3D-Drucker : Pam Series M

3.3/5 (6 Bewertungen)

Pollen AM ist ein französischer 3D-Druckerhersteller, der 2013 von Cédric Michel und Victor Roux gegründet wurde. Das Start-up hat zwei Maschinenmodelle entwickelt, eines basierend auf der Verwendung von Polymeren und das neueste, eine Metallmaschine, den Pam Series M.

Die Pam Series M ist ein 3D-Metalldrucker auf Basis der Metal Injection Molding (MIM)-Technologie, der kleine Metallperlen anstelle eines herkömmlichen Pulverbettes verwendet. Damit kann der französische Hersteller ein System anbieten, das günstiger ist als andere Maschinen auf dem Markt. Die Pam Series M hat ein Druckvolumen von 300 x 300 x 300 mm und ist mit verschiedenen Düsengrößen ausgestattet.
Alle Angebote für den 3D-Drucker Pam Series M :
Händler Preis Lieferung  
Angebotsanfrage
Details :
  • Hersteller : Pollen AM
  • Typ : Professioneller Betrieb
  • Land : France
  • Material(ien) : Metall
  • Technologie : Metal Injection Moulding
  • Montage : Plug & Play
  • Größe :
  • Gewicht (kg) :
  • Düsenöffnung (mm) : 0.25 | 0.4 | 0.6 | 0.8 mm
  • Schichtungsdicke (µm) : 40
  • Geschwindigkeit (mm/s) :
  • Präzision (µm) :
  • Filamentstärke (mm) :
  • Maximales Bauvolumen (mm) : 300x300x300
  • Dateiformat:
  • Software :
  • Anschlüsse : -
  • Betriebssystem :
  • Erforderliche Leistung :
  • Andere : Automatische Kalibrierung, Heizplattform, Kontrollbildschirm
Alle Angebote für den 3D-Drucker Pam Series M :
Händler Preis Lieferung  
Angebotsanfrage
Kommentare :
Weitere hilfreiche Links den 3D-Drucker Pam Series M :


Zurück zur Übersicht