menu

Top 15: 3D-Stift für Künstler, Hobbykünstler oder Kinder

Auf 6. Mai 2020 von Jacqueline O. veröffentlicht
3D-Stift

Ein 3D-Stift wird oft als ein Gadget gesehen, ein Spielzeug, das Kindern vorbehalten ist, die in den 3D-Druck einsteigen möchten. Es ist jedoch klar, dass ein solcher 3D-Stift immer beliebter und ausgeklügelter wird und neben weiteren Funktionen auch über eine größere Anzahl an kompatiblen Materialien verfügt. Sie ermöglichen die Gestaltung von verschiedensten Teilen und ermöglichen es dem Benutzer, seiner Phantasie und Kreativität zu einem relativ erschwinglichen Preis Ausdruck zu verleihen. Heute ist ein 3D-Stift, der auf der Schmelzschichtung basiert, eine gute Alternative zu Desktop-3D-Druckern; er ist weniger sperrig und erfordert keine 3D-Modellierungskenntnisse oder Wissen über Slicer: Das gewünschte Teil kann mit bloßen Händen per 3D-Stift erstellt werden. Sie müssen lediglich bedenken, dass Sie mit einem solchen 3D-Stift vermutlich bei hochkomplexen Strukturen an Ihre Grenzen stoßen werden. Wir stellen Ihnen im Anschluss 15 Modelle vor. Gruppiert sind diese je nach Anwendertyp.

3D-Stifte für Kinder

Gerade Kindern kann man mit dem 3D-Stift besondere Möglichkeiten bieten, um sich kreativ auszuleben. Spaß und Freude stehen hier natürlich im Vordergrund, dennoch muss besonders auf die Sicherheit geachtet werden, um die Kinder sorglos ihrer Phantasie zu überlassen.

1- IDO3D Vertical 3D-Stift

IDO3D hat mit dem IDO3D Vertical einen 3D-Stift auf den Markt gebracht, der viel Raum für Kreativität schafft. Er ist besonders kinderfreundlich, weil beim Zeichnen einfach auf die angebrachte Farbtube gedrückt werden kann. Die Tuben sind je nach darin enthaltener Farbe eingefärbt und verfügen über eine Spitze, die um einen enthaltenen LED-Aufsatz erweitert werden kann. Mitgeliefert wird zudem eine Folie, auf der das Kunstwerk errichtet werden kann sowie ein Buch, das kinderleicht erklärt, wie der Stift zu nutzen ist. Ein Set mit einem einzelnen 3D-Stift liegt preislich bei knapp 10 Euro und variiert je nach Anzahl der Farben. Was die Farbauswahl betrifft sind auch Tuben mit speziellen Effekten wie Glitzer zu erwerben.

2- MYNT Junior 3D-Stift

Der MYNT 3D Junior wurde speziell für Kinder entwickelt und verfügt entsprechend über eine besonders ergonomische Form und eine Spitze, die darauf ausgelegt wurde, Verbrennungen zu verhindern. Dieser 3D-Stift läuft akkubetrieben und verfügt über einen USB-Anschluss zum Laden, wobei der Adapter nicht im Lieferumfang enthalten ist. Als Material eignet sich für diesen Stift handelsübliches 1,75mm PCL. Preislich ist der 3D-Stift inklusive Betriebsanleitung, USB-Kabel und 3 Rollen Filament ab 50 Euro zu erwerben.

3- 3DoodlerStart

Der 3DoodlerStart ist, wie sein Name schon sagt, ideal für alle, die neu im 3D-Druck sind – in unserem Fall 3D-Stifte. Seine Besonderheit ist das verwendete Filament, genannt „Ego Plastic“. Es ist biologisch abbaubar und erfordert eine viel niedrigere Extrusionstemperatur als traditionelle Filamente wie PLA oder ABS. Der Benutzer kann das Filament sicher berühren, was bei der Verwendung durch Kinder beruhigend ist. Der Stift ist je nach Bedarf mit zusätzlichem Zubehör erhältlich. Es hat eine wiederaufladbare Batterie und ist ohne Bausatz für 49,99 $ erhältlich.

4- Nulaxy 3D-Stift

Der Nulaxy 3D-Stift ist der erste 3D-Stift mit Sprachanweisungen auf dem Markt, mit dessen Hilfe Kinder schneller erlernen können einen solchen Stift zu verwenden. Er wird mit zwei Tasten gesteuert, und der Vorschub erfolgt automatisch, um eine Überanstrengung der Hand zu vermeiden. Dieser 3D-Stift kann sowohl mit ABS- als auch mit PLA-Filament arbeiten. Der Hersteller erklärt, dass Kinder schon ab 5 Jahren diesen Stift so benutzen können. Der Stift wird in einer Verpackung verkauft, die 6 Farben PLA-Filament enthält, um sofort loslegen zu können! Der Stift ist für ab 30 Euro erhältlich.

 

5- Der 3DSIMO BASIC

Der 3D-Stift 3DSIMO BASIC eignet sich für Kinder ab 8 Jahren und greift genau wie der MYNT 3D Junior auch auf  1,75mm PCL-Filament zurück. Für die kinderleichte Anwendung sorgen unter anderem die im Set enthaltenen Filmente, die in Stickform vorliegen und so nicht zugeschnitten werden müssen. Das Gewicht von diesem 3D-Stift liegt bei 73 Gramm. Mit den Maßen 150mm x 28mm x 22mm passt er auch in kleine Hände. Für knapp 70 Euro erhalten Sie den Stift, einen Akku und die obig genannten 48 Filamentsticks.

Stifte für Hobbykünstler

Auch in der Freizeit ist der 3D-Stift ein gutes Mittel, seiner Kreativität freien Raum zu lassen, jetzt auch ins Dreidimensionale! Für blutige Anfänger bis zu erfahrenen Hobbykünstlern, mit dem 3D-Stift kann man gut seine Freizeit gestalten und sich von Mal zu Mal verbessern. Interessieren Sie sich dafür, die Dreidimensionalität mal anders zu gestalten?

6- Dikale 07A

Dieser 3D-Stift der Einstiegsklasse verfügt über einen dünnen, leichten Kunststoffkörper, der gut in der Hand des Benutzers liegt. Sie können entweder ABS oder PLA mit dem Dikale 07A verwenden. Er ermöglicht es Ihnen, zuerst den Filamentmodus und dann Ihre Geschwindigkeit zu wählen. Es gibt drei Geschwindigkeitseinstellungen und Extrusionstemperaturen. Jede dieser Optionen wird über eine separate Taste gesteuert: eine für den Filamentabschnitt, die Geschwindigkeitswahl, die Extrusion und das Entladen des Filaments. Daher ist er nicht so einfach zu bedienen wie andere auf dem Markt erhältliche Stifte. Sie werden wahrscheinlich etwas Übung benötigen, um ihn richtig zu bedienen.

7- 3Doodler Create +

Wooble Works, der Hersteller des ersten 3D-Stiftes hat den Create speziell für alle 3D-Drucker entwickelt. Sein geringes Gewicht von 50g erleichtert seine Wendigkeit und zwei Extrusionsmöglichkeiten erleichtern die Benutzung. Er ist kompatibel mit PLA, ABS und Flexy und bietet ein neues, schnelleres, glatteres und stärkeres Kontrollsystem. Für einen Grundpreis von $100 (ca. 87€) können Sie den Stift mit Zubehör wie eine Zeichenfläche oder eine tragbare Batterie erhalten.

8- Der CreoPop 3D-Stift

Wie der erste vorgestellte Stift arbeitet der 3D-CreoPop-Stift mit kalter Tinte, d.h. mit einem Gel, das durch UV-Licht aushärtet. Eines seiner Hauptmerkmale ist die große Auswahl an verfügbaren Tinten. Es gibt auch spezielle Glühfäden, die im Dunkeln leuchtet  und Kindern viele Möglichkeiten für eigene Kreationen bieten. Infolgedessen ist der Preis des 3D-Stiftes höher als der seiner Konkurrenten, da er ab $129,99 erhältlich ist.

9- SkyWriter V3

SkyWriter V3 ist ein sehr leichter 3D-Stift, nur 55 Gramm schwer, der mit ergonomischem Design entwickelt wurde, um Ihrer Hand perfekt zu passen. Zusätzlich wurde dieser 3D-Stift mit einer Soft-Touch-Oberfläche, intelligenter Steuerung und einfacher Bedienung ausgestattet. Seine verstopfungssichere Spitze reguliert die Temperatur beim Extrudieren des Filaments automatisch. Der Hersteller hat es dem Benutzer außerdem ermöglicht, die Extrusionsgeschwindigkeit mit bis zu 8 Geschwindigkeiten zu steuern. Schließlich können Sie mit diesem 3D-Stift sowohl ABS- als auch PLA-Filamente verwenden. Der Startpreis beträgt knapp 165 Euro.

 

10- 3Dsimo MultiPro

Für diejenigen, die den 3D-Stift auf die nächste Stufe bringen wollen können auch auch ein multifunktionales Werkzeug näher in Betracht ziehen. 3Dsimo hat viele 3D-Stifte entwickelt und einer davon ist das MultiPro-Tool. Hierbei handelt es sich um einen 3D-Stift, der für die Nutzung von mehreren Funktionen umgewandelt werden kann. Er funktioniert nicht nur als 3D-Stift, er kann weiterhin löten, brennen und schneiden. Das neuste Modell verfügt jedoch noch über mehr Anbaugeräte, wie einen Bohrer, einen Elektroschrauber, einer Heißluftpistole und einer Säge. Das Gerät verfügt über ein OLED-Display, welches grundlegende Tutorials für jedes der verfügbaren Zubehöre anzeigen kann. Jedes Tutorial enthält eine kleine Anleitung zur richtigen Verwendung der Tools, damit Sie das Beste aus Ihrem MultiPro herausholen können. Er ist für  $179  erhältlich und kostet im Angebot $139.

3D Stifte für Künstler

Wenn Sie daran denken, einen 3D-Stift zu kaufen, um Ihn deutlich professioneller und mit den verschiedensten Materialien zu verwenden sind Sie hier richtig. Wenn Sie mehr Präzision verlangen und gleichzeitig schnell und effektiv arbeiten möchten, dann finden Sie den besten 3D-Stift für Profis!

11- Tecboss und dessen 3D-Stifte

Das chinesische Unternehmen Tecboss verfügt über eine breite Palette an elektronischen Geräten, darunter auch einen 3D-Stift. Einer der bekanntesten 3D-Stifte ist der M1, der 2019 aktualisiert, um einen intelligenten Chip einzubauen, der die Temperatur und Geschwindigkeit von l bis Stift. Im Gegensatz zu anderen Marken, deren Scheitelpunkte eine Vielzahl von Filamenten ist die M1 nur mit PLA kompatibel. Obwohl dies ein Nachteil ist, hat die Die Wahrheit ist, dass das Unternehmen nur unschädliche, geruchlose Materialien handhaben wollte um ihre Produkte sauberer und sicherer zu machen. Ein weiteres der angebotenen Modelle ist das SL-300, die sich von der vorherigen durch ihre große Leichtigkeit unterscheidet. Wenn es um Projekte geht lang und teuer, ermöglicht das ergonomische Design des SL-100 einen festen und soliden Griff für eine bestes Ergebnis. Zum Preis von $59 integriert es acht Geschwindigkeiten und Extrusion mit einer Temperatur von bis zu 210ºC: eine i deal-Lösung für Anfänger und für die Erfahrenen.

12- MYNT 3D-Stift

Dieser 3D-Stift wurde von der gleichnamigen Firma hergestellt. MYNT ermöglicht die Regulierung der Dicke und Geschwindigkeit des extrudierten Materials über ein OLED-Display, das auch die Möglichkeit bietet, die Temperatur zwischen 130º und 230ºC zu wählen. Es ist auch in der Lage, diese Temperatur je nach Sorte zu ändern, was dem extrudierten Material eine größere Präzision verleiht. Beim Kauf des MYNT erhalten Sie den 3D-Stift, 3 Farben von ABS-Filamenten und einen 100-240V AC 50 / 60Hz Adapter, alles zu einem Preis von $60.

 

13- 3D-Stift CoLiDo

Das Unternehmen CoLiDo widmet sich der Herstellung von Werkzeugen für die additive Fertigung, von 3D-Druckern bis hin zu Filamenten, einschließlich 3D-Spitzen. Wie die anderen bereits erwähnten zeichnet sich der CoLiDo 3D Apex dadurch aus, dass er über eine einziehbare Spitze verfügt, sodass Verbrennungen fast vollkommen ausgeschlossen werden können. Dies bietet zusätzliche Sicherheit für den Benutzer. Mit einem Preis von $70 ist dieses innovative Tool leicht und einfach zu steuern und dank der darin enthaltenen Schaltflächen einstellen. Das Paket enthält in der Regel eine Vielzahl von PLA- und ABS-Filament, sowie ein Stromkabel, ein Handbuch und mehrere Vorlagen.

14- Scribbler 3D-Stift

Das russische Unternehmen Scribbler mit Sitz in den Vereinigten Staaten hat mehrere 3D-Stiftmodelle in seiner Produktlinie. Der Scribbler V3 ist einer der beliebtesten und kostet ca. 99 $. Er verfügt über einen Keramik-Extruder, der hohe Temperaturen erreichen kann, sowie über Druckmaterialien wie ABS, PLA, Korkmischungen, Metall, Bronze usw. Das Scribbler Duo hingegen integriert einen Doppelextruder, um zwei verschiedene Farben oder Materialien gleichzeitig zu erzeugen. Beide Enden enthalten einen Screen, der zu einer besseren Kontrolle des Stifts beiträgt. Der Scribbler-Duo verfügt über 6 verschiedene Geschwindigkeitsstufen und einen Preis von bis zu $130.

3D-Stft

15- 3Doodler Pro

3Doodler ist eine der bekanntesten 3D-Stiftfirmen bis heute. Sie begannen im Jahr 2012 mit ihrem ersten 3D-Produkt, welches gut vier Millionen Dollar einbrachte und die Firma zu einer der beliebtesten 3D-Stiftmarken machte. Nach den ersten Jahren haben sie 3Doodler Pro für Profis auf den Markt gebracht. Dieser 3D-Stift kann mit PLA, ABS, Nylon, flexiblen Materialien und sogar Polycarbonat drucken. Er hat einen LCD-Bildschirm, von dem aus Temperatur und Geschwindigkeit geregelt werden können und dazu sechs austauschbare Extruder. Es hat einen Preis von $249 (ungefähr 214€)

3D-Stift

Vergleichen Sie Ihre Favoriten in unserem Vergleichsportal!

Welche Erfahrungen haben Sie bereits mit einem 3D-Stift gesammelt? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf FacebookTwitter und Google+, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you