menu

AM Polymers über die Bedeutung von Kunststoffpulvern mit spritzgussnahen Eigenschaften

Auf 24. November 2021 von Regina P. veröffentlicht

Bei der Verwendung von pulverbettbasierten 3D-Druckverfahren kommt vor allem der Qualität des verwendeten Kunststoffpulvers ein hoher Stellenwert zu. Damit Materialien, die traditionell mit Verfahren wie dem Spritzguss eingesetzt wurden, auch im 3D-Druck verarbeitet werden können, bedarf es dem Know-how und der Expertise von Materialherstellern. AM Polymers zählt zu den Vorreitern in der Entwicklung von Kunststoffpulvern. Als Experten für die Herstellung qualifizierter Kunststoff-Pulver für das pulverbettbasierte Laser-Sintern (SLSund High Speed Sintering (HSS) bietet AM Polymers Materialien mit spritzgussnahen Eigenschaften und spricht mit seinen qualitativ hochwertigen Pulvern eine Vielzahl von Branchen an.

AM Polymers ist ein Unternehmen aus Deutschland, das im Jahr 2014 gegründet wurde und das sich auf die Entwicklung von Materialien für pulverbettbasierte 3D-Drucktechnologien spezialisiert. Andreas Wegner und Timur Ünlü erklären im Video, wodurch sich AM Polymers von der Konkurrenz abhebt, welche Branchen von den Kunststoffpulvern profitieren und welche Applikationen mit den Werkstoffen im SLS oder HSS Verfahren bereits umgesetzt werden konnten. Im Video erfahren Sie mehr über die Qualifikation des Unternehmens und erhalten einen Einblick in die Zukunftsvision von AM Polymers.

Was denken Sie über das Sortiment von AM Polymers? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you