menu

Top 5 Videos: 3Dnatives auf der IMTS in Chicago

Am 18. September 2022 von Lisa S. veröffentlicht

In unseren Top 5 Videos der Woche möchten wir Ihnen einen Einblick IMTS in Chicago, dort spielt die additiven Fertigung eine besondere Rolle! Wir zeigen Ihnen auch den neuen Drucker von HPs. Außerdem veranschaulichen wir Ihnen den Einsatz einer 3D-gedruckten Gitarre. Weiters zeigen wir Ihnen noch den Ceramik 3D-Druck bei Fraunhofer. Wir wünschen Ihnen allen auf jeden Fall einen schönen Sonntag!

Top 1: HP stellt neuen 3D-Drucker vor

Der amerikanische Hersteller HP bringt seinen neuen 3D-Drucker, den Metal Jet S100, auf den Markt. Das Unternehmen hatte die Einführung dieser Metalltechnologie vor nunmehr vier Jahren angekündigt und einige strategische Partner ausgewählt, um die Maschine zu testen und die beste Version auf dem internationalen Markt anzubieten. Jetzt ist der Drucker da und in diesem Video erfahren Sie welche Eigenschaften das gerät hat und wie es funktioniert.

Top 2: eine 3D-gedruckte Gitarre

Luann Abossolo Foh testet im folgenden Video die Mark3, eine Gitarre aus dem 3D-Drucker! Der Musiker verrät uns seine persönlichen Kompositionen. Es sieht so aus, als wäre die Gitarre auf einer emotionTech-Maschine in 3D gedruckt worden. Lassen sie sich davon beeindrucken, was man mit 3D-Druck alles möglich machen kann.

Top 3: 3Dnatives auf der IMTS in Chicago

Nach vier Jahren ohne jegliche Messe öffnete die IMTS vom 12. bis 17. September wieder ihre Pforten. Dies war die Gelegenheit für unsere Teams, SolidCAM zu treffen, ein Unternehmen, das in den Sektor der additiven Fertigung einsteigt. Als langjähriger Akteur auf dem Markt für CNC- und CAM-Lösungen hat das Unternehmen die Entscheidung getroffen, mit Desktop Metal zusammenzuarbeiten, um den Industrieunternehmen eine Metallherstellungsmethode anzubieten, die sich perfekt in seine aktuelle Wertschöpfungskette einfügt. Sehen Sie sich das Interview im Video unten an!

Top 4: Ceramik 3D-Druck bei Fraunhofer

Mit CerAMfacturing bietet das Fraunhofer IKTS Komplettlösungen für additiv gefertigte keramische Bauteile von der Pulver- und Suspensions-/Rohstoffentwicklung über die Auswahl der Fertigungstechnologie bis hin zur weiteren Funktionalisierung sowie der Charakterisierung und Bewertung von cerAMfactured Bauteilen und Systemen. Hierfür stehen am Institut pulverbett- und suspensionsbasierte additive Fertigungstechnologien zur Verfügung.

Top 5: Siemens bei der IMTS in Chicago

Zurück in Chicago zeigt Siemens den Messebesuchern seine neuen technologischen Lösungen. Der Hersteller zeigt seine Lösungen für die additive Fertigung und geht dabei auf den gesamten digitalen Workflow von der Modellierung bis zur Fertigung ein. Mehr darüber sehen Sie im folgenden Video.

Welches Video aus der Welt der additiven Fertigung konnte Sie diese Woche am meisten überzeugen? Lassen Sie uns zu diesem Thema gerne einen Kommentar da oder teilen Sie es uns auf FacebookTwitterLinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter!

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks