menu

STL Datei reparieren: Die besten Repair Software

Am 2. Juni 2022 von Ann-Kathrin L. veröffentlicht
stl datei reparieren

Beim 3D-Drucken gibt es nichts Frustrierenderes, als die Feststellung eines fehlgeschlagenen Drucks. Dafür gibt es zwar viele verschiedene Gründe, darunter natürlich falsche Parameter und schlechte Nivellierung, aber die Probleme liegen oft auch am Modelldesign selbst. Um dieses Problem zu lösen, gibt es Reparatursoftwares, die es den Benutzern ermöglichen, nicht druckbare Defekte in ihren STL-Dateien zu vermeiden. Mit diesen Programmen können Sie Ihre STL-Datei reparieren, bevor Sie Ihr Modell zum 3D-Drucken schicken. Dies ist einer der letzten Schritte in Ihrem 3D-Druck-Arbeitsablauf, nach dem Modellieren und Slicen! Es sollte beachtet werden, dass zwar alle Slicer-Programme STL-Reparaturfunktionen enthalten, haben wir sie in dieser Liste größtenteils ausgeklammert, um uns auf zusätzliche Tools zu konzentrieren, die verwendet werden können. Ob Sie nun eine Online Plattform nutzen oder eine Software für Ihren PC oder Mac herunterladen möchten, Sie sollten das perfekte Tool finden. Im Folgenden ist die Liste in alphabetischer Reihenfolge sortiert.

1. 3D Builder

3D Builder von Microsoft Corporation bietet seinen Anwendern als Repair Software alles, was sie benötigen, um 3D-Inhalte druckbar zu machen. Mit seiner Kombination einer breiten Palette aus leistungsstarken, aber dennoch einfach zu bedienender Werkzeuge, ermöglicht dies dem Nutzer somit die Verwendung vieler Highlights und Features wie zum Beispiel: Aufnahme von BIldern per Webcam, Prägungen mit Text oder Bildern auf dem Objekt oder auch die automatische Reparatur. Dank des neuesten Updates des 3D Builder kann die Repair Software nun auch auf realistisches Rendern von Materialien, neuen Malwerkzeugen wie auch die Generierung von QR-Codes zurückgreifen. Mit dem 3D Builder können 3MF-, STL-, OBJ-, PLY-, WRL- (VRML v2.0) und glTF- (v2.0) Dateien verwendet werden.

2. Magic Fix

Oft scheitert ein erfolgreicher 3D-Druck an der perfekten Positionierung des Objekts auf der Oberfläche der Druckablage. Um dieser Problematik ein Ende zu setzen hat das Team von 3DPrinterOS die Repair Software namens Magic Fix entwickelt – eine Ein-Klick-Lösung, die Ihr Objekt repariert, zentriert, dreht und skaliert. Die Anwendung des Magic Fix ist einfacher als man denkt: mit nur einem Klick auf die Schaltfläche Anwendung rechts neben der Datei und schon findet die Repair Software ihre Anwendung. Nach Beendigung des Arbeitsablaufs wird die “Magic Fixed”-Datei zusammen mit der Originaldatei Ihren Projekten hinzugefügt und kann problemlos verwendet werden und ist nicht nur repariert, sondern auch perfekt zentriert. 

 

3. Blender

Blender ist eine kostenlose und quelloffene Meshing-Software, die 3D-Modellierung, Rendering und Animation umfasst. Darüber hinaus stehen im Bearbeitungsmodus im Menü Netz in der unteren Symbolleiste mehrere STL-Reparaturfunktionen zur Verfügung. Wenn das nicht ausreicht, können Sie mit dem CellBlender-Zusatzmodul das Netz analysieren, um es auf seine Vielfältigkeit zu prüfen und nach Mehrfachfehlern zu suchen. Bevor Sie ein Reparaturskript starten, vergewissern Sie sich, dass Sie das entsprechende Netz oder den entsprechenden Abschnitt ausgewählt haben.

4. Formware

Formware unterscheidet sich ein wenig von den anderen Geräten auf unserer Liste, denn es ist eigentlich ein Slicer, der speziell für Harz– und Tintenstrahl-3D-Drucker entwickelt wurde. Wir haben uns jedoch entschlossen, ihn in die Liste aufzunehmen, weil er auch ein kostenloses Online-STL Reparaturtool anbietet, das mit jeder STL-Datei verwendet werden kann, nicht nur von Benutzern des Slicers. Jeder kann STL-Dateien in das robuste Online-Reparaturtool hochladen und es hilft Fehler zu diagnostizieren und zu beheben. Bitte beachten Sie, dass der Reparaturdienst eine vierminütige Timeout benötigt, um Verarbeitungskapazitäten freizugeben. Allerdings wird auf der Website aufgeführt, dass die meisten schwerwiegenden Probleme in diesem Zeitraum behoben werden können. Wenn also eine Zeitüberschreitung auftritt, handelt es sich wahrscheinlich nicht um eine geschlossene Hülle und sollte eher in einem CAD-Paket behoben werden.

5. FreeCAD

FreeCAD gehört zu den beliebtesten Modellierungsprogrammen auf dem Markt, ist Open-Source und kostenlos. Mit FreeCAD können Sie 2D-Modelle in 3D-Modelle umwandeln. Die Software eignet sich für Fachleute aus der Industrie, kann aber auch für private Zwecke verwendet werden. FreeCAD ist eine parametrische Software mit über 25.000 Anwendern, die mit kostenlosen Plug-ins erweitert werden kann. Der Grund, warum wir Ihnen heute davon berichten, ist, dass die Software einen Befehl zum Reparieren von STL-Dateien enthält. Genauer gesagt können Sie mit FreeCAD Fehler bei der Vernetzung von 3D-Modellen beheben. Die Plattform führt eine Analyse der Datei durch, um festzustellen, wo die Fehler liegen, und bietet die Möglichkeit, alle Fehler mit einem einzigen Klick zu reparieren.

6. LimitState: FIX

LimitState: FIX, ein Produkt des britischen Softwareunternehmens LimitState, ist eine Softwarelösung, die das Korrigieren von 3D-Modelldateien dank einer automatischen Korrekturlösung für 3D-STL-Dateien mit einem Klick erleichtert. Dies vereinfacht den Prozess der Vorbereitung von 3D-Modellen für den Druck. Sobald ein Anwender eine STL-Datei in LimitState: FiX öffnet, wird die Datei sofort analysiert und automatisch repariert. Das Programm erkennt und repariert Löcher in Volumenkörpern, korrigiert fehlerhafte Netzdateien und Polygonausrichtungen. Darüber hinaus entfernt es Selbstüberschneidungen und Störschalen und stellt sicher, dass die Geometrie vielfältig ist. Es sind zwei Versionen des Programms erhältlich. Die eine ist die Maker-Version, die sich an Firmen mit weniger als 10 Mitarbeitern richtet. Diese Version ist für £499 ($625.55) erhältlich. Die andere ist die Enterprise-Version, die sich an große Unternehmen oder 3D-Druckbüros richtet. Diese Version kostet insgesamt £2.999 (~$3762).

7. Magics

Magics ist eine leistungsstarke Softwarelösung, die von Materialise entwickelt wurde. Neben der Vorbereitung der Teile für die spätere Fertigung ermöglicht dieses Programm die Reparatur von Modellen und die Durchführung der notwendigen Änderungen, um deren Design zu optimieren. Ermöglicht wird dies durch integrierte Funktionen wie automatische Reparatur, Abweichungen und vernetzte Strukturen. Die Änderungen an den Entwürfen sind sehr unterschiedlich und reichen von kleinen Änderungen der Schichtdicke bis zur Schaffung von Stützstrukturen für den Druck des Teils. Mit Magics erhalten die Anwender eine Softwarelösung, die ihnen hilft, Daten zu vereinfachen und die Teilfertigung einfach und unkompliziert vorzubereiten. Ob zur Kontrolle des Arbeitsablaufs oder für schnelle und optimierte Verbesserungen, das Programm ist wirklich umfassend.

8. Make Printable

Make Printable ist ein Webdienst, der STL-Dateien auf Fehler überprüft, die die Datei beschädigen könnten. Im Gegensatz zu anderen Webdiensten bietet dieses Tool ein beeindruckendes Maß an Kontrolle. So können Sie beispielsweise eine Qualitätsstufe auswählen, STL-Dateien aushöhlen und reparieren, die Polygonanzahl optimieren und sogar mehrere Netze zu einem einzigen zusammenführen. Neben der Möglichkeit, 3D-Modelle zu analysieren, zu reparieren und zu optimieren, bietet es auch einen 3D-Modellkonverter, mit dem Benutzer jedes 3D-Modell in andere Dateien wie OBJ, 3MF, SVG oder GCODE umwandeln können, wobei die Druckqualität während des gesamten Prozesses erhalten bleibt. Das Unternehmen bietet verschiedene Tarife an, darunter die Modelle: Maker ($14,99/Monat), Plus ($24,99/Monat), Education ($45/Monat) und Studio ($99,99/Monat). Make Printable hat auch eine neue Zahlungsoption namens Pay Per Download eingeführt, bei der die Nutzer nichts bezahlen müssen, bevor sie das reparierte Modell geprüft haben, und es bei Zufriedenheit mit den Ergebnissen für 2 $ herunterladen können.

9. MeshLab

MeshLab ist eine Open-Source-Software für die Verarbeitung und Bearbeitung von unstrukturierten 3D-Dreiecksnetzen. Dieses System verfügt über mehrere Werkzeuge zur Netzbearbeitung, Optimierung, Inspektion und zum Rendering. Es ermöglicht unter anderem die Entfernung von Duplikaten, nicht referenzierten Eckpunkten und Mehrfachkanten. Außerdem verfügt es über eine Remeshing-Option für eine qualitativ hochwertige Homogenisierung auf der Grundlage der Messung des quadratischen Fehlers, mehrere Arten der Oberflächenunterteilung und zwei Rekonstruktionsalgorithmen.

10. Meshmixer

In Anlehnung an MeshLab ist Meshmixer eine kostenlose Software von Autodesk Research für 3D-Netze. Es wird selbst als „Schweizer Taschenmesser“ bezeichnet, da es neben seinem STL-Reparaturwerkzeug vielerlei Möglichkeiten bietet. Es ist eine gute STL-Reparatursoftware für diejenigen, die bereits Erfahrung haben und ein Werkzeug suchen, das sich in die Autodesk-Produktfamilie einfügt. Das Tool befindet sich jedoch nicht mehr in der Entwicklung könnte in Zukunft nicht mehr von Autodesk unterstützt werden. Der Hersteller empfiehlt daher, Fusion 360 herunterzuladen, um weiterhin das Beste aus den Mesh-Funktionen von Autodesk und vielem mehr herauszuholen.

11. Netfabb

Die Netfabb-Software ist als Premium- oder Ultimate-Version sowie als Netfabb Local Simulation erhältlich und bietet ein komplettes Toolset für Design und Implementierung für die additive Fertigung. Die Software enthält neben effizienten Funktionen für die Bauvorbereitung auch Werkzeuge zur Optimierung von Designs für die additive Fertigung und zur Simulation von additiven Metallprozessen. Sie rationalisiert Arbeitsabläufe und automatisiert Prozesse rund um die 3D-Druckvorbereitung. Die Software umfasst auch den Zugriff auf Fusion 360, Fusion 360 Team und zusätzliche Funktionen durch Fusion 360 Additive Extensions. Die Netfabb Premium kostet 4.870 US-Dollar pro Jahr.

Welche 3D-Software benutzen Sie, damit Sie Ihre STL Datei reparieren können? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter  um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks