menu

#stayathome – Ideen zum Zeitvertreib per 3D-Druck für die ganze Familie!

Auf 30. März 2020 von Sandra S. veröffentlicht

Im Laufe der Wochen sind immer mehr Länder vom Coronavirus COVID-19 betroffen, was dazu geführt hat, dass die Bürger aufgefordert wurden, lediglich für Einkäufe, Spaziergänge, Arztbesuche, oder die Arbeit das Haus zu verlassen. Der Hashtag #stayathome ist auf den sozialen Netzwerken um die Welt gegangen. In den vergangenen Tagen haben wir Sie bereits über verschiedene Projekte rund um den 3D-Druck informiert, die zum Ziel haben, Fachkräfte zu unterstützen – ob mit Mundschutz oder Gesichtsschutz – oder weitere Kapazitäten an den so dringend für Patienten benötigten Beatmungsgeräte zu schaffen. Dies hat uns gezeigt, dass 3D-Druck Leben retten kann und uns zudem gezeigt, dass die Community der additiven Fertigung viel Engagement im Kampf gegen Covid-19 zeigt. Über solche Initiativen werden wir auch in Zukunft berichten! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen hingegen eine Liste mit 10 verschiedenen Dingen, die Sie für sich oder Ihre Familie drucken können, um sich von den Krisenzeiten für einige Zeit abzulenken. Die 3D-gedruckten Gegenstände verlangen im Gegensatz zu herkömmlichem Spielzeug kein Verlassen des Hauses, stehen schneller als eine Onlinebestellung bereit und vermeiden den Kontakt mit Postboten – getreu des Mottos #stayathome!

TOP 1 -Drucken Sie ein Brettspiel für die ganze Familie

Wer kennt es nicht: häufig befinden sich Brettspiele in verstaubten Kisten auf dem Speicher und beim Auspacken fällt auf, das wichtige Bestandteile fehlen!  Natürlich könnten Sie online ein neues Spiel bestellen, aber bis dieses geliefert ist, vergeht besonders zurzeit einige Tage. Per 3D-Druck können Sie binnen kürzester Zeit Ihr eigenes Brettspiel drucken! Online gibt es eine riesige Auswahl – ob klassisches Schach, Dame oder aber auch Würfel oder Ersatzfiguren für Monopoly. Hier finden Sie eine Übersicht an einigen STL-Dateien zum kostenlosen Download!

TOP 2 – Gartenarbeit passend zum Frühling

Das Aufhalten in kleinen Parks sollte vermieden werden, doch nun zu Beginn der warmen Jahreszeit ist es besonders schön, Zeit in der Natur zu verbringen. Die Tage werden länger und die Sonne scheint: das lädt regelrecht zur Gartenarbeit ein. Egal, ob Sie Pflanzen bewässern, umtopfen oder neu eingepflanzte Samen per Schildchen beschriften wollen; Sie können sich auf den 3D-Druck verlassen! Vielleicht bringt Sie die Übersicht der Downloaddateien ja auf ganz neue Ideen, wie Sie Ihren Garten verändern können.

impression 3D confinement

TOP 3 – Drucken Sie ein Vogelhäuschen

Im Frühling beginnen Vögel, Nester gezielt Nester zu bauen. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um solche Häuschen per 3D-Drucker zu drucken. Vom klassischen Häuschen bis hin zum Fliegenpilz ist alles dabei! Dies ermöglicht Ihnen, Vögel zu beobachten. Wenn Sie bereits über ein Vogelhäuschen verfügen können Sie auch einen kleinen Wassernapf oder einen Behälter für Vogelfutter drucken. Hier finden Sie die STL-Dateien.

TOP 4 – 3D-gedruckte Elektronikteile

Drucken Sie einfach Teile für Ihre Elektronikgeräte und beschäftigen Sie sich durch den Aufbau. Die Auswahl ist hierbei besonders für das Raspberry Pi oder Arduino groß. Überzeugen Sie sich dank der folgenden Übersicht an STL-Dateien selbst!

TOP 5 – Musikalisches #stayathome

Viele Hobbys wie Mannschaftssport, Restaurantbesuche mit Freunden oder Kinobesuche fallen weg, weshalb schnell das Gefühl der Langeweile eintritt. Wieso also nicht die Zeit sinnvoll für etwas nutzen, wofür Sie sich vorher nicht die Zeit nehmen konnten? Viele wollten schon immer ein Instrument lernen und haben sich nicht getraut. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt dies zu beginnen! Sie haben kein Problem? Kein Problem – drucken Sie es bequem von zu Hause aus. Die STL-Datei ist hier zu finden.

impression 3D confinement

TOP 6 – Drucken Sie Modelle rund um den 3D-Druck

Haben Sie sich selbst dabei erwischt, bei Langeweile aus dem Fenster zu blicken? Es ist unfassbar spannend, welche Weltraummissionen es bereits in der Vergangenheit gab und was wir im Zuge derer über den Weltraum lernen durften. Auf der Website Cults finden Sie für Weltrauminteressierte zahlreiche verschiedene Modelle zum Download!

TOP 7 – Upcycling

Weshalb leere Marmeladengläser wegwerfen, wenn diese noch sinnvoll eingesetzt werden können? Starten Sie tolle Upcyclingprojekte für die ganze Familie! Mittels 3D-Druck können Sie Teile wie Griffe ausdrucken, die Sie an den Gläsern befestigen können und so Tassen oder andere Gegenstände schaffen. Dies ist nur eines vieler Beispiele an Upcycling-Ideen. Mehr Inspirationen und auch die passenden STL-Dateien finden Sie hier.

impression 3D confinement

TOP 8 – Gemeinsam backen

Machen Sie es sich gemütlich und backen Sie gemeinsam mit der Familie. Zugegeben: eigentlich kennt man solche Ausstechförmchen eher aus der Weihnachtszeit, aber mit den passenden Ausstechern können Sie auch Frühlingsmotive backen. Alles was sie benötigen: einen 3D-Drucker, Mehl, Zucker und möglicherweise Eier. Mit dem leckeren Gebäck vergeht die Zeit wie im Flug! Laden Sie die Formen hier herunter.

TOP 9 – Genießen Sie Ihren Kaffee

Natürlich kommt das Trinken von Kaffee zu Hause nicht an einen ausgiebigen Cafébesuch mit Freunden heran. Schöner können Sie es sich trotzdem machen, indem Sie Kaffeelöffel oder auch Kapselhalter drucken, falls Sie solche Kapseln verwenden. Rufen Sie Ihre Freunde per Videoanruf bei einer guten Tasse Kaffee an und tauschen Sie sich aus. Die STL-Dateien für Ihren 3D-Drucker finden Sie übrigens hier.

TOP 10 – Fertigen Sie Ihre Möbel einfach selbst per 3D-Drucker

Wenn Sie sich lange Zeit im gleichen Raum aufhalten kann es schnell passieren, dass Sie nach Veränderungen streben. Wie wäre es mit neuen Möbeln? In einer Krisensituation wie der jetzigen mit dem Auftrag #stayathome ist es nicht gerade empfehlenswert, das nächste Möbelgeschäft aufzusuchen. Lassen Sie sich online inspirieren und drucken Sie ganze Möbelstücke oder Erweiterungen per 3D-Drucker! Welche Möglichkeiten es gibt, sehen Sie exemplarisch hier.

Wenn Ihnen trotz dieser Übersicht die Auswahl an STL-Dateien noch nicht genug ist, dann schauen Sie direkt auf der Seite Cults.

Wie setzen Sie den Auftrag #stayathome um? Haben Sie bereits auf den 3D-Druck zurückgegriffen, um sich die Zeit zu vertreiben oder aber das Verlassen des Hauses zu verhindern? Teilen Sie es uns gerne mit! Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf LinkedIN und auf Youtube zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you