menu

Die besten Photogrammetrie Software

Am 7. November 2022 von Lukas Johannes B. veröffentlicht
Photogrammtrie Software

Einer der wichtigsten Schritte beim 3D-Druck ist natürlich die Erstellung eines 3D-Modells für den Druck. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein solches Modell zu erstellen, z. B. mit CAD- und anderen Modellierungssoftwares und Scannern. Eine Methode, die in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist, ist die Photogrammetrie. Ähnlich wie beim 3D-Scannen ermöglicht die Photogrammetrie-Software den Benutzern, zuverlässige Daten von realen Objekten in ihrem natürlichen Zustand zu erhalten, indem sie in diesem Fall fotografische Bilder aufzeichnet, misst und interpretiert. Sie wird häufig von Vermessungsingenieuren, Architekten und Ingenieuren verwendet, um topografische Karten, Netze, Wolkenpunkte oder Zeichnungen auf der Grundlage der realen Welt zu erstellen. Beim 3D-Druck ist es besonders nützlich für die Erfassung großer Objekte und gilt als zugänglicher und erschwinglicher als das 3D-Scannen, da es sogar mit einer Smartphone-Kamera durchgeführt werden kann. In der folgenden Rangliste (in alphabetischer Reihenfolge) stellen wir einige der bekanntesten Photogrammetrie-Software vor, die derzeit erhältlich sind!

Autodesk ReCap Pro

ReCap Pro wurde von dem bekannten Softwareunternehmen Autodesk entwickelt und ist ein Programm, das Fotos in 3D-Modelle oder 2D-Zeichnungen umwandeln kann. Die Software, deren Name sich von der Abkürzung „Reality Capture“ ableitet, wurde entwickelt, um den Anforderungen aller Arten von Projekten in den Bereichen Vermessung, Planung sowie Bau und Renovierung von Gebäuden und Infrastrukturen gerecht zu werden. Auf der technischen Seite ermöglicht sie die einfache Erstellung einer Punktwolke oder eines Netzes, die mit anderen Software- oder CAD-Tools verwendet werden können. Erwähnenswert ist, dass die neue Version 2023 ReCap Pro eine Reihe von Verbesserungen und Aktualisierungen für die Benutzer enthält. Dazu gehören unter anderem der Import und die Indizierung von Rohscans, die automatische Geländeklassifizierung für Infrastrukturprojekte oder die Verbesserung der Rendering-Qualität durch die Erhöhung der Anzahl der Punkte je nach Speicherplatz des Benutzers. Was den Preis der Software angeht, so bietet Autodesk monatliche Abonnements für 55 €, jährliche Abonnements für 448 € oder 3-Jahres-Abonnements für 1.277 € an.

Agisoft Metashape

Agisoft Metashape ist eine professionelle Software zur photogrammetrischen Verarbeitung digitaler Bilder für verschiedene Anwendungen, wie z.B. Geografische Informationssysteme, Dokumentation des kulturellen Erbes, visuelle Effekte und Produktion, sowie für indirekte Messungen von Objekten verschiedener Maßstäbe. Einige wichtige Funktionen ermöglichen es Metashape, verschiedene Arten von Bildern (aus der Luft oder im Nahbereich) zu verarbeiten, eine Punktwolke auszugeben, Entfernungen, Flächen und Volumen zu messen und 3D-Netze zu erzeugen, die dann in verschiedene gängige Formate exportiert werden können. Es ist auch möglich, 4D-Modelle zu bearbeiten, d.h. ganze Szenen können in 3D aufgenommen und dann in der Software bearbeitet werden. Es gibt zwei Editionen von Agisoft Metashape Lizenzen, die Professional Edition kostet 3.499 $, die Standard Edition kostet 179 $.

photogrammetry software

AliceVision Meshroom

Meshroom von AliceVision ist eine kostenlose und quelloffene 3D-Rekonstruktionssoftware, die Fotos verwendet, um das texturierte Netz zu erstellen, das den strukturellen Aufbau Ihres 3D-Modells bilden wird. AliceVision ist ein photogrammetrisches Computer-Vision-Framework, das sich auf eine Gemeinschaft von Menschen stützt, die in die Entwicklung von Open-Source-Software wie Meshroom investieren. Mehr über diese Open-Source-Lösung erfahren Sie in dem folgenden Video.

Colmap

Colmap ist eine vielseitige Structure-from-Motion (SfM) und Multi-View Stereo (MVS) Software mit einer grafischen und einer Kommandozeilen-Schnittstelle. Sie bietet eine breite Palette von Funktionen für die Rekonstruktion von geordneten und ungeordneten Bildsammlungen. Die Software läuft unter der neuen BSD-Lizenz. Colmap basiert auf bereits existierenden Arbeiten, und wenn ein Benutzer bestimmte Algorithmen auf die Software anwendet, muss er auch die Originalautoren zitieren.

ContextCapture

Mit der ContextCapture-Software von Bentley können Anwender 3D-Modelle aus gewöhnlichen Fotos für jedes Infrastrukturprojekt erstellen. Für noch mehr Präzision können durch die Hinzufügung von Punkten aus Laserscans feine Details, scharfe Kanten und geometrische Präzision erzielt werden. Die Software ist in der Lage, schnell hochdetaillierte 3D-Realitätsnetze zu erstellen und zu verwenden, um einen realen und genauen Kontext für Entwurfs-, Bau- und Betriebsentscheidungen während des gesamten Projekts zu liefern. ContextCapture kann außerdem zuverlässig und schnell 3D-Modelle in jedem Maßstab erstellen, von Objekten mit Abmessungen von wenigen Zentimetern bis hin zu ganzen Städten. Die Genauigkeit des resultierenden 3D-Modells wird nur durch die Auflösung des Bildes begrenzt, das der Benutzer verwendet. Schließlich vermeidet die Bentley-Software unnötige Ausgaben für zusätzliche Ausrüstung und Schulungen. Die Benutzer können einfach ihre Smartphone-Kamera zur Hand nehmen, um Bilder aufzunehmen und dann ein Projekt zu modellieren.

DroneDeploy

DroneDeploy ist eine Lösung zur Erstellung von Luftbildkarten und -modellen aus Bildern, die mit DJI-Drohnen aufgenommen wurden. Die von dem in San Francisco ansässigen Unternehmen entwickelte Software ermöglicht es Betreibern, Luftbildkarten und 3D-Modelle schnell zu erstellen. Die einfach zu bedienende Mapping-Software ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und verfügt über eine Vielzahl von autonomen Flugfunktionen, die über die mobile App DroneDeploy angewendet werden können. Darüber hinaus verfügt die Software über eine Reihe nützlicher Funktionen wie verschiedene Arten der Datenanalyse vor Ort und die Möglichkeit, präzise 2D-Karten, 3D-Modelle und sogar 360-Panoramen zu erstellen, die problemlos mit einem ganzen Team oder mit Kunden geteilt werden können, und vieles mehr. Die Preise für DroneDeploy beginnen bei $149 pro Monat. DroneDeploy bietet viele verschiedene Preismodelle für die individuelle Nutzung oder für Teams. Eine kostenlose, einmonatige Testversion ist ebenfalls verfügbar.

Mic Mac

Mic Mac ist eine freie und quelloffene Fotosoftware für die 3D-Rekonstruktion. Diese Software wurde 2003 am Instituto Nacional de Información Geográfica y Forestal (IGN) und der Escuela Nacional de Ciencias Geográficas (ENSG) entwickelt. Zunächst wurde es ausschließlich für die kartografische Produktion von IGN entwickelt und konnte nur das interne Bilddateiformat von IGN verwenden. Als 2010 die XML-Schnittstelle durch eine vereinfachte Befehlszeile ersetzt wurde, ermöglichte sie eine bessere Zugänglichkeit und Verbreitung in anderen Gemeinschaften. Darüber hinaus ist diese Software für Windows, Mac OSX oder für die GPU-Verarbeitung für bestimmte Aufgaben verfügbar. Das Beste an dieser Software ist, dass sie von Anfängern, erfahrenen Benutzern und Experten verwendet werden kann. Aus diesem Grund wurde diese Software bereits in zahlreichen französischen und europäischen Projekten eingesetzt.

Open Drone Map

Open Drone Map ist eine Open-Source-Software zur Verarbeitung von Bildern, die von Drohnen aufgenommen wurden, und wandelt diese in geografische Daten in 3D um, die mit anderen Daten weiterverwendet werden können. Einige der Funktionen sind eine Punktwolke, digitale Oberflächenmodelle und digitale Oberflächenmodelle mit Textur, um nur einige zu nennen. Open DroneMap wurde auf Ubuntu 16.04 entwickelt, kann aber mit Docker auch auf anderen Plattformen verwendet werden. Open DroneMap wurde auf Ubuntu 16.04 entwickelt, kann aber mit Docker auch auf anderen Plattformen eingesetzt werden. Einige Beispiele für Produkte, die erstellt werden können, sind 3D-Netze, Orthofotos oder Punktwolken.

Pix4D

Pix4D ist ein Software-Editor für Photogrammetrie. Sie bietet verschiedene Lösungen für die Bedürfnisse des Benutzers und ermöglicht die Messung verschiedener Daten von einer Drohne, einer Kamera oder sogar einem Flugzeug. Das Unternehmen bietet derzeit 5 Mapping- und 3D-Modellierungssoftware an, darunter PIX4Dmapper, ein Angebot für Profis, die Drohnen oder andere Kameras verwenden. Die Benutzer können jedes RGB-, Wärme- oder Multispektralbild integrieren und nach der Digitalisierung Oberflächen, Volumen und Entfernungen messen. Die Preise von PIX4Dmapper beginnen bei 216 Euro pro Monat. Das Unternehmen bietet auch andere Photogrammetrie-Tools wie PIX4Dmatic für die Erstellung von Landkarten an.

PhotoModeler-Technologien

In diesem Jahr konnten sich die Nutzer der Photogrammetrie-Software PhotoModeler über eine neue Version freuen. Mit den neuen Updates 2022.1 (veröffentlicht am 16. Februar 2022) und 2022.0 wurden insgesamt über 100 Verbesserungen ermöglicht. Diese Updates konzentrierten sich vor allem auf die Hauptbereiche der maritimen Arbeit sowie der Forensik und Unfallrekonstruktion. Neben neuen Tastenkombinationen, etwa für den Export oder das Zeichnen einer Kurve, ermöglicht das Programm nun auch das benutzerfreundliche Zeichnen von Oberflächen. Das bedeutet, dass zum Beispiel im Linien- oder Kurvenmodus bestehende Oberflächenpunkte durch einfaches Ziehen oder Klicken verschoben werden können. Dies erleichtert das Bearbeiten, Anpassen und Korrigieren von Punkten, ohne den Flächenzeichnungsmodus verlassen zu müssen. Die Software ist in einer Standard- und einer Premium-Version erhältlich.

RealityCapture

CapturingReality hat die Photogrammetrie-Software RealityCapture entwickelt, die mit einer Vielzahl von Eingabemedien arbeitet. Mit RealityCapture können Sie Virtual-Reality-Szenen, texturierte 3D-Netze, orthographische Projektionen, georeferenzierte Karten und vieles mehr aus Bildern erstellen. Es ist auch möglich, mit dieser Software mit Laserscans zu arbeiten, wenn Sie nach beiden Optionen suchen. Die Benutzeroberfläche ist sauber und modern und auch für Personen, die diese Software noch nie benutzt haben, intuitiv. Das Unternehmen bietet vier verschiedene Pläne für seine Software an, die von 19,90 € bis 15.000 € für größere Unternehmensprojekte reichen.

photogrammetry software

Regard3D

Regard3D ist eine weitere kostenlose Open-Source-Softwarelösung, die als „Structure-from-Motion“-Programm bezeichnet wird, was bedeutet, dass sie Fotos eines Objekts, die aus verschiedenen Winkeln aufgenommen wurden, in ein 3D-Modell dieses Objekts umwandeln kann. Sie können diese Lösung auf mehreren Plattformen ausführen, Windows, OS X und Linux, und sich auf leistungsstarke Tools und Bibliotheken von Drittanbietern verlassen. Auf der Website des Unternehmens, auf der Sie die Software herunterladen können, finden Sie auch eine Sammlung von Tutorials, um sich mit dem Programm vertraut zu machen, sowie regelmäßige Updates.

Trimble Inpho

Trimble Inpho ist eine der führenden Softwarelösungen für digitale Photogrammetrie, die von Trimble Geospatial angeboten wird. Auch diese Software ist auf Luftbilder ausgerichtet; sie wandelt diese in genaue Punktwolken, Oberflächenmodelle, Orthofotomosaike und digitalisierte 3D-Funktionen um. Trimble Inpho ist eine zuverlässige Lösung, da sie zu den ältesten auf dem Markt gehört. Mit 30 Jahren Erfahrung ist Trimble Geospatial in der Lage, eine robuste Lösung anzubieten.

WebODM

WebODM ist eine benutzerfreundliche Lösung zur Erstellung von Höhenmodellen, texturierten Modellen, georeferenzierten Karten und Punktwolken aus Luftbildern von Drohnen. Diese Software ist ein Projekt von OpenDroneMap, einem offenen Ökosystem von Lösungen für die Erfassung, Verarbeitung, Analyse und Darstellung von Luftbilddaten. Sobald Sie dieses Drohnenphotogrammetrieprogramm heruntergeladen haben, läuft es auf Ihrem Computer, auch wenn Sie offline sind. Die Installation und der technische Support kosten $57, dies ist eine einmalige Gebühr, und es gibt keine monatlichen Zahlungen. Weitere Informationen finden Sie in dem unten stehenden Video.

3DF Zephyr

3DF Zephyr ist eine Softwarelösung von 3DFlow, die sich mit der automatischen 3D-Rekonstruktion eines Objekts befasst, unabhängig davon, welchen Sensor, welche Drohne oder welches Laserscannergerät Sie verwenden. Mit anderen Worten: Mit dieser professionellen Photogrammetrie-Software lassen sich 3D-Scans zwar mühelos erstellen, erfahrene Benutzer können jedoch umfangreiche Änderungen vornehmen, um das Ergebnis zu optimieren. Der Benutzer kann das Modell auch in viele Dateiformate exportieren. Darüber hinaus können Sie Photogrammetriedaten mit Laserscans kombinieren, um Ihr Modell noch präziser zu gestalten, und die Arbeit mit Ihrem Modell in einem anderen CAD-Programm wird dank 3DF Zephyr erleichtert. Es gibt eine kostenlose Version, allerdings sind Sie auf 50 Bilder für eine 3D-Rekonstruktion beschränkt. Die kostenpflichtige Version kostet zwischen 149 € (exkl. MwSt.) und 3.900 € (exkl. MwSt.), je nach Funktionsumfang.

Photogrammetrie ist in gewisser Weise dasselbe wie das 3D-Scannen eines Objekts, über das Sie Daten erfassen möchten. Es handelt sich lediglich um eine andere Art der Datenerfassung für dieses Objekt, und zwar durch die Verwendung eines Fotos anstelle der Lasertriangulationstechnologie, wie es beispielsweise bei einem Laserscanner der Fall ist. Anschließend rekonstruiert die Photogrammetrie-Software anhand dieser Daten ein Modell, wobei sie mit Punktwolken beginnt, die in 3D-Netze umgewandelt werden. Um genau zu sein, müssen sich die aufeinanderfolgenden Bilder, die Sie von einem Objekt oder einer Struktur aufnehmen, zu 80-90 % überlappen.

Es gibt derzeit viele Optionen auf dem Markt, und oben haben wir Ihnen einen allgemeinen Überblick über das Angebot gegeben, wobei hoffentlich für jeden eine Lösung dabei ist. Wenn Sie nach einer kostenlosen und quelloffenen Option suchen, können Sie sich auch Photogrammetrie-Software wie COLMAP, MicMac, VisualSFM und OpenMVG ansehen. Eine weitere Lösung für die Drohnenphotogrammetrie ist Hexagon Geospatial oder IMAGINE Photogrammetry.

Welche Software finden Sie am hilfreichsten? Teilen Sie es uns mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf LinkedIN und auf Youtube zu finden.

Kommentare

Nehmen Sie an der Diskussion teil und schreiben Sie uns Ihre Meinung.

  1. Jörg Wingertszahn sagt:

    Hallo, Ihre Informationen sind für mich sehr hilfreich gerade im Bereich Pfotogrammetrie Software. Kann ich mit diesen Software stl Dateien erstellen, wenn ja mit welchen?
    mfg Wingertszahn

  2. […] Methode zur Herstellung von Gesichtsprothesen, die sich auf 3D-Modelle stützt, welche mit einer fotogrammetrischen Software entwickelt werden. Die auf dem mobilen Gerät gesammelten Daten sind relativ einfach zu verarbeiten […]

  3. […] Prozess beginnt mit einem Foto des Werkzeugs auf einer Platte, welches man anschließend in seine Photogrammetrie-Lösung einpflegt und bearbeitet, um die Umrisse des Werkzeugs einzuzeichnen und die Tiefe zu bestimmen. […]

  4. In unserem Industriebetrieb müsste bald einiges vermessen werden. Es ist interessant zu lesen, dass die Fotogrammetrie häufig auch von Vermessungsingenieuren eingesetzt wird. Wir hoffen einen kompetenten Ansprechpartner für eine solche 3D-Vermessung zu finden, welcher uns in unserer Angelegenheit hoffentlich unterstützen kann.

  5. Nick Freund sagt:

    Cool, ich finde diese Programme einfach Klasse. Aus Fotos echte 3D Modelle zu machen ist die Zukunft und Weiterentwicklung der Fotografie. Ich muss mich unbedingt hiermit mehr befassen. DANKE, beste Grüße, Nick Freund

  6. Folien sagt:

    Das sind tolle Auflistungen, danke auch für die unermüdliche Arbeit, die hier auf der Webseite geleistet wurde.

    Lg Emma

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks