menu

Rapid.Tech + FabCon 3.D: Vorab-Interview mit den Organisatoren

Auf 29. Mai 2018 von Kathrin J. veröffentlicht
Rapid.Tech

Heute in einer Woche ist es wieder soweit: Die Rapid.Tech + FabCon3.D wird vom 5. Juni bis zum 7. Juni in Erfurt stattfinden! Diese einzigartige Kongressmesse feiert dieses Jahr bereits ihr 15-jähriges Jubiläum und die Messehalle wird zu diesem Anlass mit 200 Ausstellern sehr gut gefüllt sein, um den Besuchern einiges bieten. Kurz vor dem Start der Rapid.Tech und FabCon3.D hatten wir die Gelegenheit auf ein exklusives Vorab-Interview mit den Organisatoren und konnten so schon ein bisschen mehr über das diesjährige Event erfahren:

3DN: Was ist die Rapid.Tech + FabCon3.D? Wie ist es zu der Entstehung dieser Messe gekommen?

Die Kongressmesse Rapid.Tech stellt eine der wichtigsten internationalen Informationsveranstaltungen im Bereich der generativen Fertigungsverfahren dar. Betrachtet werden Stand und Fortschritt des Rapid Prototyping bis hin zur Umsetzung von Endprodukten mit Hilfe des Additive Manufacturing sowie der Einstieg der Technologie in die Serienproduktion.

Seit 2013 wird das Angebot der Rapid.Tech durch die parallel stattfindende FabCon 3.D ergänzt. Die FabCon 3.D ist sowohl Treffpunkt für kreative Start-Ups als auch für Experten und Branchen-Größen der 3D-Druck-Szene.

Rapid.Tech

Impressionen von der Fachmesse 2017 (© Christian Seeling Messe Erfurt GmbH)

Gemeinsam bietet die Rapid.Tech + FabCon 3.D als Anwendertagung mit begleitender Fachmesse eine Plattform des Wissensaustausches zwischen Forschern, Entwicklern, Konstrukteuren und Anwendern. Verbindung von Theorie und Praxis in Form von qualifizierten und informativen Vorträgen kombiniert mit Fachgesprächen zwischen Besucher und Aussteller bietet dem Teilnehmer ein erfolgreiches Gesamtpaket.

3DN: Wie viele Unternehmen werden 2018 bei Rapid.Tech + FabCon 3.D ausstellen und wie viele Besucher erwarten Sie während der Messe?

Mehr als 200 internationale Aussteller bieten unseren Besuchern und Kongressteilnehmern eine beeindruckende Präsentation der kompletten Prozesskette additiver Fertigung – angefangen bei den Themen Forschung & Entwicklung bis hin zur Nachbereitung und Qualitätskontrolle. Zum 15jährigen Veranstaltungsjubiläum erwarten wir mehr als 5.000 Messebesucher und Kongressteilnehmer hier in Erfurt.

3DN: Welche Innovationen und Neuheiten im Bereich 3D-Druck können die Besucher im Vergleich zum Vorjahr bestaunen?

Unsere Aussteller präsentieren an ihren Messeständen zahlreiche Innovationen. Besonders spannend sind hierbei aber natürlich die jungen Unternehmen zu betrachten, die sich im Rahmen unseres alljährlichen Start-Up Awards präsentieren. Acht Jungunternehmer haben es hier ins Finale geschafft. Von Dienstleistungs-Software bis zu Multimaterial-Druckern haben wir hier ein breites Anwendungsspektrum vertreten.

Rapid.Tech

Der Start-Up-Award hat bereits Tradition bei der Fachmesse (© Messe Erfurt)

3DN: Welche Themen werden auf dem Kongress behandelt und welche Unternehmen werden dort über 3D-Technologie sprechen?

Im Fachkongress wird es mit der traditionellen Anwendertagung sowie den 10 branchenspezifischen Vortragsforen an drei Kongresstagen knapp 100 Vorträge geben. Hersteller, Anwender sowie Forscher und Entwickler nutzen diese Plattform zum Erfahrungs- und Wissensaustausch und natürlich auch zur Präsentation von Neuheiten. Neu ist in diesem Jahr das Forum Recht sowie ein zweitägiges Forum zum Thema Medizin-, Zahn- & Orthopädietechnik aber auch die bewährten Foren AM Science, Konstruktion, Luftfahrt oder Automobil haben wir wieder mit ihm Programm. Präsentationen gibt es u.a. von den Firmen Miele, Procter & Gamble, Audi, BMW, Baker Hughes und Stratasys.

Rapid.Tech

Der Fachkongress als Plattform für den Fach- und Meinungsaustausch (© Christian Seeling, Messe Erfurt GmbH)

3DN: Wie können Veranstaltungen wie die Rapid Tech oder FabCon3.D zur Entwicklung der additiven Fertigung in den verschiedenen Branchen des Landes beitragen?

Ganz einfach: wir sind ein Treffpunkt für sämtliche Vertreter der Branche. Hier werden Produktneuheiten vorgestellt, Anwendungsbeispiele diskutiert, Newcomer in die Szene eingeführt und Geschäfte gemacht. Bei uns treffen nicht nur Besucher auf Aussteller sondern bei uns geht es um den Erfahrungsaustausch und das Knüpfen neuer Allianzen. Das Netzwerken steht bei uns an oberster Stelle!

3DN: Haben Sie noch ein abschließendes Wort an unsere Leser?

Gern sprechen wir zum Schluss eine herzliche Einladung an all jene aus, die sich bisher noch nicht zur Teilnahme an unserem Event entschieden haben. Feiern Sie gemeinsam mit uns das 15jährige Veranstaltungsjubiläum der Rapid.Tech + FabCon 3.D und werden auch Sie Teil unserer 3D-Druck Familie hier in Erfurt.

Noch mehr Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Webseite. Werden auch Sie die diesjährige Rapid.Tech + FabCon 3.D besuchen? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf FacebookTwitter und Google+, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden