menu

Fabulous präsentiert neue 3D-Druckmaterialien für die Industrie auf der Formnext

Am 16. November 2021 von Regina P. veröffentlicht

Im Jahr 2020 hat das französische Unternehmen Fabulous mit der Entwicklung von Pulvern für die additive Fertigung begonnen, genauer gesagt Thermoplasten für Pulverbettverfahren. Zu den ersten Entwicklungen zählt BLUECARE, ist ein Pulver, das für den Kontakt mit Lebensmitteln in der Europäischen Union zertifiziert wurde und derzeit von der FDA für die Vereinigten Staaten validiert wird; die blaue Farbe ermöglicht es, das Vorhandensein von Kunststoffen in Lebensmitteln schnell zu identifizieren. In den letzten Monaten hat das Unternehmen seine Materialpalette erweitert und jetzt auf der Formnext 2021 zwei neue Pulver für den 3D-Druck vor, die sich für die industrielle Zwecke eignen: DETECT und RED STOP.

Innovative thermoplastische Pulver für die Industrie

Laut Fabulous verfolgt das Unternehmen mit seinen Materialien einen einzigartigen Ansatz, da Materialien mit neuen Funktionalitäten entwickelt werden, die den tatsächlichen Bedürfnissen der Industrie entsprechen sollen. Am Stand 12.1 F38 auf der Formnext stellt Fabulous seine Produktpalette der Polymerpulver – inklusive der neuen DETECT und RED STOP Materialien vor.

Das DETECT-Pulver ist ein PA11, das aus Rizinusöl hergestellt wird; Es ist ein magnetisierbares Material, das sich ideal für Anwendungsbereiche eignet, in denen Metallteile identifiziert werden müssen, wie beispielsweise in der Nuklearindustrie, der Lebensmittelindustrie oder im medizinischen Bereich, insbesondere zur Herstellung medizinischer Instrumente. Es ist auch mit EU-10/2011 für den Kontakt mit Lebensmitteln zertifiziert. Das DETECT-Pulver verfügt über eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit, eine lange Lebensdauer und bietet eine Auffrischungsrate von etwa 50 %.

Auch beim RED STOP-Pulver wird PA11 als Ausgangsmaterial verwendet.  Wie der Name schon sagt, ist dieses rot und bietet eine leuchtende und lang anhaltende Farbe. So muss der Anwender keine Nachbearbeitungsschritte für die Einfärbung mehr durchführen. Das RED STOP-Pulver eignet sich zur Gestaltung von Sicherheitseinrichtungen oder Gefahrenwarnteilen. Außerdem bietet es eine Auffrischungsrate von 50 %. Mit diesem innovativen Material etabliert sich Fabulous auf dem Markt für farbige 3D-Druck-Pulver.

Teile, die mit RED STOP hergestellt wurden (Bild: Fabulous)

BLUECARE für Applikationen der Lebensmittelindustrie

Auf der Formnext präsentiert Fabulous auch BLUECARE, welches das erste Material innerhalb der Reihe „Safety and Security“ war und für die spezifischen Anforderungen des Lebensmittelmarktes konzipiert wurde. Es ist ein blaues, lösungsgefärbtes PA11-Pulver, das für den Kontakt mit Lebensmitteln bestimmt ist.

Fabulous wird am Messestand Anwendungen zeigen, die mit BLUECARE hergestellt wurden. Dieses wird zum Beispiel zur Herstellung von Lebensmittelabfülldüsen oder zur Konstruktion von modularen Lebensmitteltransportbändern verwendet. Fabulous hofft, den Erfolg des Materials zukünftig auf andere Kontinente auszuweiten.

Greifer in 3D-gedruckt mit dem BLUECARE Pulver und dem idPrint3D, zur Verwendung in der Lebensmittelindustrie (Bild: 3Dnatives)

Arnault Coulet, Mitbegründer von Fabulous, fasst wie folgt zusammen: „Das BLUECARE-Pulver für Lebensmittelteile ist in Europa bereits ein voller Erfolg und soll bis Ende 2021 die FDA-Zertifizierung erhalten. Damit machen wir den nächsten Schritt zur Errichtung unseres Vertriebs in Nordamerika.“

Um die wachsende Nachfrage zu decken, arbeitet Fabulous bereits an neuen Pulvern und bietet zudem die Produktion von kundenspezifischen Materialien ab einer Bestellung von 600 kg. Auch die Präsenz des französischen Unternehmens auf der weltweit größten Messe für die additive Fertigung spiegelt den Wunsch nach Wachstum und Expansion wider. Zögern Sie nicht, dem Fabulous-Teams vom 16. bis 19. November auf der Formnext am Stand 12.1 F38 einen Besuch abzustatten. Weitere Informationen zu den 3D-Druckmaterialien von Fabulous finden Sie HIER.

Kennen Sie Fabulous bereits? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks