menu

3DSimo’s 7-in-1 Multipro Gerät für Künstler, Hobbykünstler und Macher

Auf 15. Oktober 2019 von Lukas Johannes B. veröffentlicht
3DSimo's 7-in-1 Multipro

In den letzten Jahren haben 3D-Stifte Hobbykünstlern, Machern, professionellen Künstlern und Kindern ermöglicht, eine neue Stufe der Kreativität zu erreichen. Einer der Akteure auf diesem Markt ist der europäische Hersteller 3Dsimo. Das Unternehmen ist bereits 2014 auf den Markt gekommen und liefert seitdem multifunktionale Werkzeuge, die kompakt sind und in jede Tasche passen. Diese Werkzeuge sind multifunktional in dem Sinne, dass sie einen 3D-Drucker, eine Lötstation, ein Kunststoffschweißgerät, einen Heißdrahtschneider und vieles mehr ersetzen können.

3D-Zeichenwerkzeuge können mit dem Prozess der Schmelzschichtung im 3D-Druck verglichen werden. Mit anderen Worten, damit können Sie fast jeden Filament auf dem Markt, von ABS, PLA, HiPS, Fluorescent, etc., verwenden, um ein Objekt zu erzeugen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es keine 3D-Modellierungskenntnisse erfordert. Wie Sie wissen, ist einer der wichtigsten Schritte im 3D-Druck-Workflow die Umwandlung Ihres 3D-Modells in eine STL-Datei, die dann in eine G-Code-Datei umgewandelt und an den 3D-Drucker gesendet wird. Natürlich ist dieser Schritt mit einem 3D-Stift nicht notwendig, was das Werkzeug für viele, auch für Kinder, zugänglich macht.

Ricky und Morty Charaktere wurden mit dem 3D-Zeichenstift aus dem 3DSimo Multipro Gerät hergestellt – Quelle: 3DSimo

Die multifunktionalen Werkzeuge 3DSimo’s 7-in-1 Multipro und Kit 2

Das 3DSimo Multipro Tool ist ein 7-in-1 Gerät. Es ermöglicht 3D-Zeichnen, Löten, Brennen, Schaumstoffschneiden und wird zusätzlich mit Stichsäge, Schraubendreher und Bohrer geliefert. Mit dem 3D-Stift können Sie eine Vielzahl von 3D-Objekten wie Telefonabdeckungen, Gebäudemodelle, Cosplay-Teile, Schmuck, Actionfiguren oder Haushaltsgegenstände erstellen. Darüber hinaus ist es möglich, andere 3D-Druckobjekte zu reparieren.

Ein weiteres Werkzeug, das von 3Dsimo angeboten wird, ist der Kit 2, ein Open-Source 4-in-1 Multifunktionsgerät. Es besteht aus Kunststoffteilen, die selbst in PLA 3D gedruckt sind. Die gesamte Hard- und Software ist Open-Source (verfügbar auf Github), sie wurde so konzipiert, dass sie einfach zu montieren und benutzerfreundlich ist. Zu den Funktionen gehören 3D-Zeichnen, Löten, Brennen und Schaumstoffschneiden.

Die beiden Produkte von 3DSimo: Multipro und Kit 2 – Quelle: 3Dsimo

Im Hinblick auf die Möglichkeiten, die über das 3D-Zeichnen hinausgehen, verfügt der tschechische Hersteller über integrierte Tools wie das „Burning“, mit denen Sie Schuhe individuell gestalten können. Es gibt auch die Möglichkeit der Erstellung von Einbrenndesigns in Holz, Leder und Kunststoff zum Beispiel. Was die Lötspitze betrifft, so kann sie sich innerhalb von 20 Sekunden auf 490°C erwärmen, um ein USB-Kabel oder beschädigte Kopfhörer zu reparieren und wenn Sie ehrgeizig sind, können Sie Ihre eigenen elektrischen Geräte entwickeln. Mit dem Schaumstoffschneidewerkzeug können Sie Polystyrol, Kunststoffplatten, Plexiglas, Balsaholz und Kork problemlos durchtrennen. Darüber hinaus kann die Stichsäge durch Holz, Glasfaser, Kohle, Kunststoff oder sogar Aluminium schneiden.

Eines der Hauptmerkmale dieser verbesserten Geräte von 3Dsimo ist, dass sie einfach über Ihr Smartphone aktualisiert werden können und in Zukunft neue Erweiterungen verfügbar sein werden, sobald diese veröffentlicht werden. 3Dsimo hat seinen Sitz in der Tschechischen Republik und hat über 40.000 Einheiten seiner Produkte erfolgreich verkauft, wobei es auf Vertriebspartner in 31 Ländern auf der ganzen Welt zurückgreift. Der Hersteller startet eine Indiegogo-Kampagne, bei der Sie die Produkte mit 50% Rabatt kaufen können und sicherstellt, dass Sie sie vor Weihnachten erhalten. Verfolgen Sie die Kampagne HIER.

Was halten Sie von 3DSimo’s 7-in-1 Multipro, einem neuen multifunktionalen Werkzeug? Teilen Sie es uns mit und kontaktieren Sie uns! Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf LinkedIN und auf Youtube zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden