menu

Tragfähige, 3D gedruckte Wand mit eingebauter Treppe

Auf 26. März 2019 von Ann-Kathrin L. veröffentlicht
3d-gedruckte wand

Erst kürzlich berichteten wir von GAIA, dem aus Abfällen gedruckten Haus des italienischen Druckerhersteller WASP Massa Lombarda. Nun teilte das Unternehmen mit, mit dem Institute for Advanced Architecture of Catalonia (IAAC) für ein Projekt zusammenzuarbeiten um tragende Strukturen aus Lehm mit 3D-Druckern anzufertigen. Die 3D-gedruckte Wand besteht wie GAIA aus nachhaltigen Rohstoffen wie Lehm und Reisäbfällen.

3d-gedruckte wand

Das Team erstellte einen innovativen Prototyp einer 3D-gedruckte Wand mit integrierter Treppe. Dieser wurde vom IAAC Barcelona entwickelt und designt und dann mithilfe von WASPs Crane 3D-Drucker hergestellt. Das Projekt ist Teile des Open Thesis Fabrication Programms von IAAC, welches darauf konzentriert, wie der 3D-Druck in der Bauindustrie verwendet werden kann.

3d gedruckte wand

Die Zusammenarbeit

Die tragende Wand mit eingebauter Treppe setzt Forschungen beider Institutionen fort; WASP arbeitete wie zuvor erwähnt schon beim Projekt GAIA mit tragenden 3D-gedruckten Wänden und auch IAAC forschte schon in der Case-study Digital Adobe Wall. Somit haben beide schon Erfahrung hiermit und können gemeinsam die Möglichkeiten von der additiven Fertigung in der Architektur erforschen. Durch seine internationalen Netzwerke mit Architektur Universitäten kann WASP IAAC auch die Labore seines Unternehmens sowie seine Technologien zur Verfügung stellen. Außerdem wollen sie sich bei ihrer Zusammenarbeit auf bezahlbaren sowie nachhaltigen Häuserbau konzentrieren.

Die 3D-gedruckte Wand mit Treppe

Der Prototyp stellt eine 3D-gedruckte Wand 1:1 dar. DieWand ist 40cm dick und verfügt über eingearbeitete Holzelemente, welche die eingebaute Treppe stützen. Laut WASP ist dies ein erster Schritt um „load-bearing earthen structures“, tragende Lehmstrukturen, Wirklichkeit zu machen. Der Druck dauerte insgesamt 40 Stunden, mit einem Materialverbrauch von über 2 Kubikmetern.

Mehr Infos zu dem Projekt und den Partnern finden Sie HIER.

Eine 3D-gedruckte Wand; was halten Sie von dieser Entwicklung? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und kontaktieren Sie uns. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter und folgen Sie uns auf FacebookTwitter und Google+, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIN zu finden.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you