassungssoftware, mit der 3D-Scandaten verarbeitet und exportiert werden können.

(Bild: peel 3d)

Scantech – KSCAN-Magic

Die KSCAN-Magic-Serie von Scantech ist ein leistungsfähiger handgeführter 3D-Scanner, der für eine Vielzahl von industriellen und speziellen Anwendungen eingesetzt werden kann. Der Scanner verfügt sowohl über Infrarot- als auch Blaulichtlaser, die in fünf verschiedenen Betriebsmodi eingesetzt werden können. Die Fähigkeit zum multispektralen Scannen steigert seine Leistung, da er eine Genauigkeit von bis zu 0,02 mm in einem Scanbereich von 1440 mm × 860 mm bis zu einer Reichweite von 925 mm erreicht. Das Basismodell KSCAN-Magic ist in der Lage, bis zu 2,7 Millionen Messungen pro Sekunde zu scannen, während das Modell MagicII diese Zahl auf 4,15 Millionen Messungen pro Sekunde steigert. Trotz der Hochleistungshardware im Inneren ist das Gerät leicht genug, um mit einer Hand bedient zu werden und für den Anschluss sind keine speziellen Kabel erforderlich, da es mit einer Standard-USB-3.0-Buchse ausgestattet ist. Sie können außerdem sicher sein, dass der Inhalt in einer industrietauglichen Schutzhülle vor Witterungseinflüssen geschützt ist.

(Bild: Scantech)

SHINING 3D – EinScan HX 

Der EinScan HX ist ein professioneller Scanner des chinesischen Riesen SHINING 3D. Er ist in der Lage Objekte präzise und schnell mit einer Verarbeitungsgeschwindigkeit von 1.200.000 Punkten pro Sekunde zu erfassen und kombiniert Strukturlicht- und Blaulicht-Scantechnologie, um  akkurate Scanergebnisse zu liefern. Zusätzlich ist der Scanner mit einer hybriden Laser- und LED-Lichtquelle ausgestattet und kann so Objekte jeglicher Größen, Formen und Farben zuverlässig mit einem Mindestpunktabstand von 0.05 mm und einer  Genauigkeit von bis zu 0.04 mm im Lasermodus digitalisieren. Nach Angaben des Herstellers ist der EinScan HX sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet und bietet eine besonders nutzerfreundliche Anwendung.

ZEISS – ATOS Q

Der ATOS Q der ZEISS Gruppe ist ein flexibler 3D-Scanner für komplexe industrielle Mess- und Inspektionsaufgaben. Er ermöglicht akkurate Scanergebnisse auch unter rauen Bedingungen in der Produktion und ist staub- und spritzwassergeschützt. Dabei arbeitet der Scanner mit einem Blue Light Equalizer, wodurch eine Highspeed-Streifenprojektion ermöglicht wird. Dies macht den ATOS Q zu einem äußerst leistungsstarken Gerät für die schnelle und präzise Messung mit 8 Mio. Messpunkten pro Scan von kleinen bis mittelgroßen Bauteilen. Zusätzlich kann der Scanner in Kombination mit einem Dreibein- oder Tischstativ auch halbautomatisiert verwendet werden und ist so vielseitig einsetzbar. 

Haben Sie bereits Erfahrungen mit einer dieser Scanner machen können? Lassen Sie uns gerne einen Kommentar da, oder teilen Sie es uns auf Facebook oder  LinkedIN  mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter.

Ein Kommentar

Nehmen Sie an der Diskussion teil und schreiben Sie uns Ihre Meinung.

  1. Für meine Projekte brauche ich einen 3D-Scanner. Der Artikel wird mir beim Kauf wirklich sehr helfen. Solche Handheld-Geräte sind sehr praktisch!

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks