menu

3D Systems veröffentlicht den iSense 3D-Scanner für iPhones

Auf 17. Juni 2015 von Alexander H. veröffentlicht

Das amerikanische Unternehmen 3D Systems ist einer der größten Akteure auf dem internationalen 3D-Druck-Markt und bekannt für sein breites Spektrum hochqualitativer 3D-Drucker für die verschiedenen 3D-Druck-Technologien und Branchen. In Kooperation mit Occipital hat 3D Systems seinen iSense 3D-Scanner nun weiterentwickelt, der sich zusätzlich zum iPad nun auch an das iPhone anschließen lässt.

Nachdem im Juni 2014 der iSense von 3D-Systems erstmalig für das Apple iPad auf den Markt kam, stellt das Unternehmen seinen Scanner ein Jahr später nun auch für das Smartphone iPhone 6 und 6 Plus vor. Mit Hilfe einer 3D-gedruckten Hüllen, kann dieser kompakte und mobile Scanner, bei Bedarf an das Gerät angebracht werden und erlaubt es, Mitmenschen oder Alltagsgegenstände dreidimensional zu erfassen.

article_isenseiphone1

Der iSense 3D-Scanner ist kompatibel mit iPod und iPhone.

Der 3D-Scanner ermöglicht einen Farbscan und kann Objekte aus einem Abstand zwischen 0,4 und 3,5m und mit einer Größe von bis zu 3x3x3m erfassen. Er verfügt über eine maximale Auflösung von 0,9mm und einer Präzision von 1,0mm. Auch die zugehörige iSense 2.0 App hat ein neues Update erhalten, und ermöglicht ein genaueres Tracking und detaillierte Farberkennung durch eine bis zu drei mal höhere Aufnahmegeschwindigkeit als die Vorgängerversion.

Bildschirmfoto 2015-06-17 um 13.22.51

Durch die 3D-gedruckte Hülle wird der kompakte 3D-Scanner an dem iPhone befestigt und per Lightning-Kabel angeschlossen.

Die zugrundeliegende Technik des iSense wurde von dem Unternehmen Occipital entwickelt. Hinter diesen Entwicklungen steht das Ziel, den 3D-Druck mehr und mehr Nutzern zugänglich zu machen, indem man ihnen ein äußerst mobiles und benutzerfreundliches Werkzeug an die Hand gibt, um eine optimale Grundlage für den 3D-Druck zu schaffen.

Adam Rodnitzky, Vice-President für Marketing von Occipital bestätigt: „Durch die Zusammenarbeit mit 3D Systems konnten wir die neuesten Fortschritte unserer 3D-Scanner-Technologie zum allerersten Mal von dem iPad auf das iPhone übertragen. Der iSense für iPhone und iPad liefert einzigartige und leistungsstarke Fähigkeiten zur Optimierung von Inhalten für den privaten 3D-Druck.“

Im folgenden Video präsentiert 3D-Systems die Anwendungsmöglichkeiten des neuen iSense:

https://www.youtube.com/watch?v=JN9O7au9wkA

Zusammen mit einer exklusiven 3d-gedruckten Handy-Hülle kann der 3D-Scanner iSense ab dieser Woche  zu einem Preis von umgerechnet etwa 430€ vorbestellt werden. Erste Lieferungen des Produktes sind für den 7. Juli vorgesehen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Cubify-Plattform HIER

article_isenseiphone5

RSS-Feed abonnieren und per FacebookTwitter und Google+ stets auf dem Laufenden bleiben!

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you