menu

Personalisierte High Heels in unter 20 Minuten von Atelier 27

Auf 3. Oktober 2016 von Alexander H. veröffentlicht

Des Öfteren haben wir bereits über 3D-gedruckte Schuhe berichtet. In allen Fällen handelte es sich jedoch um 3D-gedruckte Sportschuhe von bspw. Adidas, Under Armour oder New Balance. Endlich kann sich nun auch die Frauenwelt auf etwas freuen: Personalisierte, auf den Typ angepasste Absätze für ihre High Heels. Das Projekt trägt den Namen „Atelier 27″ und ist ein Joint Venture zwischen Online-Schuhhändler Éram und dem Design-Spezialisten „Uni-Studio“ aus Frankreich. Mit Hilfe des 3D-Drucks soll es möglich sein, individuell bedruckte High Heels allen Größen und Formen in unter einer Stunde herzustellen.

Atelier 27

Das Konzept

Die Idee von Atelier 27 zielt darauf ab die Absätze von hochhackigen Schuhen dem eigenen Wunsch entsprechend gestalten zulassen. Doch wie funktioniert das? Die Basis bildet dabei das Schuh-Modell „Chelsea“. Die Absätze können anschließend individuell gestaltet werden. Man kann auf der Internetseite zwischen bereits fertigen Designs und eigenen Kreationen, die per Datei hochgeladen werden können, auswählen. Die Absätze werden dann in nicht mal 25 Minuten ausgedruckt, befestigt und ausgeliefert.

Atelier 27

Das Chelsea-Modell gibt es in den Farben Schwarz, Blau und Bordeaux-Rot. Bei den Absätzen kann man sich zwischen den Größen S, M oder L entscheiden. Der Kreativität bei der Kreation der Absätze sind keine Grenzen gesetzt, 10 verschiedene Farben und Hunderte von Formen und Motiven, Initialen lassen unendlich viele Kombinationen zu und Sie können sich sicher sein, dass Sie ihr eigenes Individuelles Paar besitzen.

Atelier 27

Atelier 27

Das Startup Atelier 27 ist stolz darauf, dass alle Prozesse vom Design bis zur finalen Produktion in Frankreich durchgeführt werden. Die Idee für das Unternehmen entstand im Rahmen eines Wettbewerbs für Klein- und Mittelständische Unternehmen, bei dem die beste Idee per EU-Entwicklungsfond zur wirtschaftlichen Stärkung der regionalen Position finanziert wird. Das Designstudio Uni Studio konnte sich mit ihrer Idee individuelle Schuhabsätze herzustellen gegen 36 Mitbewerber durchsetzen. Éram, einer der größten Schuhhändler in Frankreich entschied sich daraufhin Uni Studio bei der Verwirklichung der Idee zu helfen und so entstand schließlich das Venture Atelier 27.

Atelier 27

Hier können Sie sich ihre eigenen High Heels anfertigen lassen.

3Dnatives auf Twitter folgen und per RSS-Feed oder Facebook stets auf dem Laufenden bleiben!

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you