menu

The Sugar Lab druckt Süßigkeiten und Weihnachtsdekorationen mit Zucker

Auf 24. Dezember 2020 von Michelle J. veröffentlicht
The Sugar Lab

Es ist soweit, die Geschenke sind (fast) fertig, der Baum glitzert und die Öfen sind vorgeheizt. Weihnachten war noch nie so nah und trotz der aktuellen Zeit möchten wir gerne ein Fallbeispiel mit Ihnen teilen. Dies ist die Kollektion von Süßigkeiten und Dekorationen von The Sugar Lab. Das besondere an ihrer Kollektion? Alles entsteht aus dem 3D-Drucker mit, wie der Name bereits vermuten lässt, Zucker als 3D-Druckmaterial! Mit Hilfe des Pulverdruck-Verfahrens ist es dem Unternehmen möglich komplexe Formen zu erstellen , die gegessen werden können. Eine schöne Last-Minute-Idee für Ihr Festtagsessen?

Im Jahr 2012 gründeten Lyz und Kyle von Hasseln The Sugar Lab in Los Angeles. Die Idee ist einfach: Sie wollen Zucker als 3D-Druckmaterial verwenden. Es wirkt als Pulver und ersetzt das Polymer oder die Keramik, die in Binder-Jetting-Lösungen zu finden sind. Eine Innovation, die 3D Systems sofort interessierte und schließlich das Unternehmen ein Jahr später kaufte. Um Weihnachten gebührend zu feiern, bringt The Sugar Lab eine neue Kollektion von Süßigkeiten und Dekorationen aller Art auf den Markt, natürlich alle mit Zucker gedruckt. Zu diesem Anlass haben wir von 3Dnatives Ihnen ein Video, das die Geschichte dieses jungen Unternehmens nachzeichnet, zusammengestellt:

Sie können Marshmallows in Form von Weihnachtspullovern oder Geschenken, Gerstenzucker in den emblematischen Farben der Weihnachtszeit oder Flocken zur Dekoration Ihres Tisches kaufen. Man kann alles essen, sagt The Sugar Lab. Die Flocken sind zum Beispiel Pfefferminzflocken. Das Unternehmen bietet auch kleine Schalen für Ihre Desserts an: Sie sind mit Ingwer, Zimt und Muskatnuss gedruckt und erinnern an das berühmte Weihnachtsgeschenkpapier. Wie Sie sehen können, ist es innen das Geschenk!

Wer mutig ist, kann sich für den Schneemann zum Zusammenbauen entscheiden: Der Bausatz enthält drei verschiedene, in 3D gedruckte Teile. Der Schneemann ist 86 mm hoch. Sind Sie in der Lage sein, ihn zusammenzusetzen, bevor Sie alles aufessen? Die gesamte Kollektion finden Sie HIER – es ist für jeden Geschmack und jedes Budget etwas dabei (zwischen 16 und 28 $). Frohe Feiertage an alle!

3D-gedruckte Süßigkeiten | Bildnachweis: The Sugar Lab

Was halten Sie von dieser Weihnachtskollektion, die sich The Sugar Lab ausgedacht hat? Lassen Sie uns dazu einen Kommentar da, oder teilen Sie es uns auf Facebook, Twitter LinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you