menu

Top 5 Videos: Additive gefertigte Teile zum Einsatz am Mars

Am 11. September 2022 von Lisa S. veröffentlicht

In unseren Top 5 Videos der Woche möchten wir Ihnen einen Einblick in die Vorteile der additiven Fertigung in für die Herstellung von Teilen die am Mars eingesetzt werden können. Wir zeigen Ihnen auch den neuen Drucker von Additiv Solutions. Außerdem veranschaulichen wir Ihnen den Einsatz des 3D-Drucks bei Makino. Weiters zeigen wir Ihnen wie der Bausektor von der additive Fertigung profitieren kann und zu guter Letzt zeigen wir Ihnen noch den Whirlpool 3D-Drucker von Stratasys. Wir wünschen Ihnen allen auf jeden Fall einen schönen Sonntag!

Top 1: Additiv Solutions präsentiert HYRAX

Additiv Solutions stellen ihren neuen 3D-Drucker vor. Der HYRAX ist als perfektes Produktionswerkzeug für kleine bis mittelgroße Teile konzipiert und eignet sich gleichermaßen für akademische und F&E-Zwecke. HYRAX verfügt über ein optisches System mit 400 W aus deutscher Produktion, ein Bauvolumen von 200 mm x 300 mm sowie über ein einfach zu bedienendes Pulverhandhabungssystem und eine einzigartige Benutzeroberfläche, die den Herstellungsprozess rationalisiert.

Top 2: Additive Fertigung bei Makino

Im folgenden Video erfahren Sie, wie das Makino Additive Manufacturing Centre of Excellence Sie von einem hybriden Fertigungsansatz profitieren lässt, der sowohl additive als auch subtraktive Verfahren zur Herstellung innovativer Teile mit bahnbrechenden Leistungsmerkmalen umfasst.

Top 3: 3D-gedruckte Teile für den Einsatz am Mars

Haben Sie sich jemals gefragt was pasieren würde, wenn die Menschheit zum Mars fliegen würde? Wir werden einige Dinge dort herstellen müssen. WSU-Forscher verwendeten simuliertes zerkleinertes Marsgestein und Metall, um in einem 3D-Druckverfahren starke, haltbare Teile herzustellen, die eines Tages auf dem Mars eingesetzt werden könnten.

Top 4: Der Einsatz von Additiver Fertigung im Bausektor

Diese gemeinnützige Organisation in Detroit will das Baugewerbe so revolutionieren, dass Frauen und Kinder wie nie zuvor in der Bauwirtschaft mitarbeiten können. Können sie die einst wohlhabendste Stadt der Welt wieder zu einem Produktionsstandort machen? Das erfahren Sie im folgenden Video:

Top 5: Whirlpool von Stratasys

Im folgeden Video zeigen wir Ihnen mehr über den den 3D-Drucker Whirlpool von Stratasys. Whirlpool nutzt die FDM-, Neo SL- und Origin 3D-Technologie von Stratasys für Fertigungs- und Rapid Prototyping-Anwendungen. Erfahren Sie, warum Whirlpool Stratasys für seine 3D-Druckanforderungen gewählt hat.

Welches Video aus der Welt der additiven Fertigung konnte Sie diese Woche am meisten überzeugen? Was halten Sie vom Einsatz 3D-gedruckterTeile am Mars? Lassen Sie uns zu diesem Thema gerne einen Kommentar da oder teilen Sie es uns auf FacebookTwitterLinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter!

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks