menu

LEHVOSS Group

Die LEHVOSS Group unter der Führung von Lehmann&Voss&Co. ist eine Unternehmensgruppe der Chemie, welche chemische und mineralische Spezialitäten für diverse Abnehmerindustrien entwickelt, produziert und vermarktet. Lehmann&Voss&Co., Hamburg, wurde 1894 als Handelshaus gegründet. Seitdem hat sich das inhabergeführte Unternehmen zu einer leistungsstarken globalen Organisation, mit eigenen Produktionsstätten in Europa, den USA und in Asien, entwickelt.

Mit unseren Produktlinien LUVOSINT®, LUVOCOM® 3F und LUVOCOM® 3F Filament bieten wir innovative Kunststoffe, die speziell für den industriellen 3D-Druck optimiert sind. Sie ermöglichen die qualitätssichere Produktion additiv gefertigter Bauteile. 

LUVOSINT® Materialien sind Pulver für Lasersinterverfahren und andere pulverbettbasierte 3D-Druck-Verfahren. Unsere LUVOCOM® 3F Materialien, für die Herstellung von Filamenten und den Direktextrusionsdruck, berücksichtigen bereits während der Konzeptionsphase das Verarbeitungsverfahren sowie das Endprodukt. So werden hervorragende Eigenschaften und ein hohes Qualitätsniveau erzielt. Unsere LUVOCOM® 3F Filamente sind speziell für eine unkomplizierte Verdruckbarkeit, zur Erzielung hervorragender Eigenschaften und eines hohen Qualitätsniveaus, konzipiert. In unserem Entwicklungslabor werden alle Produkte gründlich daraufhin geprüft, dass sie in allen auf dem Markt verfügbaren Drucksystemen funktionieren.

Neben einem umfangreichen Standardportfolio bieten wir individuelle, maßgeschneiderte Materialien. Hierzu stehen uns 3D-Druck-Technika in Deutschland, China und den USA zur Verfügung. Wir kooperieren mit vielen Technologiepartnern, um Ihnen auch komplette Produktionslösungen anbieten zu können.

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden