menu

Top 5 Videos: Gibt es bald gedruckte Fleischalternativen in Restaurants?

Auf 4. Juli 2020 von Sandra S. veröffentlicht

Der 3D-Druck wird längst über das Prototyping hinaus für die Serienfertigung verwendet und findet so Einsatz in vielen Branchen, darunter beispielsweise die Luft-und Raumfahrtbranche und die Automobilindustrie. Wie jede Woche haben wir auch diesen Sonntag für Sie die spannendsten Videos rund um den 3D-Druck und die additive Fertigung ausgewählt. Heute unter anderem mit dabei: 3D-gedrucktes Fleisch, Pollen AMs neuer Drucker und 3D-gedruckte Motorräder. Wir wünschen Ihnen einen schönen Sonntag!

 

TOP 1 – 3D-gedrucktes Fleisch

Über 3D-gedrucktes Fleisch haben wir bereits in der Vergangenheit berichtet. So haben wir Ihnen beispielsweise das Start-up Nova Meat vorgestellt, das pflanzen-basiertes 3D-gedrucktes Fleisch entwickelt hat. Nun wagt das Start-up Redefine Meat den nächsten Schritt: Es hat dessen neues Steak vorgestellt und angekündigt, dass das 3D-gedruckte Fleisch auch bald in Restaurants verfügbar sein soll. Wir sind gespannt, was Sie darüber denken!

TOP 2 – Pollen AM

Der französische Hersteller Pollen AM hat ein Video veröffentlicht, um alle Funktionen seines PAM Druckers vorzustellen, der mit industriellen Thermoplasten in Granulatform druckt. Es handelt sich um eine vollständig offene Maschine, die in drei verschiedenen Modellen erhältlich ist: Pam Serie P für Elastomere, Pam Serie P Hochtemperatur und Pam Serie MC für Metall und Keramik. Unten können Sie in Bildern alle Details der Maschine und ihre Vorteile für die Industrie entdecken. Verschaffen Sie sich mittels des Videos einen eigenen Einblick:

TOP 3 – Druck von Inspektionsteilen

Bei Inspektionszubehör handelt es sich um Vorrichtungen zur Unterstützung von Inspektionswerkzeugen, die in der Regel aus kundenspezifisch angepassten Teilen oder modularen Systemen hergestellt werden, die sich nur schwer montieren, installieren und demontieren lassen. In diesem Zusammenhang bietet die additive Fertigung die Möglichkeit, einfache interne Spannvorrichtungen in 3D zu drucken, die die einzigartige Geometrie jedes Produkts präzise aufnehmen. In diesem Video geht Markforged ausführlicher darauf ein, wie der 3D-Druck für Inspektionszubehör verwendet werden kann.

TOP 4 – 3D-gedruckte Motorräder

Wie wir wissen, wirkt sich der Einsatz von Additive Manufacturing auf die Motorradindustrie zunehmend aus. Die Vorteile, die diese Technologie bietet, sind vielfältig, wie z.B. die Reduzierung der Kosten und der Herstellungszeit im Vergleich zu traditionellen Methoden oder die Gewichtsreduzierung der Teile. Das nachstehende Video wurde für das Dassault Systèmes Academy-Projekt des Jahres präsentiert. Unter dem Titel „Additive Chassis Manufacturing for Racing Motorcycles through Functional Design“ zeigt das Video den Prozess vom Konzept bis zur Produktion der Teile.

TOP 5 – Die additive Fertigung im Kampf gegen Covid-19

Die letzten Monate haben das volle Potenzial der 3D-Technologien angesichts einer globalen Krise gezeigt, mit den großen Aussichten und den vereinten Projekten, die auch zwischen Konkurrenten gestartet wurden. Das Lawrence Livermore National Laboratory (LLNL) produzierte dieses Video, um die Initiativen zur Bekämpfung der Pandemie im Detail zu erläutern. In vielen Beiträgen wird die wichtige Rolle des 3D-Drucks in der Krisensituation gezeigt.

Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf LinkedIN und auf Youtube zu finden!

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you