menu

Top 5: ScanTech stellt seinen neuen SIMSCAN 3D-Scanner vor

Auf 4. April 2021 von Isabell I. veröffentlicht
SIMSCAN 3D-Scanner

Auch diese Woche hat sich in der Welt des 3D-Drucks wieder einiges getan. So hat z. B. das bekannte Unternehmen ScanTech sein neues Meisterwerk, den SIMSCAN 3D-Scanner, in einer Online-Veranstaltung vorgestellt. Auch SPEE3D konnte eine interessante Ankündigung machen: Das Unternehmen wird Mitte April einen kostenlosen Simulator namens SPEE3DCraft auf den Markt bringen. Zudem präsentiert ExOne in einem Video ihren nachhaltigen Sand-3D-Druck mit anorganischem Binder und AMPrO 3D stellt Informationen zu der Deutschen 3D-Druck-Challenge bereit. Nicht zuletzt … Viel Spaß beim Anschauen!

Top 1: Der revolutionierende SIMSCAN 3D-Scanner

ScanTech hat diese Woche im Rahmen einer globalen Online-Veranstaltung sein neustes technologisches Forschungsergebnis vorgestellt: den SIMSCAN 3D-Sanner. Das Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb intelligenter visueller Inspektionsgeräte spezialisiert, bietet mit dem SIMSCAN den bisher einzigen handgroßen 3D-Scanner auf dem Markt. Zu seinen revolutionierenden Eigenschaften zählen, dass er qualitativ hochwertige 3D-Scans unabhängig der Arbeitsumgebung durchführen kann und, dass dank des erstklassigen Messsystems jedes Detail erfasst werden kann. Zudem erfasst der SIMSCAN, der lediglich 570 Gramm wiegt, die 3D-Modelle in kürzester Zeit. Verschaffen Sie sich am besten selbst einen Eindruck von diesem beeindruckenden Produkt:

Top 2: IAAC zeigt ein Bauprojekt

Das Institute for Advanced Architecture of Catalonia (IAAC) ist ein Zentrum für Forschung, Bildung, Produktion und Öffentlichkeitsarbeit in Barcelona. Mit diesem Videoclip möchte das Institut auf die Stipendien für das Postgraduate in 3D Printing for Architecture aufmerksam machen, wobei es sich um ein halbjähriges Intensivprogramm handelt. IAAC verbindet nicht nur die additive Fertigung mit nachhaltiger Architektur, sondern setzt diese fortschrittliche Technologie auch für Konstruktion, Materialforschung und Designs ein. Im Video sehen Sie, wie schnell ein Bauprojekt umgesetzt werden kann.

Top 3: ExOne stellt den nachhaltigen 3D-Druck mit anorganischem Binder vor

Im nächsten Video erzählen mehrere Mitarbeiter und Manager von ExOne, einem globalen Hersteller von 3D-Druckmaschinen, 3D-gedruckten Produkten und Materialien, über deren nachhaltige Produktionsweisen mit anorganischem Bindemitteln. Dieser Sand-3D-Druck bietet neue Chancen, Kerne nachhaltig, anwendungsfreundlich und kosteneffizient zu produzieren. Der Prozess ist emissionsfrei und kann vor allem für Teile, die in der Automobilindustrie Anwendung finden, genutzt werden. Zudem ermöglicht der Sand-3D-Druck mit anorganischem Binder viele Automatisierungsmöglichkeiten, wobei bereits einige Produktionsschritte standardisiert wurden. Mehr Informationen zu diesem innovativen Thema erhalten Sie im Video:

Top 4: Die Deutsche 3D-Druck-Challenge 2021

AMPrO 3D ist ein deutscher Unternehmensberater im Bereich des 3D-Drucks, der kleine und mittelständische Unternehmen betreut sowie staatlichen Schulen bei der Integration der additiven Fertigung unter die Arme greift. Durch seine Videos konnte sich der Geschäftsführer Andreas Weiß einen Namen machen, wobei er im nachstehenden Video über die Deutsche 3D-Druck-Challenge 2021 berichtet. Theoretisch kann jeder an diesem Wettbewerb teilnehmen, der eine gute Idee zu einem 3D-gedruckten Produkt hat, mit dem man Geld sparen oder verdienen kann. Alles Weitere erklärt Ihnen Andreas:

Top 5: SPEE3D erstellt den kostenlosen SPEE3DCraft Simulator

Das Unternehmen SPEE3D, das den weltweit günstigsten Herstellungsprozess für die Metalladditive ermöglicht, hat diese Woche verkündet, dass es am 16. April einen kostenlosen, bahnbrechenden Metall-3D-Druck-Simulator namens SPEE3DCraft auf den Markt bringen wird. Der Simulator soll Handwerkern und 3D-Druck-Enthusiasten ein intuitives virtuelles Erlebnis der realen Metall-3D-Druck-Methoden bieten. Ziel dabei war es, diesen Simulator so authentisch, fesselnd und herausfordernd wie möglich zu gestalten. Im nachstehenden Teaser erhalten Sie einen ersten Einblick in den SPEE3DCraft Simulator:

iemai

Was halten Sie von dem neuen SIMCAN 3D-Scanner? Lassen Sie uns dazu gerne einen Kommentar da, oder teilen Sie uns Ihre Meinung auf Facebook, Twitter LinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you