Der BigRep Pro ist ein großformatiger 3D-FDM-Drucker, der vom gleichnamigen deutschen Hersteller BigRep entwickelt wurde. Mit seiner beheizten Druckplatte und dem geschlossenen Gehäuse ist der BigRep Pro das industrielle Modell des Herstellers. Der Drucker ermöglicht, Materialien bei höheren Temperaturen zu drucken als der BigRep One oder der BigRep Studio. So ist es möglich, klassische Materialien wie PLA, PETG, Pro HT, TPU und andere nicht-proprietäre Materialien mit einer maximalen Temperatur von etwa 250°C zu verwenden, aber auch technische Materialien wie PA666 oder ASA (die eine maximale Extrusionstemperatur von 300°C erfordern).

Eine industrielle Maschine für den großformatigen 3D-Druck

Auch dieses Modell von BigRep setzt wieder auf ein großes Druckvolumen von 1 Kubikmeter. Eine der wichtigsten Neuerungen des Pro ist jedoch sein innovatives MXT (Metering Extruder Technology)-Extrusionssystem, das bei einer Düsengröße von 0,6 mm und einer Schichthöhe von 0,1 mm bis 0,4 mm eine höhere Druckgeschwindigkeit (bis zu 500 cm3/h) und eine verbesserte Genauigkeit bietet. Der Drucker ist mit einem abnehmbaren Extrusionskopfsystem ausgestattet, so dass man dieses wechseln kann je nach Art des benötigten Materials

Der Hersteller hat auch einen speziellen Lagerplatz für die Filamentspulen entwickelt, der eine Feuchtigkeitskontrolle und gleichmäßige Luftzirkulation zur optimalen Konservierung der Druckmaterialien bietet. Bemerkenswert ist auch, dass die BigRep Pro mit einer numerischen Steuerung von Bosch Rexroth ausgestattet ist, die die Steuerung des gesamten Druckers ermöglicht.