menu

Programmleiter Additive Fertigung (m/w/d)

Vollzeit 27 Tage zuvor
Augsburg

Unternehmen

Die MT Aerospace ist ein international hoch angesehenes Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche. Wesentliche Komponenten für das europäische Trägerraketen-Programm Ariane, die Airbus Flotte, Raumfahrzeuge und Satelliten kommen von uns. Wir sind Technologieführer im Leichtbau aus Metall und Verbundwerkstoffen. Derzeit arbeiten rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unseren Standorten in Augsburg, Bremen und am Startgelände in Kourou (Französisch-Guayana).

Aufgaben

  • Aufbau und Weiterentwicklung eines neuen Geschäftsbereichs Additive Manufacturing, inkl. Aufbau und Betrieb der Additive-Manufacturing und Nachbearbeitungsanlagen
  • Projektplanung und -management von definierten Arbeitspaketen
  • Betreuung von internen Trainings für Additive Manufacturing
  • Zusammenarbeit mit Unternehmen und Technologiezentren, die sich auf die Bereiche der additiven Fertigung und der Industrieproduktion spezialisiert haben
  • Beteiligung an der Entwicklung und Verbreitung technischer Lösungen, die auf Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet sind
  • Professionelles Wachstum im Bereich der Additiven Fertigung und der industriellen Prozesse
  • Aufbau eines Netzwerkes für Additive Fertigung/3D-Druck innerhalb eines internationalen Umfelds
  • Unterstützung bei Investitionsplanungen
  • Lösungen für firmenspezifische Problemstellungen
  • Erster Ansprechpartner für Additive-Manufacturing-Kunden
  • Intern verantwortlich für die termingerechte Fertigstellung aller Additive-Manufacturing-Entwicklungs- und Konstruktionsprojekte unter Einhaltung aller Termin- und Budgetvorgaben
  • Leiten eines kleinen Teams und maßgebliche Beteiligung an der Weiterentwicklung der Abteilung
  • Bericht an die Leiter Strategie, Business Development und Technologie

Profil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium (Uni/TU oder vergleichbar) im Bereich
  • Maschinenbau/Mechatronik mit mindestens 5 Jahren Erfahrung in Additive Manufacturing
  • Erfahrungen im Bereich von Fertigungstechnologien wie z. B. Fräsen, Drehen, Schweißen etc. und Fachwissen im Bereich der metallischen Werkstoffe
  • Hohes Qualitätsbewusstsein gepaart mit grundlegenden Kenntnissen im Qualitätsmanagement
  • Verständnis von der Abhängigkeiten von Design, Material und Prozess für SLM/DED/FSW/AFSW
  • Praktische Erfahrung im Bereich von Anlagenbetreuung
  • Selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise innerhalb eines interdisziplinär agierenden Teams
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektsteuerung
  • Internationale Reisebereitschaft
  • Promotion wünschenswert
de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you