menu

Form 3 und Form 3L – die neuen 3D-Drucker von Formlabs

Auf 16. Juli 2019 von Ann-Kathrin L. veröffentlicht

Mit mehr als 50.000 verkauften Einheiten seines 3D-Druckers Form 2 ist der amerikanische Hersteller Formlabs, was die SLA-Technologie angeht, Marktführer im Bereich des 3D-Desktopdrucks. Auf der Hannover Messe präsentierte der Hersteller seine neueste Maschinengeneration, den Form 3 und Form 3L, basierend auf einem brandneuen Druckverfahren namens Low Force Stereolithography (LFS). Sollten Sie an einem der Formlabs 3D-Drucker interessiert sein, finden Sie sie HIER bei 3Dmensionals.

Ein neues Verfahren im Mittelpunkt der neuesten Generation Form 3 und Form 3L von Formlabs

Laut Formlabs verwendet der LFS-Prozess ein maßgeschneidertes Laser- und Spiegelsystem, um isotrope, feste Teile aus flüssigem, lichtempfindlichem Harz mit hoher Präzision zu polymerisieren.

Form 3

Der Form 3

Wir haben unsere Methode zum 3D-Druck mit Kunstharz durch den LFS (Low Force Stereolithography) Druckprozess hinter dem Form 3 und dem Form 3L vollständig umgestaltet„, kommentiert Max Lobovsky, CEO und Mitgründer von Formlabs.

Zu den neuen Merkmalen gehören eine einfache Nachbearbeitung und glattere Teile dank leichteren und einfacher abnehmbaren Supports, aber auch die Anwesenheit von 20 Sensoren, die die idealen Bedingungen überwachen und aufrechterhalten, um die beste Leistung zu erzielen. Formlabs-Teams haben sich auch auf modulare und skalierbare Komponenten mit erhöhter Maschinenzuverlässigkeit verlassen. Schließlich bieten Form 3 und Form 3L die Möglichkeit des Ferndrucks über ein Online-Dashboard.

Form 3

Der Form 3

Wir sind vor sieben Jahren mit dem ersten leistungsstarken, erschwinglichen Desktop SLA 3D-Drucker in den Markt eingestiegen und haben seitdem mehr als 50 000 Drucker ausgeliefert und unsere Kunden haben mehr als 40 Millionen Teile gedruckt. Wir freuen uns, mit LFS 3D-Druck einen weiteren gewaltigen Schritt nach vorn zu machen und so die Druckqualität und die Zuverlässigkeit erheblich zu verbessern und gleichzeitig weiterhin den leistungsstärksten und günstigsten 3D-Drucker auf dem Markt anzubieten.

Ein erster großformatiger 3D-Drucker und ein neues Harz

Der Hauptvorteil des LFS-Prozesses liegt jedoch in der Möglichkeit, großformatige Aufträge auszuführen. Zusätzlich zum Form 3 präsentierte Formlabs eine neue Großformatmaschine namens Form 3L.

Diese verwendet zwei LPUs (Light Processing Units) gleichzeitig, um große 3D-Drucke zu erzeugen. Formlabs sagt, dass Form 3L ein Druckvolumen hat, das fünfmal größer ist als der Form 2 3D-Drucker und die Möglichkeit bietet, viermal schneller zu drucken.

Form 3

Der Form 3L

Unter den weiteren Innovationen, die auf der Hannover Messe vorgestellt wurden, kündigte Formlabs die Einführung eines neuen Materials an: Draft Resin, für die schnelle Herstellung von Prototypen. Draft Resin ermöglicht es, Teile mit 300 Mikron Schichten viermal schneller zu drucken als herkömmliche Harze.

Form 3 kann Teile mit einer Größe von 14,5 x 18,5 x 18,5cm drucken, während der Form 3L ein XXL-Fertigungsvolumen von 30 x 33,5 x 20cm hat. Beide Maschinen werden mit einem 250mW Laser eine XY-Auflösung von 25 Mikron bei einer Mindestschichtdicke von 25 Mikron bieten. Der Form 3  wird ab 3.299€ und der Form 3L ab 9.399€ erhältlich sein. Weitere Informationen zur Beratung und zum Kauf dieser Maschinen finden Sie auch auf der Website von 3Dmensionals HIER.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden