Ihr Informationsportal über den 3D-Druck

Startseite > Forschung

Forschung

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die wichtigsten Fortschritte bezüglich des 3D-Druckes und der neuen 3D-Druck-Technologien.

Startup des Monats: BIOMODEX und der 3D-Druck von Organen

biomodex

Der 3D-Druck hat in den letzten Jahren viele interessante Startups hervorgebracht, aus denen zum Teil sehr erfolgreiche Firmen wurden. Jeden Monat gibt es hier auf 3Dnatives das Startup des Monats, eine Rubrik für die interessanten Ideen, Entwicklungen und Innovationen in allen Facetten der Branche. Das Startup für den März war ...

Mehr lesen »

Forscher drucken Glas mit einem SLA-Drucker

3D Druck Glass

Die Art der Glasherstellung hat sich seit der Entdeckung vor 5000 Jahren unzählige Male verändert und verbessert. Die Hauptprozesse bei der Glasherstellung sind jedoch noch geblieben. Sand und Minerale werden vermengt und bei hohen Temperaturen zum Schmelzen gebracht. Je nach gewünschtem Objekt werden entweder Gefäße geblasen oder Fenstergläser in Metallformen ...

Mehr lesen »

Tag der Erde: Der 3D Druck in den vier Elementen

Tag der Erde

Sämtliche Rohstoffe der Erde sind kostbar und neue Technologien müssen vor allem eines erfüllen: Nachhaltigkeit. Diese Verantwortung tragen die smarten Köpfe, Erfinder und Unternehmen von morgen für die kommenden Generationen. Diese Verantwortung kann durch nichts anderes besser realisiert werden als den 3D-Druck, um den Planeten Erde zu einem besseren Ort ...

Mehr lesen »

Cytosurge – 3D-Druck auf mikroskopischer Ebene

Die additive Fertigung in großem Maßstab ist aufregend, in wenigen Stunden kann man sich das eigene Haus drucken lassen und Dubai plant bis 2022 ein Viertel aller Hochhäuser aus dem 3D-Drucker. Aber auch auf mikroskopischer Ebene kann vieles bewegt werden, für Forschung in der Biologie und der Physik. Das Unternehmen ...

Mehr lesen »

Forscher entwickeln 3D gedruckten, smarten Nanoverband

Nanoverband

Knochenbrüche, Wunden und andere Verletzungen kennt jeder, ebenso den Besuch beim Arzt danach. Dieser verbindet Verletzung nach der Behandlung, um Verunreinigungen bei offenen Wunden zu verhindern und gebrochene Gliedmaßen wieder zusammen wachsen zu lassen. Das Problem für den Arzt und des Patienten ist nur, dass der Heilungsprozess nicht verfolgt werden kann, ...

Mehr lesen »

Europäische Verteidigungsagentur: Studie über additive Fertigung im Militär

additive Fertigung Militär

Es gibt kaum einen Bereich in dem man die additive Fertigung nicht anwenden kann. Dazu zählt auch das Militär. Die US-Armee hat bereits eine 3D gedruckte Drohne zur Aufklärung und Flugabwehr hergestellt und der Granatwerfer RAMBO, komplett durch Lasersintern und -schmelzen hergestellt, macht keine Abstriche gegenüber seinem Vorbild. Auch die ...

Mehr lesen »

Spermazellen und 3D-Druck gegen den Krebs

Krebs

Krebs ist eine weit verbreitete Krankheit für die man bisher noch kein Heilmittel gefunden hat. Das möchten die Forscher des Instituts für Integrative Nanowissenschaften in Dresden ändern, zumindest für den weiblichen gynäkologischen Bereich. Mit Hilfe des 3D-Drucks und Spermazellen soll das Medikament direkt an die betroffenen Zellen gebracht und freigesetzt werden. ...

Mehr lesen »

Atropos – ein Roboter, der Glasfaser drucken kann

Atropos

Ingenieure des Polytechnikum Mailand haben vor kurzem Atropos vorgestellt, einen sechsachsigen Roboterarm der Glasfaser-Verbundwerkstoffe drucken kann. Er verhält sich dabei, ganz von der Natur inspiriert, wie eine Raupe oder eine Spinne. Die Ingenieure haben das Labor für additive Fertigung, genannt Lab+, der Universität genutzt, um Atropos zu designen. Das Team hat ...

Mehr lesen »

Französische Universität druckt bewohnbare Häuser

Universität druckt bewohnbare Häuser

Der 3D-Druck von Gebäuden und architektonischen Strukturen wird immer populärer, nicht zuletzt weil dadurch Kosten und Zeit eingespart werden. Im Februar hat das russische Unternehmen Apis Cor eine kleine Wohnung gedruckt, und das in weniger als 24 Stunden. Dubai plant ebenfalls bis zum Jahr 2030 ein Viertel aller Hochhäuser zu ...

Mehr lesen »

Perdix – ein Schwarm aus 3D gedruckten Kampfdrohnen

Perdix

Erst vor Kurzem stellte das US-Militär den ersten 3D gedruckten und funktionsfähigen Granatwerfer vor. Nun hat das Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten einen Schwarm von 3D gedruckten, autonomen Kampfdrohnen namens „Perdix“ getestet. Diese Mikrodrohnen können selbstständig in Formation fliegen und wurden mit einem $20 Million Budget vom Strategic Capabilities Office (SCO) entwickelt. ...

Mehr lesen »

Zimple und der 3D-Druck ohne toxische Abgase

Zimple

Die Jungs von Zimple haben erst kürzlich ihre Kickstarter-Kampagne gestartet und bereits ihr Finanzierungsziel erreicht. Das Projekt Zimpure soll den Zweck verfolgen, toxische Abgase zu reduzieren, die während des Druckvorgangs frei werden. Nicolas und Antoine haben deshalb ein Filtersystem für den 3D-Druck entwickelt, welches die giftigen Emissionen während des Druckens fast komplett ...

Mehr lesen »

Diode Area Melting: Technologie verspricht Highspeed Metall-3D-Druck

Diode Area Melting

Forscher der Universität Sheffield haben eine neue Technologie vorgestellt, um den Fertigungsprozess nicht nur schneller, sondern auch energieeffizienter zu gestalten. Das altbekannte SLM-Verfahren basiert auf einem hochintensiven Laser, der das Metallpulver Schicht für Schicht zu einem fertigen Bauteil schmilzt. Das kann bei größeren Bauteilen durchaus ziemlich lange dauern, da nur ein ...

Mehr lesen »

3D-Druck auf dem Mars: Forscher drucken mit Marserde

Die Kolonisation unseres Nachbars Mars ist schon lange nicht mehr nur bloße Science Fiction. Der erdähnliche Planet bietet zwar keine unbedingte Möglichkeit, um menschliches Leben zu beherbergen, unter gewissen Aspekten ist eine Kolonisation allerdings denkbar. Unter den jetzigen Umständen können Menschen nur auf dem Mars leben, wenn sie einen Raumanzug tragen ...

Mehr lesen »

Neue Materialien mit dem 3D Druck von Bakterien

Mit der fortschreitenden Entwicklung rund um den 3D-Druck wird die Technologie nicht nur immer schneller in der Fertigung, sondern ebenfalls immer genauer. Ein Beispiel für diese hohe Präzision liefern die Forscher der TU Delft in den Niederlanden: Sie drucken Bakterien auf einen schmalen Bereich einer Graphenoxidschicht, die dann eine graphenartiges Material ...

Mehr lesen »

Dubai plant das erste 3D gedruckte Hochhaus

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ohnehin dafür bekannt, die innovativsten Ideen im 3D Druck umzusetzen und die additive Fertigung von Gebäuden ist in Dubai nichts Neues. Im Mai des letzten Jahres haben sie das erste gedruckte Bürogebäude  enthüllt. In Zusammenarbeit mit dem Startup Cazza Contruction Technologies wurde nun bekannt, dass das ...

Mehr lesen »

Der 3D gedruckte Granatwerfer RAMBO

Die Einsatzmöglichkeiten des 3D Drucks finden auch im Krieg ihre Anwendung. Das amerikanische Militär hat bekanntgegeben, einen Granatwerfer hergestellt zu haben, der bis auf ein paar Einzelteile komplett 3D gedruckt ist. Für die U.S. Army ebnet dieser Erfolg den Weg für die additive Fertigung in der Waffenindustrie. Fast alle Komponente kommen ...

Mehr lesen »

Druck in Sekunden – Startup Daqri nutzt 3D Hologramm

Daqri, ein Startup aus San Francisco, hat eine neue Methode des 3D Drucks entwickelt, welche die Druckzeit um ein Vielfaches reduziert – besser gesagt auf wenige Sekunden. Mit Hilfe eines Hologramms aktiviert das Team ein lichtsensibles Monomer, das in Sekunden zu festem Plastik aushärtet. Eigentlich designt und baut das Unternehmen ...

Mehr lesen »

EOS unterstützt Roboterprojekt „Roboy“

EOS, der Weltweit führende Systemhersteller für High-End 3D Drucker sponsert das Projekt „Roboy“ der Schweizer Gesellschaft Devanthro und der Technische Universität München (TUM). Roboy ist ein Forschungsprojekt zur Entwicklung eines Roboters, der sich wie ein Mensch bewegt. EOS und Devanthro möchten damit den Bewegungsapparat des Menschen nachbilden, um die Robotertechnik voranzutreiben. ...

Mehr lesen »

Stuttgarter Forscher drucken Linsen für den „Adlerblick“

Adler jagen in großen Höhen und benötigen daher einen extrem scharfen Blick, um ihre Beute auf dem Boden zu erkennen. Ihre Augen sind faszinierend, sie bieten dem Tier den Überblick in sämtlichen Richtungen. Das sind Eigenschaften, die man auch gerne in der Technik haben möchte. Der Grund für das gute Auge ...

Mehr lesen »

Launch des 3DExperienceLab auf der Solidworks World 2017

Die Solidworks World 2017 endete am Mittwochabend und hat auch dieses Jahr wieder zahlreiche Fans und Nutzer der 3D Design Software von Dassault Systèmes vereint. Besucher hatten die Gelegenheit, vom 5. bis zum 8. Februar verschiedene Innovationen in den Bereichen CAD, Virtual Reality, Augmented Reality und natürlich auch 3D Druck kennenzulernen. Die ...

Mehr lesen »