menu

3D-gedrucktes Elektrofahrrad vereint Innovation und Handwerkskunst

Am 23. September 2022 von Lisa S. veröffentlicht

Wie Sie wissen, spielt die additive Fertigung eine wichtige Rolle in der Welt des Sports, wo sie es ermöglicht, maßgeschneiderte Ausrüstungen zu entwickeln, die besser an die Morphologie jedes Sportlers angepasst sind und mehr Komfort bieten. Der Radsport ist wahrscheinlich eine der Sportarten, in denen 3D-Druck-Technologien am häufigsten eingesetzt werden. Das deutsche Unternehmen Urwahn Bikes hat ein 3D-gedrucktes Elektrofahrrad entwickelt, das Innovation und Handwerkskunst vereint.

Urwahn Bikes ist ein deutsches Unternehmen, das als erster Hersteller den 3D-Druck in die Massenproduktion überführt hat. Es präsentiert Platzhirsch, ein zweirädriges 3D-gedrucktes Elektrofahrrad, auf den ersten Blick können wir etwas Ungewöhnliches sehen, das Design seines Sattels, dessen Rohr, wo es eingeführt wird, ist etwas anderes als das, was wir gewohnt sind zu sehen. Der Rahmen dieses Fahrrads wurde mit der Technologie des selektiven Laserschmelzens (SLM) in 3D gedruckt, um umweltfreundliche und wiederverwertbare Stahlkomponenten herzustellen.

Merkmale des Urwahn Elektrofahrrads

Was die Eigenschaften dieses Fahrrads können wir sehen, seine ursprüngliche Design, es hat auch eine Reichweite von bis zu 80 km / h, und bis zu 60 km mehr, wenn eine Verlängerung der Reichweite gemacht wird. Er hat einen 250-W-Mahle-Motor und ein Drehmoment von 40 Nm (die Kraft, die er hat, wenn er beim Treten des Pedals „anspringt“). Und obwohl es keine Stoßdämpfer hat, sorgt die Konstruktion des hinteren Dreiecks für die nötige Laufruhe. Er ist mit einem Gates Carbon CDX Riemen ausgestattet, der sich durch einen ruhigen und gleichmäßigen Lauf auszeichnet und eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Kilometern hat!

Dieses Elektrofahrrad von Urwahn Bikes besteht aus einem LightSkin-Lenker und einer Sattelstütze mit LED-Leuchten auf beiden Seiten, um bei schlechten Sichtverhältnissen besser gesehen zu werden. Bei einem Preis von rund 4.700 Euro und einem Gewicht von 14 Kilo sind Innovation und Handwerkskunst das Ergebnis dieses Motorrads. Es gibt sie in den Größen XS, S, M, L und XL und in verschiedenen Farben wie Zement, Asphalt, Rost, Gold und Kobalt. Mehr dazu HIER. Wenn Sie mehr über die Entwürfe dieser deutschen Firma wissen wollen, lassen wir Ihnen ein Video unten.

Was hältst du von diesem 3D-gedruckten Elektrofahrrad von Urwahn Bikes? Lassen Sie uns dazu gerne einen Kommentar da oder teilen Sie es uns auf FacebookTwitterLinkedIN oder Xing mit. Möchten Sie außerdem eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der Additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach erhalten? Dann registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter!

*Bildnachweise: Urwahn Bikes

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEen_USes_ESfr_FRit_IT
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thanks