3D-Drucker : L280

5/5 (2 Bewertungen)

Mit dem L280 3D-Drucker aus der Liquid Additive Manufacturing (LAM) -Serie von German RepRap tritt ein echter „Game Changer“ auf den Markt. Erstmalig ist es möglich flüssiges Material, wie Liquid Silicone Rubber (LSR) additiv zu fertigen. Hierfür wird das speziell von German RepRap entwickelte Material EVOLV3D™ LC 3335 LSR benötigt.Somit wird das Material beim LAM Verfahren ähnlich wie beim FDM-Verfahren Schicht für Schicht extrudiert, jedoch wird dafür kein Filament verwendet sondern das flüssige LSR Material.


L280 -erstmals kann flüssiges Material verarbeitet werden


Kreuz-, Gitter- oder Wabenstrukturen - es ist vieles möglich. Der Strukturaufbau im Objekt kann auf Molekularebene gesteuert werden. Mit dem LAM Verfahren, kann die Auftragsrichtung und somit die Vernetzung nahezu punktgenau beeinflusst werden. Der L280 bietet einen Bauraum von 280 x 280 x 200 mm (X x Y x Z) und eine Schichtdicke zwischen 0,22 und 0,9 mm.

Alle Angebote für den 3D-Drucker L280 :
Händler Preis Lieferung  
Details :
  • Hersteller : German RepRap
  • Typ : Professioneller Betrieb
  • Land : Deutschland
  • Material(ien) : Kunststoff - diverse
  • Technologie : FDM
  • Montage : Plug&play
  • Größe : 700 x 700 x 2260/2040 mm
  • Gewicht (kg) : 120
  • Düsenöffnung (mm) : 0,23 | 0,4 | 0,8 mm
  • Schichtungsdicke (µm) : -
  • Geschwindigkeit (mm/s) : 10 - 150 mm/s
  • Präzision (µm) : +/- 0,1 mm/s
  • Filamentstärke (mm) :
  • Maximales Bauvolumen (mm) : 280x280x200
  • Dateiformat: .stl
  • Software : Simplify 3D
  • Anschlüsse : -
  • Betriebssystem :
  • Erforderliche Leistung : 230 VAC
  • Andere : Heizplattform, Kontrollbildschirm
Alle Angebote für den 3D-Drucker L280 :
Händler Preis Lieferung  
Kommentare :


Zurück zur Übersicht