menu

Top 5: Boston Dynamics 3D-gedruckter Atlas Roboter bewältigt Parkour

Auf 29. August 2021 von Regina P. veröffentlicht

Wie jeden Sonntag dürfen wir Ihnen auch diese Woche wieder die spannendsten Videos aus der Welt der additiven Fertigung und des 3D-Drucks mit unserer Auswahl zur Verfügung stellen. Diese Woche sehen Sie beispielsweise das virale Video von Atlas, einem 3D-gedruckten Roboter von Boston Dynamics. Außerdem können Sie Jarett Gross zum Bau eines vierstöckigen Gebäudes in New Jersey begleiten, mehr über die Digital Value Chain von EOS erfahren, das Erfolgsrezept zur erfolgreichen Etablierung des industriellen 3D-Drucks herausfinden und sehen, wie die additive Fertigung Rettungskräften in Spanien unter die Arme greift. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Streamen und einen erholsamen Sonntag.

Top 1: 3D-gedruckter Roboter Atlas von Boston Dynamics bewältigt Parkour

Die humanoiden Roboter Atlas von Boston Dynamics haben jüngst mit ihrer Performance beim Durchlaufen eines Parkour für Aufsehen gesorgt und die Internetwelt ins Staunen versetzt. Auch wenn das Video zum viralen Hit wurde, so zielt Boston Dynamics mit der Performance darauf ab, die Grenzen des Möglichen zu testen, um Atlas basierend auf den Extremsituationen weiterzuentwickeln. Welche Figur Atlas schließlich im Parkourgelände macht, sehen Sie am besten selbst! 

Top 2: Beton 3D-Druck zum Bau von vierstöckigem Gebäude

In diesem Video begleiten Sie Jarett Gross nach New Jersey und sehen, wie das Unternehmen Black Buffalo den Beton 3D-Druck im Bauwesen einsetzt. Peter von Black Buffalo erklärt, dass etwa in jeder siebten Schicht etwas geändert wird, sei es die Mischung, die Geschwindigkeit, die Pumpe oder sogar die Extrudereinstellung. Durch das Experimentieren mit den Druckeinstellungen gelingt es das System zu optimieren.

Top 3: Digital Value Chain einfach erklärt

Die additive Fertigung hat die Art und Weise wie Güter produziert werden grundlegend verändert. Das beeinflusst nicht nur die Lieferkette, sondern insbesondere auch den Produktlebenszyklus der Teile. In diesem Video erläutert Glynn Fletcher, Präsident von EOS North America, seine Vorstellung von der digitalen Wertschöpfungskette und erklärt darin den Unterschied zwischen Digital Thread, Digital Twin und Digital Inventory.

Top 4: Den industriellen 3D-Druck vorantreiben

Zu den Erfolgsgeheimnissen einer gelungenen Integration des Additive Manufacturing (AM) in die industrielle Produktion zählt die Etablierung eines nahtlosen Prozesses über alle Schritte hinweg. Im Interview mit Dr. Sven Hicken, Head of Additive Manufacturing bei Oerlikon, erläutert Dr. Karsten Heuser, Vice President Additive Manufacturing bei Siemens Digital Industries, den aktuellen Stand diese digitalen Fadens. Im Video werden 6 Thesen vorgestellt, welche die Industrialisierung von AM beschleunigen könnten.

Top 5: TRUSTTO

In den letzten Monaten hat die Zahl der Rettungseinsätze in Spanien zugenommen. In solchen Notsituationen stoßen die Rettungsteams oft auf Probleme beim Transport der Tragen. TRUSTTO ist ein Studienprojekt, das jetzt zum Start-up wurde. Die Studenten sahen das Problem und beschlossen eine Lösung zu finden, die sich speziell auf Tragen konzentriert. Mit den 3D-Druckern von BCN3D konnte ein Prototyp hergestellt werden, und dank der IDEX-Technologie des Herstellers gelang es, komplexe Geometrien für löslichen Trägern zu fertigen. Weitere Informationen finden Sie im Video:

Was halten Sie von unserer Auswahl der Woche? Lassen Sie uns zu diesem Thema gerne einen Kommentar da oder teilen Sie es uns auf Facebook, TwitterLinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter!

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you