Ihr Informationsportal über den 3D-Druck

Startseite > Business

Business

Hier finden Sie alle Neuigkeiten über die Akteure der 3D-Druck-Branche, sowie aktuelle Berichte über Trends und Entwicklungen auf dem 3D-Markt.

Orchid kombiniert additive Fertigung mit Spritzguss

Orchid

Das Startup Collider aus Tennessee hat einen 3D-Drucker entwickelt, der die additive Fertigung und das Spritzgussverfahren kombiniert und in einer Maschine vereint. Der Orchid druckt zunächst die äußere Schale des Bauteils und füllt dieses dann mit einer Mischung aus Metallpulver und flüssigem Bindemittel. Der 3D-Druck und die Spritzgussfertigung rivalisieren schon ...

Mehr lesen »

Gewinnen Sie 10 Tickets für die Rapid.Tech + FabCon 3.D

Rapid.Tech

2016 präsentierte sich das in Deutschland einmalige Messeduo Rapid.Tech + FabCon 3.D erfolgreich und international wie nie. Rund 4.500 (+13%) (2015: 3.971) Fachbesucher und Kongressgäste aus 19 Ländern interessierten sich für das Angebot der 176 Aussteller aus 17 Ländern und die Vorträge von 88 Referenten. Die Rapid.Tech stellt eine der ...

Mehr lesen »

Thales Alenia Space schickt 3D gedruckte Teile in den Weltraum

Thales Alenia Space

Der 3D-Druck ist eine zuverlässige Lösung bei der Konstruktion von Bauteilen für Satelliten und Raumschiffe. Thales Alenia Space ist ein hervorragendes Beispiel für diesen Trend: Das Unternehmen hat vor kurzem mehr als 400 Metall- und Plastikteile in den Orbit gesendet, alle davon additiv gefertigt. Thales Alenia Space ist ein Spezialist für ...

Mehr lesen »

3D-Biodruck: Menschliche Organe aus dem 3D-Drucker?

Die Anfänge vom 3D-Biodruck liegen nicht mal zwei Jahrzehnte zurück und trotzdem wird diese Technologie als die Zukunft der Medizin bezeichnet. Aber wissen wir wirklich was genau das ist und in welcher Verbindung es mit dem 3D-Druck steht? Welche Errungenschaften konnten die Forscher schon einfahren? Und die wichtigste Frage: Welchen ...

Mehr lesen »

ECO 3D: Der 3D-Druck für die Massenproduktion

Massenproduktion

Der Fortschritt in der Zukunftsbranche 3D-Druck geht immer weiter, sei es in der Finanzierung von vielversprechenden, neuen Technologien oder in der Wirtschaft, wenn die großen Firmen additive Fertigungssysteme in ihre Produktionskette implementieren. 3Dnatives präsentiert Ihnen mit der Rubrik ECO 3D die hottesten Nachrichten in Wirtschaft und Finanzen aus der 3D Druck-Industrie. Wir stellen Ihnen ...

Mehr lesen »

Startup des Monats: Die Mikro-Fabrik von Voodoo Manufacturing

Voodoo Manufacturing

Der 3D-Druck hat in den letzten Jahren viele interessante Startups hervorgebracht, aus denen zum Teil sehr erfolgreiche Firmen wurden. Jeden Monat gibt es hier auf 3Dnatives das Startup des Monats, eine Rubrik für die interessanten Ideen, Entwicklungen und Innovationen in allen Facetten der Branche. Das Startup für April war Biomodex ...

Mehr lesen »

RAMLAB und die additive Fertigung einer Schiffsschraube

RAMLAB

Unsere TOP 5 Videos der Woche haben Ihnen bereits einen kleinen Einblick in die vielversprechende Initiative in der Schifffahrtsindustrie ermöglicht: Autodesk und das Rotterdam Additive Manufacturing Fieldlab haben (RAMLAB) haben eine 3D gedruckte Schiffsschraube vorgestellt, die erste in dieser Branche. Der Hafen von Rotterdam ist der größte in Europa und gilt ...

Mehr lesen »

28 Millionen Euro für Global 3D Printing Hub in Barcelona

Global 3D Printing Hub

Die katalanische Regierung hat vor kurzem bekanntgegeben, dass sie 28 Millionen Euro in den Bau eines Global 3D Printing Hub in der Region investieren. Mit der neuen Einrichtung für additive Fertigung soll die Integration von Industrie 4.0 Technologien gefördert werden, das Projekt wird von namhaften Unternehmen wie HP, Renishaw und Ricoh ...

Mehr lesen »

Desktop Metal und das schnellste 3D-Produktionssystems des Marktes

Desktop Metal

Das US-amerikanische Unternehmen Desktop Metal hat zwei neue Metall-3D-Drucker vorgestellt, zum einen das Studio-System zur Herstellung von Prototypen und zum anderen das Produktions-System für die Großserienfertigung. In der additiven Fertigung ist das Startup aus Massachusetts hochinteressant, multinationale Konzerne wie Alphabet (Google), General Electric und ebenfalls BMW haben ingesamt $97 Millionen Dollar ...

Mehr lesen »

General Electric investiert 100 Millionen Euro in den Ausbau von Concept Laser

General Electric

Im Dezember 2016 hat General Electric (GE) den Kauf von zwei der wichtigsten Firmen in der additiven Fertigung abgeschlossen. Das schwedische Unternehmen Arcam AB und die Concept Laser GmbH wurden beide zu 75% übernommen, was die Vorreiterrolle von GE in dieser Industrie verfestigt. Vor kurzem hat der US-Gigant mit seinen Investitionen ...

Mehr lesen »

Die Siemens Part Manufacturing Platform für eine globale additive Fertigung

Siemens Part Manufacturing Platform

Mit über 3500m² hat Siemens den größten Stand für ihre Innovationen in der Automatisierung, Digitalisierung und der additiven Fertigung auf der weltweit bedeutendsten Industriemesse, der Hannovermesse. Auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Rahmen ihres Messerundgangs zusammen mit der polnischen Ministerpräsidentin Beata Szydło den Stand des 1847 gegründeten Unternehmens besucht und ...

Mehr lesen »

NextGenAM: EOS, Daimler und Premium AEROTEC planen Massenproduktion

NextGenAM

Das Jahr 2017 hat bereits mit einigen Expansionsplänen in Richtung Serienproduktion begonnen, denn 3D Systems und Carbon haben beide eine Plattform zur industriellen Serienproduktion vorgestellt. Die Figure 4 und die SpeedCell sind beide darauf ausgelegt, Produkte in Masse zu fertigen, allerdings beschränkt sich das Material aufgrund der Technologien auf Polymere. ...

Mehr lesen »

Concept Laser und AFIT treiben die Forschung in Luft- und Raumfahrttechnik voran

AFIT

GE hat nach der Übernahme von Concept Laser bereits viel geändert, wird die Firma jedoch auch weiterhin ausbauen. Bis Anfang 2018 soll sich die Mitarbeiterzahl verdoppeln, eine Neukonzipierung des Hauptstandortes Lichtenfels ist in vollem Gange. Die Ziele für das aus Bayern stammende Unternehmen sind hoch angesetzt: In den nächsten drei ...

Mehr lesen »

Europäische Verteidigungsagentur: Studie über additive Fertigung im Militär

additive Fertigung Militär

Es gibt kaum einen Bereich in dem man die additive Fertigung nicht anwenden kann. Dazu zählt auch das Militär. Die US-Armee hat bereits eine 3D gedruckte Drohne zur Aufklärung und Flugabwehr hergestellt und der Granatwerfer RAMBO, komplett durch Lasersintern und -schmelzen hergestellt, macht keine Abstriche gegenüber seinem Vorbild. Auch die ...

Mehr lesen »

iGo3D und Grupo Sicnova arbeiten zusammen und gründen AMS

igo3d

iGo3D und Grupo Sicnova gehen eine strategische Partnerschaft ein und gründen AMS. Das deutsche Unternehmen iGo3D war der erste Händler, der den beliebten Desktop SLA-Drucker Form 1+ von Formlabs im Jahr 2015 angeboten hat. Nun haben Sie zusammen mit Grupo Sicnova eine Marke gegründet, die Firmen eine Produktionsplattform bestehend aus ...

Mehr lesen »

Adidas und Carbon fertigen den Futurecraft 4D

Futurecraft 4D

Adidas hat bekanntgegeben, mit dem kalifornischen Unternehmen Carbon3D zusammenzuarbeiten, um den Futurecraft 4D Schuh herzustellen. Der deutsche Sportartikelhersteller hat geplant, bis Ende 2018 mehr als 100.000 Paare davon zu produzieren. Mit dem Futurecraft 4D geht adidas ohne Frage einen Schritt in Richtung Zukunft. Aus der Zusammenarbeit mit Carbon, das bekannt ...

Mehr lesen »

ECO 3D: GE plant großes mit Concept Laser

Der Fortschritt im 3D-Druck geht unentwegt weiter, sei es in der Finanzierung von vielversprechenden, neuen Technologien oder in der Wirtschaft, wenn die großen Firmen immer mehr additive Fertigung in ihre Produktionskette implementieren. 3Dnatives präsentiert Ihnen mit der Rubrik ECO 3D die hottesten Nachrichten in Wirtschaft und Finanzen aus der 3D Druck-Industrie. Wir stellen ...

Mehr lesen »

Trump verbietet die Kommerzialisierung von 3D Druck

Trump 3D Druck

Donald Trump ist bekannt durch seine rigorose und sture Politik, mit der er schon des Öfteren die Handelsbeziehung zwischen den Großnationen gefährdet hat. Doch dieses Mal trifft es den 3D-Druck und die additive Fertigung direkt ins Herz. Am gestrigen Freitag hat der amtierende Präsident der USA eine Regelung verabschiedet, die ...

Mehr lesen »

Zimple und der 3D-Druck ohne toxische Abgase

Zimple

Die Jungs von Zimple haben erst kürzlich ihre Kickstarter-Kampagne gestartet und bereits ihr Finanzierungsziel erreicht. Das Projekt Zimpure soll den Zweck verfolgen, toxische Abgase zu reduzieren, die während des Druckvorgangs frei werden. Nicolas und Antoine haben deshalb ein Filtersystem für den 3D-Druck entwickelt, welches die giftigen Emissionen während des Druckens fast komplett ...

Mehr lesen »

3D Systems stellt mit Figure 4 die Weichen auf Massenproduktion

Die additive Fertigung ist auf dem Weg zur industriellen Massenproduktion. Vor kurzem hat Carbon ihr neues System, die SpeedCell der Öffentlichkeit vorgestellt, nun hat auch 3D Systems die Weichen in diese Richtung gestellt. Mit der neuen Figure 4 Produktionsplattform möchte das Unternehmen eine Möglichkeit bieten, günstiger und schneller zu produzieren ...

Mehr lesen »