menu

Smart Design und Gantri: 3D-gedruckte Lampen fürs Home-Office

Am 26. November 2021 von Regina P. veröffentlicht

Seit Beginn der Pandemie hat sich der Alltag der meisten Berufstätigen radikal verändert. Das betrifft Personen auf der ganzen Welt. Viele Menschen arbeiten nun von zu Hause aus, damit die Übertragung der Viren eingedämmt wird. Um den Arbeitsalltag im Home-Office zu verbessern, wollen die beiden Unternehmen Studio Smart Design und Gantri gemeinsam Lampen für die Telearbeit auf den Markt bringen. Gantri hat sich auf die Entwicklung von Lampen mit der digitalen Fertigung spezialisiert, diese Expertise nutzt das Unternehmen in einer Kooperation mit Smart Design zur Entwicklung der Aim Collection. Die Kollektion bestehen aus vier verschiedenen Lampen soll die Arbeits- und Wohnräume neu gestalten.

Teil der Aim Collection sind eine Stehleuchte, eine Arbeitsleuchte mit Richtungsanzeige, eine Laterne sowie eine Klemmleuchte. Die meisten Lampen wurden im 3D-Druck hergestellt und bestehen aus abnehmbaren Teilen. Das ist auch eine Premiere für Gantri, obwohl das Unternehmen bereits additive Fertigungsverfahren für die Herstellung von Leuchten in der Vergangenheit verwendet hat. Dan Grossman, der Leiter des Industriedesigns bei Smart Design, blickt auf die Herausforderung zurück: „Gantri hatte noch nie eine so hohe Komplexität mit den Gelenken und Zapfen erreicht. Obwohl es einfach aussieht, ist es mit dem 3D-Druck tatsächlich eine ziemlich große Herausforderung. Es gab eine Tonne Überlegungen und viele Prototypen und Tests, um die Materialbeschränkungen, Toleranzen sowie das Gewicht und die Balance zu bestimmen.“

Die Lampe Clamp Light (Bild: Smart Design)

Alltagstaugliche Leuchten

Jede der Lampen wurde so konzipiert, dass diese den Anforderungen der Menschen entspricht, die von zu Hause aus arbeiten. Und um sich dieser Bedürfnisse sicher zu sein, haben Smart Design und Gantri vorab das Feedback von Menschen aus ihrer Umgebung eingeholt. Clamp Light wurde zum Beispiel so konzipiert, dass es der Benutzern auf jeder Oberfläche einen Schreibtisch einrichten kann. Weil sie mit einem Clip ausgestattet ist, kann sie überall aufgestellt werden. Die Aim Task Light kann leicht von einer gerichteten Arbeitsleuchte auf Umgebungslicht umgestellt werden, indem der Arm der Lampe mühelos bewegt werden kann.

Was die Technologie und die verwendeten Materialien betrifft, so haben sich beide Unternehmen bedeckt gehalten. Normalerweise greift Gantri bei der Gestaltung seiner Lampen auf einen gemischten Bestand an modifizierten Desktop-FDM-Druckern und den eigenen Dancer-3D-Drucker zurück. Was die Materialien betrifft, verwendet das kalifornische Unternehmen PLA, hauptsächlich wegen seiner Haltbarkeit. Denn Gantri möchte nicht nur den Alltag von Berufstätigen, die von zu Hause aus arbeiten, vereinfachen, sondern vor allem langlebige und umweltfreundliche Produkte anbieten.

Die beiden Unternehmen mussten zuvor zahlreiche Prototypen herstellen (Bild: Smart Design)

Titelbildnachweis: Smart Design

Wie gefallen Ihnen die Lampen von Gantri und Smart Design? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks