menu

Top 5: Ist das der Countdown für Elon Musks Reise ins All?

Am 1. Mai 2022 von Bianca Z. veröffentlicht

Wie jeden Sonntag wollen wir Ihnen auch heute die neuesten Videos aus der Welt der additiven Fertigung nicht vorenthalten. Heute wollen wir Ihnen zeigen, wie weit Elon Musk mit seiner SpaceX-Rakete ist und wie wir die additive Fertigung für eine nachhaltigere Welt nutzen können. Ausserdem erfahren Sie, welchen Erfolg Launcher bei den Tests eines E-2-Raketentriebwerks. Sehen Sie sich unbedingt unsere Top 5 an! Welches Video Sie wohl am meisten überzeugen wird?

Top 1: Elon Musk und seine SpaceX-Rakete

Es vergeht wohl keine Woche, in der Elon Musk nicht von sich reden macht. Auch heute präsentieren wir Ihnen wieder ein Update zum Tesla-Gründer, der den Traum verfolgt, mit seiner SpaceX-Rakete Menschen und sogar Frachtware ins All zu befördern. Mit seiner zum Teil 3D-gedruckten Rakete gibt Musk nun bekannt, dass seine SpaceX nun fertiggestellt ist! Was dies nun für seine Reise ins Weltall bedeutet, sehen Sie in diesem Video.

Top 2: Wie der 3D-Druck für ein besseres Morgen sorgen kann

Eine der Möglichkeiten, die durch die additive Fertigung entsteht, ist die erhöhte Nachhaltigkeit. Um heute bereits den Grundstein für eine bessere und gesündere Zukunft zu legen, ist es wichtig, dass aus Additive Manufacturing Mindful Manufacturing wird. Unsere traditionellen Prozesse überdenken, das Design von Teilen neu erfinden oder auch Verbesserungen an der Lieferkette vornehmen. Wie der 3D-Druck dann schließlich zur Mindful Manufacturing wird, erfahren Sie in diesem Video.

Top 3: Launcher feiert erfolgreichen Test ihres E-2-Raketentriebwerks

Ähnlich wie Elon Musk arbeitet auch das US-amerikanische Unternehmen Launcher an seinem 3D-gedruckten E-2-Raketentriebwerk. Nach einer langen Strecke an unterschiedlichen Tests gab Launcher nun bekannt, dass diese Woche der erste erfolgreiche Test durchgeführt werden konnte. Das Ziel des Tests war es nominale Schubkraft von 10 Tonnen, das leistungsstärkste Gemischverhältnis von 2,62 und einen Verbrennungsdruck von 100 bar zu erreichen. Mehr dazu sehen Sie in diesem Video.

Top 4: Ask the Expert – Designen mit TRUMPF

Wenn es um den Design-Prozess von 3D-gedruckten Teilen geht, ist immer große Vorsicht geboten. So müssen beispielsweise Stützen richtig positioniert werden, damit das additiv hergestellte Teil ein Erfolg wird. In diesem Video erfahren Sie anhand des Beispiels eines 3D-gedruckten Globus, wie TRUMPF diesen mit einem fast stützenfreien AM-Design erstellt hat. Mit dem smarten Powder Bed Fusion Design steht dieser Prozess ganz am Anfang der Kette und hat somit Auswirkungen auf die Produktion und die Kosten des Metall-3D-Drucks – aber sehen Sie selbst!

Top 5: Ist das Wohn-Problem vielleicht schon bald gelöst?

Während Elon Musk mit dem Leben im Weltall beschäftigt ist, versucht man auf der Erde weiterhin die Wohn-Problematik aus dem Weg zu räumen. Mit dem Beton-3D-Drucks steht man möglicherweise schon an der Lösung der Zukunft, denn bei der additiven Fertigung mit Beton benötigt man keine Schalungen, Formen oder ähnliches – das macht es zu einem besonders nützlichen Weg für das Bauen von Häusern. Wie der Plan konkret aussieht, erfahren Sie in diesem Video.

Welches Video konnte Sie diese Woche am meisten überzeugen? Lassen Sie uns zu diesem Thema gerne einen Kommentar da oder teilen Sie es uns auf Facebook, TwitterLinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter!

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks