menu

3D-Drucker : Form 3

3.8/5 (60 Bewertungen)

Der 3D-Drucker Form 3 des amerikanischen Herstellers Formlabs ist die Weiterentwicklung seines berühmten Form 2, der auch Teil unserer Rangliste der besten SLA-3D-Drucker auf dem Markt ist. Der neue Drucker des Herstellers verfügt über eine Drucktechnologie mit der Bezeichnung Lower Force Stereolithography (LFS). Er ist mit einem System von Lasern und Spiegeln ausgestattet, die isotrope Feststoffteile aus flüssigem lichtempfindlichem Harz mit sehr hoher Präzision polymerisieren. Nach Angaben des Herstellers kann der Form 3 Teile 4-mal schneller und mit höherer Genauigkeit herstellen.


Form 3, eine von Formlabs vorgeschlagene Entwicklung


Das neue Form 3 bietet einige Vorteile gegenüber seinem Vorgängermodell. Sein Druckvolumen beträgt 145 × 145 × 185 mm und seine Auflösung kann bis zu 25 Mikrometer erreichen. Der Form 3 kommt zur gleichen Zeit wie die Form 3L: die grossformatige Version. Für die Form 3, Form 3L und Form 2 werden die gleichen Harzpatronen verwendet. Form 3 und Form 2 verwenden die gleiche Bauplattform und sind beide kompatibel mit den Postprocessing-Einheiten, dem Form Wash und Form Cure. Genauer gesagt, gibt es drei Merkmale, die die Form 3 zusammenfassen:


Punktgenauigkeit:
Die maßgeschneiderte Lichtverarbeitungseinheit (LPU) verwendet ein kompaktes System von Linsen, um präzise und wiederholbare Drucke zu erzeugen. Die LPU, die Rollen und das optische Fenster können vollständig im eigenen Haus gewartet werden, um Ersatzlieferungen zu vermeiden.

Kontinuierlicher Druck:
Mit eingebauten Sensoren zur Aufrechterhaltung optimaler Druckbedingungen, die Sie mit regelmäßige Aktualisierungen benachrichtigen, ist der Form 3 auf Leistung ausgelegt. Neue Software-Funktionen ermöglichen es Ihnen, Drucke aus der Ferne zu versenden und eine Druckwarteschlange über mehrere Standorte hinweg zu verwalten.

Ein maßstabsgetreu aufgebauter Prozess:
Die Formlabs-Drucker sind steckerfertig und können daher ohne Spezialausbildung direkt aus der Verpackung genommen und eingesetzt werden, so dass Sie industrielle Qualitätswerkzeuge erhalten, die mit Ihrem Unternehmen wachsen können.  Einer der Vorteile der LFS-Technologie besteht darin, dass der flexible Tank die Beanspruchung der Teile während des Druckvorgangs erheblich reduziert. Dies führt zu deutlich klareren Teilen und einer verbesserten Oberflächenbeschaffenheit.


Alle Angebote für den 3D-Drucker Form 3 :
Händler Preis Lieferung  
iGo3D 3925 €* Auf Lager Siehe Angebot
Details :
  • Hersteller : Formlabs
  • Anstellungsart : Professionnelle
  • Land : USA
  • Material(ien) : Harz
  • Technologie : Low Force Stereolithography (LFS)™
  • Montage : Plug and Play
  • Größe : 405 × 375 × 530
  • Gewicht (kg) : 17.5 kg
  • Düsenöffnung (mm) : NA
  • Schichtungsdicke (µm) : 25
  • Geschwindigkeit (mm/s) :
  • Präzision (µm) : 25
  • Filamentstärke (mm) : -
  • Maximales Bauvolumen (mm) : 145x145x185
  • Dateiformat: .STL, .OBJ, .FORM
  • Software : PreForm
  • Anschlüsse : W-LAN, Ethernet, USB-Kabel 2.0
  • Betriebssystem : Windows 7 (64-bit) , Mac OS X 10.10., OpenGL 2.1 4 GB RAM
  • Erforderliche Leistung : 100–240 VAC 2.5 A 50/60 Hz 220 W
  • Andere : Kontrollbildschirm, Mobile App, Geschlossenes Gehäuse
Alle Angebote für den 3D-Drucker Form 3 :
Händler Preis Lieferung  
iGo3D 3925 €* Auf Lager Siehe Angebot
Weitere hilfreiche Links den 3D-Drucker Form 3 :


Zurück zur Übersicht

de_DEen_USes_ESfr_FR
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Erhalten Sie jeden Mittwoch eine Zusammenfassung der neusten News rund um den 3D-Druck
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Verwendung unserer Website und der Zustimmung dieser Meldung erlauben Sie uns, Cookies gemäß dieser Erklärung zu verwenden.Erfahren Sie mehr über Cookies Einverstanden

3Dnatives is also available in english

switch to

No thank you