menu

3D-Pitch von 3DHEALS bei der IN(3D)USTRY stärkt den medizinischen Sektor

Auf 9. Oktober 2018 von Jacqueline O. veröffentlicht
3D-Pitch von 3DHEALS

3DHEALS ist eine 3D-Druck- und Biodruckplattform, welche sich auf den Gesundheitssektor spezialisiert hat. Diese Plattform, die bereits für verschiedene Veranstaltungen in den USA und mehreren europäischen Ländern bekannt ist hat sich in der dritten Ausgabe von IN(3D)USTRY mit ihnen zusammengeschlossen. Dank ihrer guten Beziehung wird die US-Plattform der Gastgeber im Gesundheitssektor der Veranstaltung sein. Neben Präsentationen verschiedener Themen aus dem Bereich wird 3DHEALS einen 3D-Pitch leiten, wo herausragende Startups der Branche belohnt werden.

Das Hauptziel von IN(3D)USTRY ist es „den Einsatz von additiver Fertigung auf industrieller Ebene zu fördern“, so Miquel Serrano, Direktor der Veranstaltung. Eine der Branchen, die in den letzten Jahren am stärksten gewachsen ist, ist laut dem Medical AM3DP 2018 Annual Report der medizinische Sektor. Mehr als 97% der medizinischen Fachleute erwarten, dass Anwendungen und der Einsatz von 3D-Technologien weiter wachsen werden.

3D-Pitch von 3DHEALS

Der medizinische Sektor in der additiven Fertigung befindet sich in vollem Wachstum.

Allein in den letzten sieben Jahren stieg die Zahl der Krankenhäuser, die einen 3D-Druckzentrum installierten in den Vereinigten Staaten um 3200%. Auch in diesem Jahr eröffnete Spanien seine erste 3D-Druckkomission für Krankenhäuser.

Aus diesem Grund konnte IN(3D)USTRY diesen Bereich nicht zurücklassen und beschloss, den medizinischen Sektor durch den Beitritt von 3DHEALS zu stärken, um ihn weiter zu stärken. 3DHEAKS begann seinerseits im Jahr 2015 und schuf von da an ein globales System im 3D-Druck für medizinische Versorgungen und den Biodruck. Dies geschah vor allem durch Veranstaltungen, Bildungsprogramme und Online-Inhalte. Ziel ist es, die globalen Innovationen der multidisziplinären Zusammenarbeit im medizinischen 3D-Druck zu erleichtern, näher zu bringen und die Qualitätskontrolle, sowie die Standardisierung und Erweiterung des 3D-Drucks in diesem Bereich zu unterstützen.

3D-Pitch von 3DHEALS

Der 3D-Ptich zwischen IN(3D)USTRY und 3DHEALS akzeptiert zehn Startups aus dem Gesundheitssektor, welche entweder additive Fertigung oder den Biodruck nutzen. Dazu gehören auch Unternehmen, welche sich mit der Entwicklung von 3D-Visualisierungstools (z.B. VR/AR) oder einer Kombination aus diesem befassen, sowie Unternehmen, welche sich mit der Entwicklung von Software, Hardware oder nutzbaren Material befassen. Teilnehmende Startups werden nur gebeten, sich in einer frühen Phase der Finanzierung zu befinden.

Der 3D-Pitch von 3DHEALS verfügt über eine spezialisierte Jury der bekannte Persönlichkeiten der Branche angehören werden, wie unter anderem Dr. Jenny Chen, Gründerin und CEO von 3DHEALS, Jessica A. Zeaske, Director of Healthcare Investments bei GE Ventures; Ramón Pator, Vice President und General Manager von Multi Jet Fusion bei HP und vielen mehr.

3D-Pitch von 3DHEALS

Bis zu 10 Startups im medizinischen Sektor und im 3D-Druck können teilnehmen.

Die Start-ups, die innerhalb des 3D-Pitches anerkannt werden, können Folgendes erhalten:

GE Ventures: 90 Minuten innerbetriebliches Training und die Möglichkeit, das Projekt dem GE Ventures Healthcare-Team vorzustellen. Ermöglicht die Interaktion mit Experten und Investoren.

3DHEALS: Möglichkeit der Erstellung eines Online-3D-Pitches (Firmenprofil und Launch-Video werden auf der Homepage beworben) mit erstem Finanzierungspotenzial. Entwicklung der Strategie durch Jenny Chen und die Möglichkeit der Interaktion mit 3DHEALS Expertennetzwerken und Investoren.

Medicus Ventures: 30-minütiges Starttermin mit dem MV-Team. Erstfinanzierungspotenzial. Training von bis zu 60 Minuten zu Einführung und Unternehmensstrategie.

– Es wird auch ein Geldpreis erwartet. Dieser ist jedoch noch nicht definiert.

Um an der Auswahl des 3D-Pitch von 3DHEALS für Startups teilzunehmen melden Sie sich bis zum kommenden 15. Oktober an. Sie können dazu eine E-Mail an [email protected] oder an folgenden Link senden. Der 3D-Pitch wird am 17. Oktober von 13:00 bis 14:00 Uhr auf der IN(3D)USTRY stattfinden.

3D-Pitch von 3DHEALS

Zweite Ausgabe von In(3D)ustry, From Needs to Solutions

Sind Sie interessiert an dem 3D-Pitch von 3DHEALS? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und hinterlassen Sie uns ein Kommentar unten oder auf FacebookTwitter oder Google+. Und denken Sie daran sich für unseren wöchentlichen Newsletter kostenlos anzumelden, um keine Neuigkeiten im 3D-Druck mehr zu verpassen!

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you