Die Aconity3D GmbH ist ein deutscher Hersteller von 3D-Druckmaschinen für Metalle mit Sitz in Aachen, der Geburtsstadt der Laser-Pulverbeschichtung (LPBF). Das Unternehmen legt einen starken Schwerpunkt auf modulare Maschinen, die sich für eine Vielzahl neuer industrieller Anwendungen für den 3D-Druck von Metallen eignen, von der Medizin über den Werkzeugbau, die Automobilindustrie und den Energiesektor bis hin zur Luft- und Raumfahrt.

Das AconityMICRO ist Aconity3Ds allererstes kompaktes, nicht konfigurierbares System, das auf eine einzige Anwendung ausgerichtet ist: MICRO L-PBF.

Dabei kombiniert das System eine kleine Spotgröße von ~ 35 µm und die Fähigkeit, dank der revolutionären vibrierenden Pulverabscheidung von Aconity3D sehr feine Pulver in Schichtdicken von < 5 µm zu verteilen.

Weitere Highlights sind die vollständig ausziehbaren Pulverzylinder und die gebaute Wanne, die dem Endanwender einen sehr schnellen Materialwechsel und einen schnellen Start des Prozesses ermöglichen.

Die webbasierte Steuerungssoftware AconitySTUDIO ermöglicht den Fernzugriff auf die Maschine über Web-Sockets sowie den kompletten Job Im- und Export und die volle Kontrolle aller relevanten Prozessparameter.

Das kompakte Maschinendesign, der geringe Stromverbrauch und die kompatible Preisgestaltung runden die Funktionsliste dieser spezialisierten L-PBF Maschine ab. Die AconitySTUDIO Software-Suite bietet volle Freiheit und völlige Autonomie in Bezug auf die angewandten Prozessparameter und Materialien für ein enorm wachsendes Feld neu entstehender Anwendungen.

Potenzielle Kunden können ihr individuelles System für jede spezifische Anwendung mit Hilfe von Aconity3D’s neu veröffentlichtem Online-Maschinenkonfigurator konfigurieren.