Der Fuse 1 ist der erste SLS-Drucker vom amerikanischen Hersteller Formlabs. Dieser wurde durch die zuverlässigen und günstigen SLA-Drucker Form 1, Form 1+ und Form 2 bekannt, mit dem Fuse möchte Formlabs ebenfalls eine erschwingliche Lösung für das selektive Lasersintern bieten und die Technologie auch für kleinere Firmen zugänglich machen.

Mit einem Bauvolumen von 165 x 165 x 320 mm deckt der Fuse 1 zwar ein eher kleines Bauvolumen ab, die minimale Schichtdicke von 100 µm ist aber ausreichend präzise. Der 3D-Drucker kann Objekte aus Nylon (PA11 und PA12) herstellen.