3D-Drucker : Renishaw AM 400

3.5/5 (12 Bewertungen)

Der britische 3D-Druckerhersteller Renishaw hat den AM 400 vorgestellt- die neueste Entwicklung seines AM250-Systems. Es enthält neue Systemaktualisierungen wie einen größeren SafeChange ™ -Filter, eine verbesserte optische Steuerungssoftware, ein überarbeitetes Gasfluss- und Fensterschutzsystem sowie ein neues 400-W-Optiksystem, das einen reduzierten Strahldurchmesser von 70 μm bietet.

Das Systembauvolumen beträgt 250 mm × 250 mm × 300 mm. Vorhandene 200-Watt-Materialdateien für das AM250-System sind direkt auf den AM 400 übertragbar. Der AM 400 ist mit den Merkmalen des bestehenden AM250 ausgestattet, wie offene Materialparameter, kleine Fabrikfläche, erstklassige Inertatmosphäre und geringer Gasverbrauch der zusätzliche Vorteil des PlusPac-Upgrades als Standard.
Alle Angebote für den 3D-Drucker Renishaw AM 400 :
Händler Preis Lieferung  
Angebotsanfrage
Details :
  • Hersteller : Renishaw
  • Typ : Professioneller Betrieb
  • Land : United Kingdom
  • Material(ien) : Metall
  • Technologie : Direktes Metall Laser Sintern
  • Montage : Plug & Play
  • Größe :
  • Gewicht (kg) :
  • Düsenöffnung (mm) : 70 µm
  • Schichtungsdicke (µm) : 70
  • Geschwindigkeit (mm/s) :
  • Präzision (µm) :
  • Filamentstärke (mm) :
  • Maximales Bauvolumen (mm) : 250x250x300
  • Dateiformat:
  • Software : InfiniAM, QuantAM
  • Anschlüsse : -
  • Betriebssystem : Windows
  • Erforderliche Leistung :
  • Andere : -
Alle Angebote für den 3D-Drucker Renishaw AM 400 :
Händler Preis Lieferung  
Angebotsanfrage
Kommentare :
Weitere hilfreiche Links den 3D-Drucker Renishaw AM 400 :


Zurück zur Übersicht