menu

Top 5: Capture 3D stellt den GOM ScanCobot vor

Auf 28. März 2021 von Isabell I. veröffentlicht
GOM ScanCobot

Diese Woche können Sie unter anderem den GOM ScanCobot, der 3D-Scannen effizienter und schneller gestalten soll, entdecken und den Fuse 1 von Formlabs in Aktion sehen. Zudem können Sie die neue Powershot Performance Serie von DyeMansion, die letzten Donnerstag enthüllt wurde, bestaunen. Auch die Speedpart GmbH demonstriert ihre Rapid Tooling und Rapid Manufacturing Schritte und nicht zuletzt erzählt ein an Jugend forscht teilnehmendes Team von ihrem Schoko-3D-Drucker. Wir wünschen Ihnen allen einen schönen Sonntag!

Top 1: Der GOM ScanCobot wird vorgestellt

In unserem ersten Top-5-Video präsentiert das Unternehmen Capture 3D den GOM ScanCobot – eine Maschine, die präzises ATOS 3D-Scannen mit einem kollaborativen Roboter und einem motorisierten Drehtisch kombiniert. Capture 3D ist der US-amerikanische Partner der GOM GmbH und bietet innovative 3D-Messlösungen an, um signifikante Verbesserungen in Produktdesign, Fertigung, Qualitätskontrolle und Produktionsprozessen zu erreichen. Wie im Video erklärt wird, ist eine schnelle und effiziente Arbeitsweise bei Vorstufen der Produktion unerlässlich. Durch den GOM ScanCobot werden nicht nur diese Eigenschaften erreicht, sondern auch die Qualität des Endprodukts erheblich verbessert.

Top 2: Die SLS-Maschine von Formlabs

Formlabs war bisher für seine SLA-Maschinen bekannt. Im Januar begann das Unternehmen jedoch offiziell mit der Auslieferung seiner ersten SLS-3D-Drucklösung: den Fuse 1. Aber wussten Sie, dass jede Maschine Teile enthält, die auf der Fuse 1 3D-gedruckt wurden? Der SLS-3D-Drucker enthält fünf 3D-gedruckte Teile, darunter den Türgriff der Kammer, aber auch den Infrarotsensor für die Spülung, der für die richtige Wärmeregulierung im Inneren der Maschine verwendet wird. Heute drucken etwa 50 Fuse 1 Maschinen diese Teile für zukünftige Formlabs-3D-Drucker in 3D. Dies erlaubt den Teams, agiler zu sein und qualitativ hochwertige Komponenten anzubieten, die so nah wie möglich an den Bedürfnissen der Anwender sind.

Top 3: Die neuen Produkte von DyeMansion

Wie bereits diese Woche berichtet, hat der deutsche Hersteller DyeMansion neue Branchenlösungen für die Reinigung und Beschichtung von 3D-gedruckten Teilen vorgestellt. Die PowerShot Performance Serie umfasst eine Maschine für die Reinigung (PowerShot C), eine weitere für die Beschichtung (PowerShot S) und schließlich eine Lösung, die diese beiden Nachbearbeitungsschritte kombiniert (PowerShot DUAL). Letztere bietet Herstellern die Möglichkeit, die Arbeit so einfach wie möglich zu gestalten und zu automatisieren. Im nachstehenden Video demonstriert DyeMansion ihre PowerShot DUAL Innovation.

Top 4: Speedpart GmbH zeigt ihre Rapid Tooling und Rapid Manufacturing Prozesse

Die Speedpart GmbH wurde 1994 gegründet und ist im Full Service Rapid Prototyping, 3D Printing, Rapid Tooling und Rapid Manufacturing tätig. Das Unternehmen produziert unter anderem Prototypen, Kleinserien und Einzelteile im Spritzguss. Im Video zeigt es die verschiedenen Produktionsschritte, die seine Produkte qualitativ hochwertig, schnell und nachhaltig herstellt.

Top 5: Team nimmt mit Schoko-3D-Drucker an Jugend forscht teil

 

Die Jugend forscht Wettbewerbe sind wohl fast jedem bekannt. Diese Wettbewerbe, die bereits seit 1965 stattfinden, sollen junge Menschen fördern und deren Ideen unterstützen. In diesem Rahmen gibt es auch immer mehr Erfindungen und Projekte im Zusammenhang mit dem 3D-Druck. So auch das Beispiel von den drei Schülern Malte Reents, Jonathan Woltereck und Henrik Fell, die im nachstehenden Video ihren Schoko-3D-Drucker erklären. Sie erzählen nicht nur von ihrem Grundgedanken, sondern auch von möglichen Einsatzbereichen des Druckers sowie den Herausforderungen. Informieren Sie sich am besten selbst:

Was halten Sie von dem GOM ScanCobot? Lassen Sie uns dazu einen Kommentar da, oder teilen Sie es uns auf Facebook, Twitter LinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you