menu

TOP 5 Videos der Woche: Ein 3D gedrucktes Silikonherz

Auf 23. Juli 2017 von Raphael S. veröffentlicht
Herz 3D Druck

Heute präsentieren wir euch die Top 5 Videos der Woche. Wie jedes Mal gibt es hier das interessanteste und innovativste aus der Welt des 3D-Drucks zu bestaunen. In dieser Ausgabe präsentieren wir euch ein ganzes U-Boot der U.S. Navy aus dem 3D-Drucker und wie eine 3D gedrucktes Silikonherz die Medizin hoffen lässt.

Platz 5 – Ein Jaguar für die Yacht

Die luxuriöse KISMET-Yacht hat ein 3D gedrucktes Update bekommen. Am Bug des fast 100m langen Luxusboots wurde ein 4m großer Jaguar befestigt, die von Materialise in einem gigantischen SLA-3D-Drucker hergestellt wurde. Im Video sehen Sie mehr zum Entstehungsprozess der Statue und dessen Installation.

Platz 4 – Robotik und 3D-Druck kombiniert für den Hausbau

Dieses Projekt der ETH Zürich sieht eine erstmals einzigartige Konstruktion von Gebäuden mit der ausschließlichen Verwendung von digitalen Fertigungsverfahren vor. Ein Roboter und der 3D-Druck werden kombiniert, um das dreistöckige Haus DFAB zu bauen, welches als Residenz für Forscher dienen soll.

Platz 3 – 3D-Druck im Weltall

Made in Space ist bekannt durch seine 3D-Drucker, die im Weltall bzw. auf der Internationalen Raumstation verwendet werden können. Das gibt den Astronauten eine nie dagewesene und auch längst notwendige Möglichkeit, Werkzeuge, Ersatzteile und Bauteile vor Ort herzustellen.

Platz 2 – Das erste U-Boot aus dem 3D-Drucker

Erst vor kurzem haben wir euch von KLIO, dem 3D gedruckten Auto berichtet, nun hat die U.S. Navy 3D gedruckte U-Boote vorgestellt. Gefertigt wurden die Unterwasserboote aus mehreren Einzelteilen und sie könnten bereits Ende 2019 zum Einsatz kommen.

https://www.youtube.com/watch?v=GKP7eEJxwb8

Platz 1 – Ein 3D gedrucktes Herz lässt die Medizin hoffen

An der ETH Zürich wurde ein Kunstherz aus Silikon und 3D-Druck entwickelt, das dem menschlichen Original in der Funktionsweise sehr nahe kommt und der Medizin große Hoffnungen im Hinblick auf Transplantationen gibt. Mehr zu diesem 3D gedruckten Wunder lesen Sie hier.

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und bleiben Sie per FacebookTwitter und Google+ stets auf dem Laufenden!

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden