menu

Die besten Youtube-Kanäle für 3D Druck und Co.

Auf 27. September 2017 von Moritz M. veröffentlicht
Besten Youtube-Kanäle für 3D Druck

Wenn man bei Youtube das Stichwort „3D Druck“ eingibt, liefert einem das Videoportal rund 185.000 Ergebnisse und bei „3D printing“ erhält man rund 4.220.000 Ergebnisse. Damit du bei dieser Auswahl nicht den Überblick verlierst, haben wir für dich stundenlang auf Youtube verbracht, um eine erlesene Auswahl der besten Youtube-Kanäle zusammenzustellen. Unser Best-of ist sicherlich nicht vollständig und wenn du der Meinung bist, dein (Lieblings-)kanal sollte im Folgenden auch auftauchen, dann sag uns einfach Bescheid:

Makers

Was wäre Youtube nur ohne die unzähligen Maker, die Tag für Tag, 3D-Drucker testen, Materialien erklären und dich daran teilhaben lassen, wie sie Objekte drucken? Ohne sie wäre Youtube  wohl nur eine Plattform unzähliger Werbevideos, ohne Witz und ohne Verrücktheiten. Aber was ist eigentlich ein Maker? Wikipedia definiert einen Maker als Jemanden, der sehr von den neuen Technologien angetan ist und der gerne damit herumexperimentiert und herumbastelt. Ehrlich gesagt sind sich die Maker-Videos recht ähnlich, was die Auswahl der getesteten Drucker betrifft, sodass es wohl vorrangig auf die persönliche Vorliebe ankommt.

3D Printing Nerd

Der wohl schrillste unter den Makern ist der 3D Printing Nerd.  Hinter dem Nerd verbirgt sich der Familienvater Joel Telling aus Seattle, der vielleicht durch sein Auftreten für manche auf Dauer etwas zu anstregend sein mag. Nichtsdestotrotz erfreut er sich vielleicht gerade deswegen oder wegen seines Fachwissens im Internet allergrößter Beliebtheit. Dafür sprechen zumindest die 140.000 Abonnenten:

Thomas Sandladerer

Etwas ruhiger dagegen geht es bei Thomas Sanladerer zu, der sich mit deutscher Sachlichkeit, den unterschiedlichen Druckern und den auftretenden Problemen beim Drucken widmet. Er vereichnet derzeit auf Youtube 110.00 Abonnenten. In folgendem Video erklärt er dir zum Beispiel, wie man Probleme mit dem Filament löst beziehungsweise diesen vorbeugt:

Make anything// 3D Printing Channel

Der Kanal Make Anything// 3D Printing Channel bietet alles Mögliche. Der Kanal von Devin Montes hat derzeit  185.000 Abonnenten und umfasst angefangen bei Tutorials, über das Testen von Druckern bis hin zu Videos, in denen er sich mit Anfragen aus seiner Community beschäftigt, wie in diesem Falle:

3D Maker Noob

Der Kanal namens 3D Maker Noob aus Malta hat rund 15.000 Abonnenten. In dessen Videos wird gerne an den Druckern herumgebastelt und den Zuschauern ebenfalls die Möglichkeit gegeben, mit dem Maker live zu chatten, wie in diesem Falle:

Information/Bildung

In dieser Kategorie findest du Kanäle mit Videos, in denen es vorrangig darum geht, dass du mit deren Hilfe etwas dazulernen kannst.

TED Talks

Nicht unbedingt 100%-ig zum Thema Youtube-Kanäle gehörig, aber trotzdem jederzeit einen Besuch wert, sind die TED Talks. Wir haben uns hierbei auf die Videos zum Thema Information konzentriert, die dir Informationen über den 3D-Druck allgemein, dessen Entwicklung und dessen Anwendung aufzeigen:

CHEP 3D PRINTING & ELECTRONICS

Deutlich technischer ist der englisch-sprachige Kanal, namens CHEP 3D PRINTING & ELECTRONICS mit knapp 20.000 Abonnenten, auf dem sich alles rund um den 3D-Druck, Elekronik sowie CNC dreht:

BQ

Das spanische Unternehmen BQ bietet dir auf seinem Kanal BQ TV Deutschland auch deutschsprachige bzw. mit deutscher Übersetzung Tutorials rund um seine Produkte an, wie in diesem Beispiel, bei dem du erfährst, was sich hinter der NFC-Technologie verbirgt:

Unternehmen

Doch nicht nur Privatpersonen sind auf Youtube zu finden, sondern auch die großen, namhaften Unternehmen, die Youtube als zusätzlichen Werbekanal für Kunden und potentielle Kunden verstehen. Neben den Werbevideos, die man im TV oder sonstwo im Internet findet, sind hierbei auch recht interessante und nützliche Videos dabei, sodass ich dir deren Kanäle nicht vorenthalten möchte.

3D Systems

Der amerikanische Druckerhersteller 3D Systems bietet dir auf seinem Kanal neben Tutorials, Geschichten von Verbrauchern, Berichte von Messen, sowie zahlreiche Produktinnovationen an:

Ultimaker

Einen unserer Lieblingskanäle bietet Ultimaker, auf dem sich unzählige Videos finden, in denen Kunden erklären, wie Ihnen die Ultimaker-Drucker unterschiedlicher Gnerationen weitergeholfen haben, ein bestimmtes Problem zu lösen, die Software Cura erklärt wird etc.:

i.materialise

Die Belgier von i.materialise stellen auf ihrem Youtube-Kanal neben Tutorials auch zahlreiche Projekte vor, die das Unternehmen mit seinen Technologien erst ermöglicht hat. Diese reichen von Drohnen über ein Solarladegerät bis hin zu Skateboards:

EOS GmbH

Auf dem Kanal von EOS GmbH Electro Optical Systems erfährst du, in welchen großen Unternehmen, die Maschinen von EOS bereits zu finden sind und wie die unterschiedlichen Technologien jeweils funktionieren:

Weitere Kanäle:

In dieser Kategorie befinden sich Kanäle, deren Schwerpunkt nicht unbedingt auf dem 3D-Druck liegt, die es aber trotzdem verdient haben, nicht in den Untiefen des WWW zu verschwinden.

Ardafruits

Auf diesem Kanal von Ardafruits bekommst du eine Vielzahl von Workshops zu sehen, in denen du neuen Idee sammeln kannst, wie du mit Elektronik Bestehendes verändern kannst, wie beispielsweise das Spiel Pinball auf deinem iPad so zu manipulieren, dass du selbst gar nicht mehr eingreifen musst:

Tech2C

Auf dem Kanal Tech2C bekommst du von Druckern, über Slice-Software bis hin zu CNC alles Mögliche erklärt. In folgendem Video erfährst du, wie du einen Quadcopter 3D druckst und zusammenbaust:

Welche weiteren Videos oder Kanäle fallen dir ein, von denen die Welt unbedingt einmal gehört haben sollte?

Schreib uns auf FacebookTwitter und Google+, oder abonniere unseren wöchentlichen Newsletter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und keine Innovationen mehr zu verpassen!

Ein Kommentar

Nehmen Sie an der Diskussion teil und schreiben Sie uns Ihre Meinung.

  1. André Meißner sagt:

    Danke für diese tolle Zusammenfassung. Ein, zwei Kanäle waren dabei, die ich vorher noch nicht kannte. Ich habe noch einen kleinen aber sehr feinen Kanal von iGo3D. Hier werden wöchentlich kurze Videos zu Produkten aber auch Tipps und Tricks gegeben. Vielleicht auch etwas für die Liste, nur etwas kleiner´. Beste Grüße!

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden