menu

Oster-Special: 3D-Druck Ideen für das Osterfest

Auf 2. April 2021 von Raphael S. veröffentlicht
ostern 3D Druck

Ostern steht vor der Tür und schon bald werden wieder fleißig Osternester gesucht. Neben Süßigkeiten und kleinen Geschenken, darf beim Fest auch die passende Dekoration nicht fehlen. Wir haben für Sie eine Auswahl 3D-gedruckter Schokoladen, Backformen sowie Design-Objekten zusammengestellt, welche Ostern auch in diesem Jahr zu einem besonderen Fest werden lassen. In unseren Vorschlägen finden sich neben einigen DIY-Projekten auch Unternehmen, welche den 3D-Druck im Produktionsprozess einsetzen. Unsere Redaktion wünscht Ihnen viel Freude beim Schmökern und bereits jetzt ein frohes Osterfest!

Sugar Lab: Exklusive Gaumenfreuden

Bereits zu Weihnachten haben wir über die 3D-gedruckten Bonbons und Pralinen von Sugar Lab berichtet. Jetzt wartet das Unternehmen mit einer neuen Kollektion zu Ostern. In der Frühlingskollektion bietet Sugar Lab Trüffel, Bonbons, Dessertschalen und Würfelzucker an. Diese sind speziell für Ostern und den Frühling dekoriert, wie z.B. Regenbogen-Streusel-Bonbons, die in Form von Hasen und Küken hergestellt und mit weißer Schokoladen-Vanille-Ganache (und natürlich Regenbogen-Streuseln!) gefüllt sind. Für diejenigen, die etwas Eleganteres suchen, gibt es auch die Bejewled Spring Truffles, die von den berühmten Fabergé-Eiern inspiriert sind. Die Eier gibt es in drei Geschmacksrichtungen: ein blaues Ei mit einer Tamarinden-Holunderblüten-Zartbitterschokoladen-Ganache, ein grünes Ei, gefüllt mit Orangenblüten-Milchschokoladen-Ganache und ein rosa/lila Ei, gefüllt mit weißer Lavendel-Schokoladen-Ganache. Die gesamte Kollektion ist auf der Website zu finden.

sugar labs

Bild: Sugar Labs

Ein personalisierter Ostergruß von Chocolate³

Auch in Deutschland findet sich mit Chocolate³ ein Süßwarenhersteller, bei welchem dank des 3D Druck personalisierte Süßwaren bestellt werden können. Chocolate³ ist das Unternehmen von Benedikt Daschner, der nach seinem Studium entschlossen hat, dass der Markt reif für ein personalisierte, nachhaltige Gaumenfreuden ist. Unter Verwendung von Schokolade aus der Schweiz werden die Produkte von chocolate³ mit einem 3D-Drucker, dem chocmate², hergestellt. In der Kollektion findet sich auch ein Produkt für Ostern. Der personalisierte Ostergruß besteht aus einem stilisierten Schokoladenei in einem Rahmen. Käufer können diesen sowohl ohne Namen für 19 € oder personalisiert für 35 € erwerben. Weitere Angebote finden Sie auf der Webseite des Unternehmens.

Schokolade aus der Eigenmanufaktur

Für diejenigen, welche die 3D-Schokoladenherstellung selbst erleben wollen (oder eine Lieferung zeitlich zu knapp wird!), gibt es zum Glück STL-Dateien, mit denen Schokoladenformen für die eigenen Osterkreationen hergestellt werden können. Zum Beispiel findet sich darunter diese Schokoladenhasenform, welche auf thingiverse verfügbar ist. In diesem Fall wird die Datei für die Erstellung der beiden Seiten eines Schokoladenhasen ermöglicht. Der Schöpfer der Datei empfiehlt, beide Seiten auszudrucken und die anschließend mit einer Aceton-Abs-Mischung zu bestreichen. Gummibänder oder Klebeband können verwendet werden, um die Teile zusammenzuhalten. Nachdem die Schokolade temperiert wurde, können Sie die Form füllen und aushärten lassen. Das Ergebnis ist ein Schokoladenhase, perfekt für das Fest! Sie können die kostenlose STL-Datei hier finden.

thingiverse bunny

Bild: thingiverse/rweaving

Ostereier gießen leichtgemacht

Eine weitere Gussform für Schokolade, welche Sie in festliche Stimmung bringen wird! Mit dieser Datei können Sie Ihre eigene Schokoladenei-Form im 3D-Druck herstellen und einzigartige Ostereier in der eigenen Küche zaubern. Für eine optimale Nutzung merkt der Schöpfer an, dass ein Prusa I3 mit Supportstruktur und 15% Füllung verwendet wurde. Das verwendete Material war Pet (T-Glas). Die kostenlose Datei können Sie hier herunterladen. Auch wenn damit nicht die Schokolade selbst 3D-gedruckt wird, bietet Ihnen die Verwendung der Datei für eine Form die beste Möglichkeit (zu einem viel günstigeren Preis!) für die Eigenmanufaktur.

egg mold

Bild: Cults3d / Pegazepi

Ausstechformen aus dem 3D-Drucker

Wer kein großer Fan von Schokolade ist, kann stattdessen diese kostenlose STL- Datei für ein Osterplätzchen-Ausstecher-Kit herunterladen. Mit acht verschiedenen Formen können Sie als Benutzer das Kit ausdrucken und dann entscheiden, welche Formen Sie verwenden möchten, um ihre eigenen festlichen Kekse zu machen. Das Kit hat eine Vielzahl von Formen, darunter Hasen, Küken, Karotten und Ostereier, und kann für Kekse, Fondant oder andere Arten von Teig verwendet werden. Sie können die Datei hier downloaden.

3D Keksausstecher

Bild: Cults3d / KDASH

Der Osterhase zu Gast

Wie ist denn der Osterhase auf dem Teller gelandet? Mit diesen Serviettenhaltern wird Ihre Tischdeko zu Ostern zum wahren Blickfänger. Damit überraschen Sie Ihre Gäste und können in der Gestaltung Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Serviettenhalter bestechen mit einem einfachen aber kreativen Design und können im Anschluss beliebig bemalt oder verziert werden. Die dazu notwendige STL Datei steht Ihnen auf thingiverse zur Verfügung.

Bild: thingiverse/schwamster

Ein Hase à la Voronoi

Wahrscheinlich haben Sie schon von Voronoi Diagrammen gehört. Diese tauchen in den meisten wissenschaftlichen Bereichen auf, unter anderem in der Materialwissenschaft und der Architektur. Bereits Descartes hat sich dem geometrischen Modell gewidmet, dieses wurde jedoch erst später durch Dirichlet und Georgi Feodosjewitsch Woronoi einer mathematischen Analyse unterzogen. Im 3D-Druck können Modelle, die auf dem Voronoi Diagramm basieren, genutzt werden um die Funktionsweise des Druckers auf mögliches bridging oder stringing zu testen. Warum also nicht passend zu Ostern, einen Hasen? Die Datei sowie eine präzisere Anleitung finden Sie hier.

voronoi hase

Bild: thingiverse/virtox

3D Künstler Joaquin Baldwin bringt Fabergé-Ei zum Leuchten

Wer kein großer Fan von themenbezogener Dekoration ist oder gerne in Objekte investiert, welche das ganze Jahr über genutzt werden können, sollte einen Blick auf die Designs von Joaquin Baldwin werfen. Der Künstler experimentiert mit verschiedenen Materialien und fertigt unter anderem Handyhüllen, Pflanzenhalterungen und Schmuck. Außerdem findet sich auf seiner Webseite die Phoenix Egg Lamp, bei welcher die Geometrie an eine Mischung aus Fabergé-Ei und Lotus erinnern soll. Die Lampe ermöglicht die Integration eines Leuchtkörper, kann aber auch ohne verwendet werden. Damit ist die Phoenix Egg Lamp multifunktional und daher für Ostern als Tischdeko einsatzbereit. 

phoenix egg lamp

Bild: Joaquin Baldwin

Rabbit Toy by Igor Khabibov

Der 3D Künstler Igor Khabibov erstellt verschiedenste Grafik Modelle, welche in unterschiedlichsten Formaten zum Download erworben werden können. Auf seiner Webseite hält der 3D Generalist außerdem die einzelnen Design-Schritte fest und veranschaulicht wie er beispielsweise eine Hasenfigur im FDM Druckverfahren gefertigt hat. Die zum Download bereitstehende Datei druckt die Figur mit einer Schichthöhe von 0.12 mm und soll schließlich 90mm hoch werden. Laut Angaben des Künstlers, soll diese jedoch beliebig anpassbar sein.

rabbit toy 3d

Bild: Igor Khabibov

Eine etwas andere Ostereier-Suche

Wer kennt es nicht – die Eier sind versteckt aber der Osterhase hat selbst vergessen wo. Das kann Ihnen mit diesem Puzzle garantiert nicht passieren! Denn hier bleibt das Ei an Ort und Stelle, nur dessen Teile nicht. Bei der etwas anderen Art der Eiersuche muss das zerlegt Ei wieder in seine ursprüngliche Form zurückfinden und sorgt damit für eine gelungene Abwechslung. Die Datei kann gratis heruntergeladen werden und scheint mit mehr als 4.000 Views auch bei anderen Nutzern beliebt zu sein!

iemai
3d puzzle

Bild: Cults 3D / Pepo_Aliaga

 

Haben Sie weitere Ideen wie Sie mit dem 3D-Druck das Osterfest verschönern können? Lassen Sie uns dazu gerne einen Kommentar da, oder teilen Sie uns Ihre Meinung auf Facebook, Twitter LinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter.

*Titelbild: Sugar Labs / Joaquin Baldwin / cults3d KDASH

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck