menu

3D-gedruckte Häuser in 24h zu unglaublichem Preis

Auf 21. März 2018 von Alexander H. veröffentlicht
3D-Drucker Haus

In der texanischen Hauptstadt Austin befindet sich das erste 3D-gedruckte Haus, das zeigt wie der 3D-Druck mit Beton Bedürftigen in Entwicklungsländern helfen kann. Das Projekt wurde von New Story auf die Beine gebracht – einem Verein, der sich humanitären Aufgaben in benachteiligten Gebieten gewidmet hat. Zusammen mit dem auf 3D-Betondruck spezialisierten Unternehmen ICON wollen sie 3D-gedruckte Häuser bauen, um den 1,2 Milliarden Bedürftigen dieser Welt eine adäquate Wohnlösung zu bieten.

Der 3D-Druck von Häusern boomt mit vielen neuen Akteuren, von großen Baufirmen bis hin zu Maschinenherstellern – ein Trend, der in vielen Ländern zu sehen ist. Dies könnte durchaus eine Lösung sein, um die globale Wohnungsnot zu bekämpfen und benachteiligte Länder und Konfliktgebiete schneller mit günstigeren Wohnlösungen zu versorgen. Diese Idee wurde anscheinend von New Story und ICON geteilt: In nur 24 Stunden kann nun ein 3D-gedrucktes Haus gebaut werden und das für nur $4000.

3D-Drucker Haus

Das 3D-gedruckte Haus in Texas

Häuser für benachteiligte Gebiete

Das 3D-gedruckte Haus gilt als Proof of Concept für den Bau von nachhaltigeren und bezahlbaren Häusern. Der dafür verwendete 3D-Drucker namens Vulcan wurde für den Einsatz in risikoreichen Umgebungen wie Haiti oder in Städten in El Salvador konzipiert, wo es nicht unbedingt Elektrizität, sauberes Wasser und technische Hilfe gibt. Statt der mehr als 8 Monate können nun Häuser mit einer Größe von 200 Quadratmetern an einem Tag errichtet werden.

„Wir glauben, dass es unsere Pflicht ist, traditionelle Methoden in Frage zu stellen und Obdachlosigkeit zu beenden. Lineare Methoden werden niemals die eine Milliarde Menschen erreichen, die heute ein sicheres Zuhause brauchen“, sagt Brett Hagler, CEO von New Story und ergänzt, „durch die Zusammenarbeit mit ICON und der Nutzung ihrer Innovationen im 3D-Druck sind wir in der Lage mehr Familien mit den bestmöglichen Wohnlösungen exponentiell schneller zu erreichen.“

3D-Drucker Haus

Das von ICON entwickelte Verfahren

„Konventionelle Bauweisen haben viele Nachteile und Probleme, die wir so lange für selbstverständlich hielten, dass wir vergessen haben, dass es Alternativen geben könnte“, sagt Jason Ballard, Mitbegründer von ICON. „Mit dem 3D-Druck haben wir nicht nur eine hervorragende Wärmeabdichtung und produzieren fast keinen Abfall, sondern sind viel schneller, haben eine viel breitere Designpalette und eine optimale Widerstandsfähigkeit. Es ist nicht 10% besser, es ist 10 mal besser.“

3D-Drucker Haus

Was ist Ihre Meinung zu dieser unglaublichen Revolution?

Kontaktieren und folgen Sie uns auf FacebookTwitter und Google+, um stets auf dem Laufenden zu bleiben! Außerdem sind wir auch auf XING und LinkedIn zu finden. Möchten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten im 3D-Druck und der additiven Fertigung direkt und bequem in Ihr Postfach? Registrieren Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden