menu

Schuhe mit 3D-gedruckter Sohle aus Japan: ‚Formless‘

Auf 29. März 2019 von Ann-Kathrin L. veröffentlicht
schuhe

Das japanische Designlabor Digital Artisan hat sich mit dem Chemieunternehmen JSR Corporation and Castem, einem Hersteller von Präzisionsgussteilen, zusammengetan, um die Formless High Heel Schuhe mit dem M2 3D-Drucker von Carbon 3D herzustellen. Masaharu Ono, Direktor des Digital Artisan, leitet das Design und die Modellierung der Formless Generative Design Absätze mit Hilfe des japanischen Schuhdesigners Ayato Tsumagari.

Der 3D-Drucker von Carbon wurde verwendet, um die aus dem generativen Design entwickelten 3D-gedruckten Formen zu erstellen, die die präzisen Abgüsse der Keilabsätze aus Metall bilden. Wie die Begriffe Topologie-Optimierung oder Gitterdesign hat auch das generative Design eine spezifische Bedeutung. Diese Art von Design zielt darauf ab, den evolutionären Ansatz der Natur in Bezug auf das Design nachzuahmen und gleichzeitig alle spezifizierten technischen Designbedingungen einzuhalten. Mit anderen Worten, kann generatives Design auch als eine organische Art von Design beschrieben werden.

schuhe

In diesem Sinne ermöglicht die generative Designtechnologie zur Herstellung der Ferse auch die Personalisierung des Schuhs. Tatsächlich kann jedes Paar Schuhe an jeden Benutzer angepasst werden, indem man die Form des Designs ändert, nachdem man außerdem die Anatomie des Fußes des Trägers ausgemessen hat um den Schuh perfekt anzupassen.

Der Prozess produzierte komplizierte, spinnennetzartig geformte Absätze, die dann an den M2 3D-Drucker von Carbon geschickt wurden, der seine patentierte Digital Light Synthesis (DLS-Technologie) verwendet. Die Technologie von Carbon wurde auch in einem Projekt von Adidas für den Futurecraft 4D Schuh verwendet.

schuhe

Was halten Sie von dem außergewöhnlichen, „formlosen“ Design dieser Schuhe? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf FacebookTwitter und Google+, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you